UEFA Champions League - Allgemeiner Thread

  • Ungeachtet dessen, was RL für uns geleistet hat, so hat er mit seinem provozierten Weggang eine nahezu 100 prozentige "self-destruction" seines eigenen Denkmals abgeliefert. Und deshalb wünsche ich mir, daß seine Rückkehr in die Arena für ihn ein Gang "barfuß durch die Hölle" werden möge.

    Ja, eben drum. Immerhin fragte Lewandowski ja öffentlich, wer denn noch zum FCB kommen wolle. Die Antwort kann man ihm dann persönlich geben.

  • Ungeachtet dessen, was RL für uns geleistet hat, so hat er mit seinem provozierten Weggang eine nahezu 100 prozentige "self-destruction" seines eigenen Denkmals abgeliefert. Und deshalb wünsche ich mir, daß seine Rückkehr in die Arena für ihn ein Gang "barfuß durch die Hölle" werden möge.

    Verdient hat er sowas nach der Art und Weise seines Abgangs. Das sehen aber wirklich fast nur wir Bayern Fans so.


    Nach Außen hin wirken wir, bei einem Pfeifkonzert, dann allerdings wie eine relativ regionale Erscheinung, die den Verlust ihres Topstars nicht verkraftet.


    Ich hoffe die Fans bleiben ruhig und die Spieler machen was zu tun ist. Das hätte deutlich mehr Stil.

    0

  • Ich bin nicht so optimistisch wie hier viele. Ich habe gestern Barca gegen City gesehen und die haben keinen schlechten Fußball gespielt. Und das ohne Lewa, er saß nur auf der Bank. Barca hatte viel mehr Torschancen als wir gegen City. ( Und 3 Tore)

    Freundschaftsspiele sind jetzt nicht soooo aussagekräftig, wenn beide Teams 10 Mal wechseln. City spielte auch ohne Gündogan, Haaland und de Bruyne, jedenfalls bis weit in die 2. Halbzeit rein.

    Aber ich gebe dir Recht. Das wird definitiv kein Selbstläufer gegen Barca.

    I wasn´t born to follow

  • Und Chianti vor Cava und Pils.


    Dennoch geht die Vorgruppe so aus:


    Bayern

    Barca

    Pilsen

    Mailand

    "Jeder I.diot kann einen Krieg beginnen, aber es braucht 100 Genies, um ihn zu beenden."

  • Meist überrascht ja wenigstens ein Gruppen-Team. Warum nicht Pilsen?


    Durchaus möglich, dass Barca die Negativüberraschung wird, und sich ganz unten wiederfindet. Aber das Barca meine Nummer zwei auf dieser Welt ist, bin ich mal optimistisch.

    "Jeder I.diot kann einen Krieg beginnen, aber es braucht 100 Genies, um ihn zu beenden."

  • Inter hat definitiv CL Format und ich sehe die eigentlich als schwereren Gegner als Barca.

    Die werden für uns eine extrem Harte Nuss die uns auch an einem guten Tag vor Probleme stellen können.

    Im Gegensatz zu Barca stehen die Defensiv deutlich kompakter und sind offensiv dennoch stark.

  • ...ich denke bei Inter und speziell Barca ist seit der Auslosung der Pampersverkauf angestiegen. Für beide sind wir mindestens eine Nummer zu groß ! Gute Teams, offensiv top, aber dann wirds eng. Also verstehe manche Panikmache nicht. Geile Gruppe, Platz 1 !


    Zu Lewandowski - etwas rasseln für einen Vereinswechsel ist durchaus üblich im Geschäft, aber er ist mit seinen Aussagen übers Ziel hinaus geschossen. Deutlich zu weit . Hat viel geleistet für uns, aber in 6 Wochen hat er seinen Legendenstatus platt geredet. Erinnere ich mich lieber an Elber Makaay Rizzitelli Toni o. Kostadinov!

    Memento Villarreal.

  • Ja, eben drum. Immerhin fragte Lewandowski ja öffentlich, wer denn noch zum FCB kommen wolle. Die Antwort kann man ihm dann persönlich geben.

    Unsere Jungs könnten auch nach jedem Tor ein Trikot eines Neuzugangs hinhalten.

    Und ab dem 4. dann eins von FDJ 😉

    Give a man fire, he‘ll be warm for a day.

    Set a man on fire, he‘ll be warm for the rest of his life. - Rincewind

  • Verdient hat er sowas nach der Art und Weise seines Abgangs. Das sehen aber wirklich fast nur wir Bayern Fans so.


    Nach Außen hin wirken wir, bei einem Pfeifkonzert, dann allerdings wie eine relativ regionale Erscheinung, die den Verlust ihres Topstars nicht verkraftet.


    Ich hoffe die Fans bleiben ruhig und die Spieler machen was zu tun ist. Das hätte deutlich mehr Stil.

    Sehe ich auch so. Es würde maximale Souveränität und Mia San Mia zeigen. Außerdem ist unser Ex sicher keiner, den das verunsichert, eher schafft es Motivation auf Barca Seite, dagegen anzugehen.


    Die eigenen Jungs unterstützen und feiern und den Ex ignorieren, halte ich für sinnvoller!

    "Eines Tages werden wir alle sterben, Snoopy."

    "Stimmt. Aber an allen anderen Tagen nicht."



  • Inter hat definitiv CL Format und ich sehe die eigentlich als schwereren Gegner als Barca.

    Die werden für uns eine extrem Harte Nuss die uns auch an einem guten Tag vor Probleme stellen können.

    Im Gegensatz zu Barca stehen die Defensiv deutlich kompakter und sind offensiv dennoch stark.

    italienische Mannschaften sind halt einfach nicht mehr top in Europa, sehe da keine die zu den Top 10 gehört.
    Trotzdem hoffe ich, dass die den Spaniern auch ordentlich eine mitgeben

    0