UEFA Champions League - Allgemeiner Thread

  • Wieso? Bergamo hat mMn heute eine Klasseleistung gezeigt. Klar spielen die extrem defensiv und fliegen in die Gtätschen rein, was sollen sie auch sonst machen gegen PSG?

    Du hast insofern Recht, als dass man Mannschaften immer an ihren Möglichkeiten messen muß. Da war Bergamo heute wesentlich näher dran als Paris. Dennoch war es in Hz. 2 einfach zu wenig. Da können sie mehr, wie Hz. 1 gezeigt hat.

    "Eines Tages werden wir alle sterben, Snoopy."

    "Stimmt. Aber an allen anderen Tagen nicht."



  • Vor allem weiß ich nicht warum es immer wieder alle machen. Ich muss doch wenigstens mal den Ball halten um Zeit von der Uhr zu nehmen.

    Hab ich kein Verständnis

    Kann ich nachvollziehen. Wobei das psychologisch bei dem Gefälle für mich auch verständlich ist, dass Du meinst, Du musst alles dicht halten.

    "Eines Tages werden wir alle sterben, Snoopy."

    "Stimmt. Aber an allen anderen Tagen nicht."



  • Vor allem weiß ich nicht warum es immer wieder alle machen. Ich muss doch wenigstens mal den Ball halten um Zeit von der Uhr zu nehmen.

    Hab ich kein Verständnis

    Weil das nicht so einfach ist.

    Wenn deine IV und dein DM eine Lederallergie haben, dann kannst du nicht lange den Ball halten. Denn wenn die angelaufen werden, machen sie Fehler. Und das sind dann sichere Tore, weil die Gegner dann Platz ohne Ende haben.

    Also bolzt du lieber den Ball planlos nach vorne und hoffst, dass du entweder hinten sicher stehst, oder deinem Stürmer vorne was geniales gelingt.

    Dass man damit selten Erfolg hat, ist klar, hätte man aber auch mit jeder anderen Herangehensweise, wenn der Qualitätsunterschied derart groß ist.

    Give a man fire, he‘ll be warm for a day.

    Set a man on fire, he‘ll be warm for the rest of his life. - Rincewind

  • Wieso? Bergamo hat mMn heute eine Klasseleistung gezeigt. Klar spielen die extrem defensiv und fliegen in die Gtätschen rein, was sollen sie auch sonst machen gegen PSG?

    Ich kann halt grundsätzlich nichts damit anfangen, wenn eine Mannschaft nicht mal versucht etwas zum Spiel beizutragen, hinten mauert und vorne auf den lieben Gott hofft. Sie haben eine klasse CL-Saison gespielt und mit dem Viertelfinale einen tollen Erfolg gehabt, wenn sie mit dem Fußball von heute ins Halbfinale eingezogen wären, wäre mir das aber zu viel des guten gewesen.

  • Verteidigt hat Atalanta doch nur in der 2. HZ. In HZ 1 waren sie spielerisch das klar bessere Team. Mit zunehmender Spieldauer wurde die Luft dünner. Als der Captain dann verletzungsbedingt raus musste war nur noch Catenaccio angesagt....

  • Weil das nicht so einfach ist.

    Wenn deine IV und dein DM eine Lederallergie haben, dann kannst du nicht lange den Ball halten. Denn wenn die angelaufen werden, machen sie Fehler. Und das sind dann sichere Tore, weil die Gegner dann Platz ohne Ende haben.

    Also bolzt du lieber den Ball planlos nach vorne und hoffst, dass du entweder hinten sicher stehst, oder deinem Stürmer vorne was geniales gelingt.

    Dass man damit selten Erfolg hat, ist klar, hätte man aber auch mit jeder anderen Herangehensweise, wenn der Qualitätsunterschied derart groß ist.

    Du musst ihn ja nicht in der iv/DM halten aber man muss dann wenigstens probieren den Ball zum Stürmer zu bringen. Oder einfach mal einen Freistoß rausholen und Zeit verplempern.

    Aber eine Welle nach der anderen über mich kommen lassen.... Das kann zu 99% nicht funktionieren.

    Ausnahme dein TW hat den mega Tag seines Lebens

    rot und weiß bis in den Tod

  • Aber wie bringst du ihn denn zum Stürmer? Dazu brauchst du Ballstaffetten, die sind mit Holzfüßen speziell unter Druck schwierig.
    und es ist nicht so als würde das in 99% der Fälle schief gehen.

    Es gibt oft genug Fälle, wo man damit Erfolg hat. So ist Chelsea CL-Sieger geworden oder Griechenland EM-Sieger. Auch wir haben früher eine Menge Punkte gegen Cottbus und Co liegen lassen.


    Es ist halt nur extrem schwer, wenn der Gegner so extrem viel besser ist. Deshalb passiert das uns ja auch immer seltener, dass wir da keine 3 Punkte holen, wenn die Gegner so spielen.

    Give a man fire, he‘ll be warm for a day.

    Set a man on fire, he‘ll be warm for the rest of his life. - Rincewind

  • Erst lange Zeit geführt und dann am Ende in der 90. den Ausgleich und in der 93. den Todesstoß kassiert. An irgendein Spiel erinnert mich das. Aber ich kann irgendwie nicht sagen, an welches...

    "Du hast vollkommen Recht, so habe ich das noch gar nicht betrachtet." -Niemand in einem Online-Forum

  • Aber wie bringst du ihn denn zum Stürmer? Dazu brauchst du Ballstaffetten, die sind mit Holzfüßen speziell unter Druck schwierig.
    und es ist nicht so als würde das in 99% der Fälle schief gehen.

    Es gibt oft genug Fälle, wo man damit Erfolg hat. So ist Chelsea CL-Sieger geworden oder Griechenland EM-Sieger. Auch wir haben früher eine Menge Punkte gegen Cottbus und Co liegen lassen.


    Es ist halt nur extrem schwer, wenn der Gegner so extrem viel besser ist. Deshalb passiert das uns ja auch immer seltener, dass wir da keine 3 Punkte holen, wenn die Gegner so spielen.

    Chelsea und Griechenland haben aber nicht nur verteidigt sondern auch immer wieder ne offensive Aktion gehabt und somit den Gegner beschäftigt.

    Aber reines verteidigen ohne das ich Entlastung schaffe, das kann nicht gut gehen.


    Den Ball zum Stürmer kannst du auch mit nem langen Ball bringen, du darfst ihn halt nicht nur blind rauskloppen.

    Es ist ja nicht so als wüsste Bergamo nicht wo das Tor steht.

    rot und weiß bis in den Tod

  • Erst lange Zeit geführt und dann am Ende in der 90. den Ausgleich und in der 93. den Todesstoß kassiert. An irgendein Spiel erinnert mich das. Aber ich kann irgendwie nicht sagen, an welches...

    "Alesia? Ich kenne kein Alesia! Ich weiß nicht, wo Alesia liegt! Niemand weiß, wo Alesia liegt!"

  • Vorsicht. Nicht das da gleich einer einen Twitter-Account auf deinen Namen registriert ;)

    Sorry, wofranz . Dann musst Du mein Zitat an der Stelle auch löschen.


    Ich möchte aber nochmal betonen, ich kenne mich mit Mainz 05 ein bisschen aus. Während seiner Zeit dort, war Schoko-Pudding (lieb gemeint) immer wieder genutzt worden. Ich finde auch, das sollte auch erlaubt sein. Mit Rassismus hat das absolut nichts zu tun! Wer mir sowas zutraut hat irgendwie auch nicht aufgepasst!

    "Eines Tages werden wir alle sterben, Snoopy."

    "Stimmt. Aber an allen anderen Tagen nicht."



  • Ich möchte aber nochmal betonen, ich kenne mich mit Mainz 05 ein bisschen aus. Während seiner Zeit dort, war Schoko-Pudding (lieb gemeint) immer wieder genutzt worden. Ich finde auch, das sollte auch erlaubt sein. Mit Rassismus hat das absolut nichts zu tun! Wer mir sowas zutraut hat irgendwie auch nicht aufgepasst!

    Ist schon klar, aber...

    => siehe PN

  • Chelsea und Griechenland haben aber nicht nur verteidigt sondern auch immer wieder ne offensive Aktion gehabt und somit den Gegner beschäftigt.

    Aber reines verteidigen ohne das ich Entlastung schaffe, das kann nicht gut gehen.


    Den Ball zum Stürmer kannst du auch mit nem langen Ball bringen, du darfst ihn halt nicht nur blind rauskloppen.

    Es ist ja nicht so als wüsste Bergamo nicht wo das Tor steht.

    Jep mit 98 Saison-Treffern hätten sie ja um ein Haar als Erstes Team der Serie A seit 1951 wieder die Schallmauer von 100 Saison-Toren durchbrochen und war mit der Offensive völlig zu Recht die beste Rückrunden-Mannschaft in der Serie A ..Da kam der Catenaccio, in dem Ausmaß vorhin doch was überraschend...Und ich bin aus rein sportlichen Gesichtspunkten froh, dass am Ende des Tages eine solch rein destruktive Spielweise nicht mit einem CL-Halbfinaleinzug noch belohnt wird...Auch wenn ich der Mannschaft grundsätzlich, nachdem was die Region dieses Jahr Schreckliches durchgemacht hat, vom Herzen auch den Titel gegönnt hätte...

    0

  • Ich kann mich nicht erinnern auf dem Niveau mal eine bessere 1gg1 Leistung eines Spielers gesehen zu haben. Wahn-sinn!

    Neymar (den meinst du ja wohl) ist schon ein überragender Kicker. Wäre er heute vor dem Tor noch kaltschnäuziger gewesen, wäre das wohl seine beste Leistung ever gewesen. Aber alleine sein Pass zum Schluss auf Mbappe wäre das Eintrittsgeld wert gewesen. 😍

    0

  • Um mal wieder zum Thema zurückzukommen:


    Der Favorit hat sich durchgesetzt, was in dem Fall schade ist.


    Das Ausscheiden (oder wenigstens eine Verlängerung) hätte ich den Scheichs durchaus gegönnt...

    0