UEFA Champions League - Allgemeiner Thread

  • War ja auch die richtige Entscheidung, wie man allenthalben hört.

    Das gestern hatte ja mit dem Trainer nichts zu tun, sondern mit der alten Weisheit Geld schießt Tore.

  • Ja, kein Wunder wenn man selbst wenn alle anderen die Hosen ganz eng schnallen müssen mal eben 120 Mio. Transferdefizit raushauen kann. Irgendwann macht Geld dann selbst bei Pep den Unterschied :)

  • Also "freuen" für Pep oder Man City (kommt auf das Gleiche hinaus) tue ich mich jetzt nicht. Paris ist halt noch übler als Man City, von daher ist es okay, dass City das Finale spielt. Heute kommt Real (<X) oder Chelsea + Tuchel (<X) ins Finale. Da kann man ja nur für Guardiola und seinen Scheichklub sein.

    Pura Vida

  • Mich würde echt mal interessieren, was Tuchel dir getan hat ^^

    Nichts wieso? Gehts hier um Tuchel oder Leonardo?

    Für mich war eh das Wichtigste, diesen schmier eigen brasilianischen Schauspieler leiden zu sehen.


    Von allen verbleibenden Protagonisten ist es Pep am meisten zu gönnen. Leider trägt sein Team die falschen Farben.


    ferb93 hat es schön beschrieben

  • Ja wenn Sandro und du es tun, dann muss es ja stimmen :rolleyes:

    Vier Spieler fehlten, und es wird dennoch auf Biegen und Brechen verglichen, das sagt schon alles. Mit voll(fitt)er Kapelle hätten wir auch unter CA die CL geholt, und unter Jupp 2018

    Paris weiß doch heute noch nicht wie sie mit 3:2 bei uns überlebt haben.

    Ist doch klar das Lewa uns offensiv auf ein anderes Level hebt. Er verballert halt nunmal nicht soviele Chancen wie z. b. ein Sane.

    Unter Kovac oder CA habe ich außerdem kein so dominantes Spiel erlebt wie bei unserer 2:3 Niederlage.

  • Also "freuen" für Pep oder Man City (kommt auf das Gleiche hinaus) tue ich mich jetzt nicht. Paris ist halt noch übler als Man City, von daher ist es okay, dass City das Finale spielt. Heute kommt Real (<X) oder Chelsea + Tuchel (<X) ins Finale. Da kann man ja nur für Guardiola und seinen Scheichklub sein.

    Für mich sind alle Kagge, wenn ich schon dem BVB Im Viertelfinale die Daumen drücken musste, ist es auch nur die Wahl zwischen Prionen und Tollwut:D

  • Ja, kein Wunder wenn man selbst wenn alle anderen die Hosen ganz eng schnallen müssen mal eben 120 Mio. Transferdefizit raushauen kann. Irgendwann macht Geld dann selbst bei Pep den Unterschied :)

    Das glaube ich nicht.

    Dieses Jahr zeigt sich einfach, dass aufgrund der Pandemie Teams am Besten funktionieren, deren Stil weniger über das Physische kommt. Und da ist Pep der mit Abstand beste Trainer der Welt. Tuchel ist da auch bärenstark.

    Deshalb hätte ich auch dieses Jahr eher auf City als auf uns getippt, wenn wir gegen Paris weitergekommen wären. Selbst in Komplettbesetzung.

    Das hat mE weniger mit dem Geld zu tun. Denn auch nächstes Jahr wird City wieder 100 Mio raushauen. Dann aber werden sie gegen Teams wie unseres wieder kein Land mehr sehen.

    Give a man fire, he‘ll be warm for a day.

    Set a man on fire, he‘ll be warm for the rest of his life. - Rincewind

  • Was einige hier für ne Agenda gegen Leonardo fahren tztz.....

    wie du gegen Tuchel damals... du fandest ja alles richtig was gegen Tuchel geschrieben wurde inkl dem Kasper Leonardo ... jetzt sind sie Tuchel los und es reicht nicht fürs Finale und gegen uns hatten sie mehr Glück als verstand