Resterampe - Allgemeiner Fred

  • https://www.bild.de/sport/fuss…-durch-71818598.bild.html


    Das ist ein Witz und eine unmögliche Belastung. Das kann weder für Bayern München, noch für Borussia Dortmund oder RB Leipzig sinnvoll sein. In einer Phase, in der schon in diesem Jahr alle Vereine zwischen Mai und Ende Juni sehr belastet waren, noch Länderspiele zu planen, den DFB Pokal einfach durchzuziehen, den Supercup spielen zu lassen und nichts, aber wirklich gar nichts, für die Entlastung der Spieler zu tun, ist eine Entscheidung, die für mich zu 0,00000000000 % nachvollziehbar ist.


    Wenn die Verbände es nicht schaffen, in diesen Zeiten Prioritäten zu definieren, dann machen sie den Sport für die nächste Saison kaputt. Warum kann man nicht daüber nachdenken, den DFB Pokal zu entzerren, so dass eben Vereine wie Bayern oder Dortmund erst eine oder zwei Runden später einsteigen? Warum reduziert man die Anzahl der Länderspiele nicht? Die Spieler werden von ihren Vereinen bezahlt, nicht von ihren Heimatverbänden. Den Nationalspielern (und die Top-Vereine bestehen fast ausschließlich aus diesen Spielern) gönnt an dann ja fast keine Pause. Da kann man nur auf ein Einsehen von Löw setzen, dass dann eben in diversen Spielen mal eine C- oder D- oder E-Elf spielt. Sonst kannst du den fairen Wettkampf im nächsten Jahr vergessen. Das kann keiner leisten, und das betrifft den FC Bayern genauso wie andere Clubs.


    Was soll das? Bevor man die ewige Debatte über die Verteilung der Fernsehgelder führt, muss das hier zur Sprache kommen. Da wird jeder sportliche Gedanke des Geldes wegen mit Füßen getreten.

    Reiner Weltverein, ma' sag'n!

  • Man kann hier im Grunde durchaus die erste Tabellenhälfte nehmen, die unter dieser Belastung leidet. Die Belastung nimmt jedoch immer mehr zu, umso weiter oben man steht da man für gewöhnlich mehr Nationalspieler im Kader hat.


    Bei den Gladbachern fällt beispielsweise auch fast die gesamte Defensive Stammelf aus (Sommer, Elvedi, Bensebaini, Ginter, Zakaria). Auch die Frankfurter oder die Hoffenheimer stellen eine ganze Reihe Nationalspieler.


    Man könnte nun argumentieren, dass alle die gleichen Voraussetzungen haben. Aber lass mal aufgrund der Belastung bei einer Mannschaft aus dem Mittelfeld zwei, drei Stammspieler aufgrund der Belastung ausfallen. Die landen doch sofort im Abstiegskampf. Mannschaften wie Gladbach hingegen landen mit Verletzungspech schnell außerhalb der Europapokal-Plätze.

    Eigentlich müssten alle Vereine hier klar Stellung beziehen und diesem Wahnsinn Einhalt gebieten, Ligen übergreifend. Andernfalls kann man die Tabelle auch würfeln, da mit großen Überraschungen und vielen Verletzungen zu rechnen ist.

    0

  • Das Problem beginnt bei allen Teilnehmern an der CL/EL Finalrunde doch schon mit dem fehlenden Urlaub und der fehlenden Saisonvorbereitung einschl. Eingliederung neuer Spieler.


    Finale ist am 23.7.

    eine Woche danach meldet die NM Ansprüche an

    Eine Woche später ist DFB-Pokal

    dann folgt der 1. Spieltag...

    0

  • Nations-League die Kleinen spielen lassen, die beiden Supercups die 2. Mannschaft, die erste Pokal-Runde ohne EC-Teilnehmer. Ideen wären da. ^^

    Das ganze Stadion wird gegen uns sein bis auf die Bayernfans wird ganz Deutschland gegen uns sein, was Schöneres gibt es nicht!

  • Nations-League die Kleinen spielen lassen, die beiden Supercups die 2. Mannschaft, die erste Pokal-Runde ohne EC-Teilnehmer. Ideen wären da. ^^

    .na ja grad die kleinen Vereine möchten doch in der 1.Runde gegen uns oder zumindest den BVB spielen. da geht viel reiz verloren für die...

  • Nations-League die Kleinen spielen lassen

    Tja, das Problem hier ist nur, dass die Entscheidungsträger nicht den Schaden tragen müssen. Löw wird alleine schon für sein persönliches Image selbst in den Testspielen die beste Elf (bzw. was er dafür hält) aufstellen, denn wenn man die verlieren sollte, bekommt er die Kritik ab. Wenn die Spieler dann bei der EM wegen Überlastung alle verletzt sind, kann er ja nichts dafür...

    .na ja grad die kleinen Vereine möchten doch in der 1.Runde gegen uns oder zumindest den BVB spielen. da geht viel reiz verloren für die...

    Dann sollen sie sich bspw. beim DFB darüber beschweren, der wäre da der Ansprechpartner. Wenn der DFB die Topspieler im Wochenrythmus über die halbe Welt jagt, braucht er sich nicht zu wundern wenn wir in der ersten Pokalrunde mit einer aufgestockten Amateurmannschaft auflaufen.

    0

  • Wegen der Krise wäre es doch vernünftig, die Supercups und die Nations League (für immer) zu streichen und die EM ganz abzusagen (war eh eine Trottel Idee in ganz Europa).


    Schön wärs.;(

    Das ganze Stadion wird gegen uns sein bis auf die Bayernfans wird ganz Deutschland gegen uns sein, was Schöneres gibt es nicht!

  • Meine Kids haben ein EM2020-Sammelalbum. Bei einigen NM-Spielern musste ich ja fast googeln, wo die spielen...


    So einen Rotz braucht eigentlich keiner. Außer die Verblendeten, die sich nicht für einen Verein entscheiden konnten und daher leidenschaftliche Anhänger "der Mannschaft" wurden *hierbrichteinsmilie*

    Bitte denken Sie scharf nach, was Sie in eine Signatur schreiben.

  • am 7. spieltag direkt gegen dortmund.

    hatten wir das so früh schon mal?


    auch das derby schalke - dortmund findet schon recht früh statt.

    Ich bin nur da um da zu sein!