Ivan Perišić

  • Ne, da braucht man nicht mal mehr ansatzweise darüber nachzudenken, Perisic zu behalten. Hoffentlich verabschieden wir ihm mit dem Henkelpott nach Mailand, dann sehen wir uns vielleicht im Supercup wieder.

  • Das, was Coman und Perisic gestern gezeigt haben, war schon bitter stellenweise. Das macht eine unbelastete Nachwuchskraft besser und dem hilft solch ein Spiel vielleicht auch noch in seiner Entwicklung.

    Ich kann alles! Ich kann aber auch alles nicht! - Thomas Müller

  • Coman braucht gutes und schnelle Pässe damit er in seine 1:1 Situationen kommt. Gestern war das mit Sicherheit nicht sein Spiel. Gegen Kehrer würde ich ihn aber dennoch lieber von Anfang an sehen, wobei man dann natürlich kein Tempo mehr nachlegen kann.

  • Für mich kommt es so ein bisschen auf die RV-Position an. Wenn Pavard spielt, haben wir einen kopfballstarken Spieler mehr auf dem Platz und dadurch, dass wir gegen PSG mehr Platz kriegen werden, würde ich auch Coman bringen. Den Platz müssen wir durch sein Tempo ausnutzen.


    Ich glaube aber auch nicht, dass Pavard starten wird, insofern wird’s vermutlich darauf hinauslaufen, dass wir Perisic mehr oder weniger als zweite Spitze aufbieten werden, wie gegen Chelsea und Lyon und phasenweise Barca. Perisic ist dann halt der Kopfballspieler, den wir brauchen, wenn Kimmich die Flanken bringen kann und Pavard nicht auf dem Platz steht. Und natürlich bei Standards. Kimmich hatte in den letzten 2 Spielen schon wieder 3 Vorlagen als RV. Da wird man dann wahrscheinlich nicht viel umwerfen wollen, die Mannschaft ist nun mal jetzt eingespielt.

  • Perisic ist grundsolide und somit ein „nice to have“, wenn der Preis stimmt. Die spekulierten Summen sind sowohl bei der Ablöse wie auch beim Gehalt allerdings wesentlich zu hoch. Somit sollten wir auf einen Transfer verzichten, ein „must have“ ist er nun wirklich nicht.

    „Probleme sind wie Brüste. Wenn du sie anfasst, machen sie am meisten Spaß!“

  • Gibt schlimmeres, er verabschiedet sich wahrscheinlich mit einem CL Titel und gut ist, der Preis ist es absolut nicht wert nur ansatzweise darüber nachzudenken


    was für ihn spricht, er hat immer versucht sein bestes zu geben, war mannschaftsdienlich...

  • Wenn man hier so allgemeine Aussagen über Perisic liest und das er für das hier gezeigte viel zu teuer ist....dann kann man die Berichte das sich Hansi Flick einen Perisic gar als 4 Option wünscht getrost als Unssinn einstufen...denn unser Trainer wird doch wohl bei diesem Spieler nichts anderes sehen und bewerten wie es aus dem Umfeld schnallt...doch nicht dieser Trainer der kurz aus der Asche heraus vor einem möglichen Triple steht. 8|

    „Let's Play A Game“

  • Ich glaube, den wenigsten geht es um die grundsätzliche Qualität eines Ivan Perisic. Da kann ich den Wunsch von Hansi Flick gut verstehen, ein exzellenter Winger Nr. 4 (oder 3, wenn man die Bewertung von jarlaxle2002 heranzieht). Es geht darum, ob man in dieser Zeit für diese Qualität und diese Position die in Rede stehende Ablöse und das Gehalt von Perisic ausgeben möchte. Und da kann die Antwort eigentlich nur "nein" lauten.

    0

  • Perisic für 35 Mio kaufen und auf Thiago als Zugabe draufpacken, damit uns Liverpool dieses Sicherheitsrisiko endlich für 5 Mio abnimmt!

    "Es zählt das, was bayernimherz sagt." (steveaustin10)

  • Es geht darum, ob man in dieser Zeit für diese Qualität und diese Position die in Rede stehende Ablöse und das Gehalt von Perisic ausgeben möchte. Und da kann die Antwort eigentlich nur "nein" lauten.

    die Antwort ist halt vom Bedarf abhängig...und bei diesem Punkt hat der Trainer für das Team im Hinblick auf die neue Saison ganz bestimmt auch die richtige Bedarfs Einschätzungen getroffen.

    Der Trainer kennt besser wie kein anderer die Stärken dieses Spielers, dessen direkten Zug zum Tor und die gute Zweikampfstärke, Perisic stand in den letzten wichtigen Spielen nicht ohne Grund in der Startelf.

    „Let's Play A Game“

  • Bei den Preisvorstellungen dann lieber von einer Verpflichtung absehen, und Dajaku/OBM einsetzen. Top-Besetzung ist ja eh Gnabry/Sané, dahinter Perisic und Coman, insofern wäre Coman bei einem Perisic-Abgang dann, wie im Moment auch, Winger Nr. 3.

  • Bei den Preisvorstellungen dann lieber von einer Verpflichtung absehen, und Dajaku/OBM einsetzen. Top-Besetzung ist ja eh Gnabry/Sané, dahinter Perisic und Coman, insofern wäre Coman bei einem Perisic-Abgang dann, wie im Moment auch, Winger Nr. 3.

    sehe ich auch so.

    Für die Preise ist das einfach nicht sinnvoll.

    Denn das würde Coman in seiner Entwicklung stark behindern.

    Würde man Perisic für einen ordentlichen Preis bekommen, wäre es das wert, da er sportlich ein Upgrade zu Coman ist, aber für den Preis passt das einfach nicht.

    Give a man fire, he‘ll be warm for a day.

    Set a man on fire, he‘ll be warm for the rest of his life. - Rincewind

  • Ich bin hier nur fasziniert von der Aussage “der kurz vor der Asche heraus...”

    Beschreibt kurz vor der Asche etwa, dass der Kader viel zu schlecht ist und Kovac trotz allem gut arbeitet bzw. sicher im Sattel sitzt?:/

    0

  • Mein Wunsch wäre ja immer noch Depay als Offensiv–Allrounder. Perisic soll zu Inter, Geld lieber in Depay investieren. Vertrag läuft in einem Jahr aus und er will international spielen.
    Bei Lyon ist er ziemlich auf sich alleine gestellt, in einer Ballbesitzmannschaft wie bei uns würde er sicher funktionieren.

    #KovacOUT

  • Kovac ist die Asche, aus der der Phoenix Flick aufgestiegen ist.

    Angenehm zu verfolgen das es doch noch welche gibt die dazu in der Lage sind eine bekannte Redewendung selbst wenn diese auch nur im Ansatz benutzt wird dem Inhalt einer Aussage entsprechend korrekt einstufen zu können.


    Seltsam finde ich immer wieder wie bekannte "Wortverdreher" Aussagen interpretieren, dazu mal eben wohl vorsätzlich aus der Aussage "kurz aus der Asche heraus" ein "kurz vor der Asche" machen damit es dann besser zu ihrem Versuch passt damit einfach wieder mal nur etwas provozieren zu wollen....wenn das wenigstens noch etwas gut gemacht worden wäre das man noch darüber schmunzeln könnte, aber so kommt das einfach nur etwas dümmlich rüber. :rolleyes:

    „Let's Play A Game“