UEFA Champions League - Allgemeiner Thread

  • Tottenham war diese Saison grausam und schlagbar. Dass RB aber Atletico im normalen Modus schlägt, würde ich als Wette nicht abschließen.
    Der Modus begünstigt halt Überraschungen. Auf unserer Turnierhälfte kann nur Lyon noch überraschen, aber RB kann sogar im Finale landen und das ist auch dem Modus geschuldet. Du hast halt nicht den Druck des Auswärtsspiels. Daran scheitern oftmals die Kleinen in der CL-Ko-Phase.
    Aber das wird wohl einen ähnlichen Aufschwung der Bundesliga bewirken wie das Finale 2013. Null. Die Liga ist nicht stärker geworden und wird es auch nicht einfach mal so. Die Nummer 2 von 2013 ist heuer nur noch ein Ausbildungsverein für die internationalen Topteams. RB hat damit eh kein Problem und versteht sich als Ausbildungsverein. Wie soll denn die Nachhaltigkeit entstehen? Landet RB gar im Finale, werden da noch mehr Spieler gehen (wollen).

    0

  • Aber das wird wohl einen ähnlichen Aufschwung der Bundesliga bewirken wie das Finale 2013. Die Liga ist nicht stärker geworden und wird es auch nicht einfach mal so.

    Natürlich nicht.


    Damit die Liga nachhaltig gestärkt wird, müssten solche Ergebnisse regelmäßig eingefahren werden und nicht nur gelegentlich.


    Wenn ich mich nicht täusche, dann sind wir der einzige deutsche Verein, der es in den letzten zwei Jahrzehnten mehr als einmal in Halbfinale geschafft hat.


    Leverkusen 2002

    Schalke 2011

    Dortmund 2013

    Leipzig 2020



    Selbst Viertelfinalteilnahmen anderer deutscher Teams sind eher die Ausnahme. Da waren es in den letzten 20 Jahren vielleicht 7 oder 8 (und da sind die 4 oben genannten Halbfinaleinzüge schon mit dabei).



    Solange es neben uns nicht 1-2 weitere Vereine gibt, die es regelmäßig ins Viertelfinale schaffen, wird sich am Ansehen der BL nichts ändern.

    0

  • der Schiri war gestern echt gut, am Schluss die 8 statt 5 Minuten waren übertrieben aber hat alles gesehen.


    Der nicht gegebene Elfer am Anfang für Atlético ist klar die Schuld des VAR.


    hoffentlich passt der Schiri heute, kann den wer einschätzen? Ich hab’s zwar erst wo gelesen weiß es aber nimma.

    0

  • Natürlich kann man jetzt sagen, dass Tottenham nicht gut spielte, das stimmt. Bis vor kurzem war das aber trotzdem eine Sensation gewesen, dass Leipzig so einen Gegner im CL-Achtelfinale mit 4:0 wegballert.


    Werner ist geflüchtet und trotz solch eines Sturms schießen die zwei Tore gegen Atletico.


    Die Dosen werden sicherlich generell gut geführt, aber ich rechne diese nochmalige Steigerung Nagelsmann an und glaube, dass der da über die Jahre einiges bewirken kann, sollte die sich trauen, auch mal höhere Spielerqualität zu finanzieren. Dem kann man so einen Sieg wirklich gönnen.


    Und falls er irgendwann zu uns kommen will, dann ist es gut, dass er jetzt diese CL-Erfahrungen in K.O.-Spielen gegen große Gegner sammeln kann. Achtelfinale Tottenham, Viertelfinale Atletico, Halbfinale PSG. Das ist gut für seine Entwicklung. Und sollte er bei der nächsten Trainersuche verfügbar sein, wird er umso besser vorbereitet sein, wenn das die nächsten so weitergeht.



    Nagelsmann verriet ja, dass er früher Bayern-Fan war. Da muss er ja mit Oli und Brazzo aufgewachsen sein. Wenn man ihn in 5, 6 Jahren mal überzeugen möchte, dürfte die Arbeit hier im Verbund mit Kahn und Brazzo nochmals um einiges spannender für ihn sein.


  • Unser Trainer heißt HANSI und nicht Julian !

    Nicht zu fassen über was sich die Fans hier so Gedanken machen, unglaublich.

    Ich geb mein Herz für Dich , für Bayern lebe ich, ich lass dich nie im Stich

  • Unser Trainer heißt HANSI und nicht Julian !

    Nicht zu fassen über was sich die Fans hier so Gedanken machen, unglaublich.

    Musst du nicht deinen an Flick gerichteten und schlecht geschriebenen Text, den er mit größter Wahrscheinlichkeit lesen wird, nicht noch in andere Threads Posten? Warum diskutieren wir über andere Spieler, wenn wir doch welche haben?

  • Unser Trainer heißt HANSI und nicht Julian !

    Nicht zu fassen über was sich die Fans hier so Gedanken machen, unglaublich.

    Das hier ist der allgemeine CL-Fred, also wird hier auch über sowas diskutiert. Ist doch spannend, wenn der Fußball-Horizont von Bayernfans auch mal über den eigenen Verein hinausgeht.

  • Natürlich kann man jetzt sagen, dass Tottenham nicht gut spielte, das stimmt. Bis vor kurzem war das aber trotzdem eine Sensation gewesen, dass Leipzig so einen Gegner im CL-Achtelfinale mit 4:0 wegballert.

    Eben. Zumal die anderen Teams unserer Liga es meistens trotzdem schaffen in solchen spielen rauszufliegen, weil sie sich blöd anstellen oder sich in die Hose machen.

  • Wäre doch sehr schön, wenn Flick die Trümmer, die Ancelotti und Kovac hinterlassen haben endgültig und nachhaltig aufräumen bzw. beseitigen kann, damit ein Nagelsmann in 2-4 Jahren, wenn er sich mit Leipzig die Hörner international abgestoßen hat, hier aufschlagen kann.

    Oh Well. Whatever. Nevermind.