UEFA Champions League - Allgemeiner Thread

  • Rede dich doch nicht raus.


    Wieso hast du das Wort schwarz in deinem vorherigen Post benutzt?

    Ich muss mich hier aus gar nichts heraus reden. Ich habe die Problematik des Rassismus weißer Menschen gegenüber schwarzen Menschen angesprochen. Ich habe also ein Problem beschrieben, das existiert und immer wieder verharmlost wird.

    Wenn ich einen schwarzen Menschen in einer direkten Absprache darauf reduziere, dass er schwarz ist, ist das rassistisch.

    Wie er es hätte besser machen können? Seinem Chef einen "incident in staff" melden und sich mit ihm besprechen.

    Danach hattest du ja vorhin gefragt.


    Willst du jetzt erklären, warum du rechtfertigst, dass es einen Rassismus-Vorfall gab? Oder magst du doch die entscheiden lassen, die es betrifft?

  • Ich will mich da eigentlich gar nicht einmischen. Ich bin aber überzeugt, dass kaum jemand Rassist ist, der das Wort schwarz für dunkelhäutige Menschen benutzt. Dass einige Betroffene sich dadurch beleidigt fühlen ist sicher so, aber zwischen etwas sagen was seit relativ kurzer Zeit (zumindest für mein Empfinden war das Wort vor einigen Jahren kein Problem) als rassistisch eingestuft wird und ein Rassist zu sein, liegt schon noch ein Unterschied.

    Und nochmal: wir sind beide ziemlich weiß. Wie können wir beurteilen, was der Betreuer als rassistisch empfindet?

    Ich glaube auch nicht, dass der 4. Offizielle ein Rassist ist. Dennoch scheint er etwas gesagt zu haben, das ein anderer als Rassismus aufgefasst hat.

    Wenn man nun einfach als Weißer sagt "ach komm, dafür wird es den und den Grund gegeben haben, passt schon" dann ist das einfach eine Beurteilung, die nicht hinhaut. Weil sie von außen und nie aus Opfer-Sicht getroffen wird.

    Keine Ahnung, ob der gute Mann wirklich "Opfer" von Rassismus wurde. Aber er scheint es so empfunden zu haben. Und wenn nun eine "weiße" Welt direkt urteilt, dass da nix war, dann ist sämtliches "say no to racism" der UEFA nur heiße Luft.

    Nur darum geht es mir. Ich will, dass man endlich erstmal die Betroffenen anhört, bevor man Entschuldigungen für die (vermeintlichen) Täter sucht.

  • Das sah aber böse nach Handspiel aus beim 3:2. Denn auch wenn keine aktive Bewegung vorliegt, wurden doch genau solche Tore stets zurückgepfiffen?!

  • Das sah aber böse nach Handspiel aus beim 3:2. Denn auch wenn keine aktive Bewegung vorliegt, wurden doch genau solche Tore stets zurückgepfiffen?!

    Ja. Eigentlich hatte ich es so verstanden, dass ein Tor irregulär ist, sobald irgendwie vor der Torerzielung eine Hand im Spiel war...

  • Es spielt keine Rolle was „Negro“ in welcher Sprache auch immer bedeutet. Man darf schwarze Personen nicht anhand ihrer Hautfarbe definieren. "This guy" hätte gelangt um dem Schiri klar zu machen wen er gemeint hat.


    Ich glaube auch garnicht, dass das vom vierten Offiziellen rassistisch gemeint war. Aber genau das ist ja das Problem...