Resterampe - Allgemeiner Fred

  • Na ja, klar!


    Hoffe doch, dass wir ausschließlich Spieler verpflichten, von denen wir überzeugt sind, dass Sie uns weiterhelfen. Ob das nun bei Werner das entscheidende Kriterium war, ihn nicht zu holen, oder doch der Wunsch, unbedingt Sane verpflichten zu wollen, womit der finanzielle Spielraum vermutlich ausgereizt gewesen wäre, wer weiß?

  • Man hätte Werner aber vor seiner Vertragsverlängerung deutlich günstiger holen können wenn man ihn hätte haben wollen bzw. wahrscheinlich sogar zum Nulltarif wenn man ihm signalisiert hätte, dass man nach Vertragsende bei Leipzig mit ihm plant.

    Danger is my business

  • Handgeld. Gehalt.


    Aber womöglich sind es tatsächlich Bedenken gewesen, ob Werner zu uns passt. Sicher vertretbar, ihn nicht zu holen.


    Finde es nur falsch, es quasi zur naturwissenschaftlichen Tatsache zu erklären, dass er uns nicht weiterhelfen könnte, wie das hier jemand meinte.

  • Wenn man Werner holt dann als linken Winger.

    Als MS hat es bei uns keinen Sinn.

    Vor der Saison hätte ich das einem Werner nicht zugetraut. Aber Nagelsmann hat das nun hinbekommen.

    Mit einem gescheiten Trainer würde Werner auf links bei uns auch super funktionieren.

  • Würde auf links wahrscheinlich so gut funktionieren wie Müller.


    Herrliche Vorstellung. Werner und Müller auf den Flügeln gegen ein Bollwerk.

    Werner wäre maximal als BU für Lewa (und auch da nicht optimal) und als Rollenspieler (bei Führung einwechseln und so die Kontergefahr für den Gegner erhöhen) tauglich.


    Aber dafür ist er viel zu teuer und außerdem wird er das nicht wollen, sondern auf einen Stammplatz aus sein.


    Wurde aber auch schon x-Mal durchgekaut. Passt halt nicht zu uns.

    0

  • So ein schmarrn der spielt bei Leipzig das aktuell 1a.

    Wenn du mit aktuell das letzte Spiel gegen einen Aufsteiger meinst, hast du Recht.


    Ansonsten hat Werner in dieser Saison wettbewerbsübergreifend in 24 von 26 Spielen als Mittelstürmer gespielt.

    Die beiden Tore am Samstag hat er übrigens auch aus der Mitte bzw. aus der Mittelstürmerposition heraus erzielt.

    0

  • Wenn du mit aktuell das letzte Spiel gegen einen Aufsteiger meinst, hast du Recht.


    Ansonsten hat Werner in dieser Saison wettbewerbsübergreifend in 24 von 26 Spielen als Mittelstürmer gespielt.

    Die beiden Tore am Samstag hat er übrigens auch aus der Mitte bzw. aus der Mittelstürmerposition heraus erzielt.

    Seitdem Schick in der Mannschaft angekommen ist spielt Werner immer über den linken Flügel.

    Und das sind sicherlich mehr als 2 Spiele gewesen.

    Das Werner generell ins Zentrum zieht ist bei der Torgefahr selbstverständlich. Hat ja ein Robben auch immer gemacht.

    Er spielt die Position zuwar etwas anders, aber nach der Entwicklung unter Nagelsmann würde er auch hier sicher funktionieren.


    Ändert aber nichts daran das der Zug hier wohl abgefahren ist und er ins Ausland wechselt.

    Wir haben uns ganz klar auf Sane festgelegt und damit ist Werner raus aus der Planung.

    Nur sollte man auch so fair sein und Entwicklungen von Vereinsfremden Spielern anerkennen.
    Bei uns hätte er die Entwicklung nie genommen und daher ist der "Nicht" Transfer vollkommen richtig gewesen.

  • Ja, Werner reiht sich ein in die immer größer werdende Zahl der "Pumpen".

    Ein Peresic nur schlecht, ein Müller sowieso nur schlecht, ein Goertzka nur schlecht, ein Boateng sowieso nur schlecht, ein Coutinho meisetns auch nur schlecht, ein Tolisso kommt auch nicht in Gang, ein Pavard auch nicht zufriedenstellend - und unsere beiden Außen sind ja sowieso meistens verletzt.

    Wieso sind wir eigentlich auf dem 2. Platz - wo doch alle so schlecht sind.

    Und wieso steht so eine Lusche wie Werner eigentlich mit Lewandowski zusammen auf Platz eins der Torjägerliste mit 20 Treffern.


    Für den ein oder anderen reichen offenbar nur noch Messi, Salah und Co - alles andere entspricht nicht mehr unseren Anforderungen.

    Wo die Sonne der Erkenntnis tief steht, werfen auch Zwerge lange Schatten.

  • Wieso sind wir eigentlich auf dem 2. Platz - wo doch alle so schlecht sind.

    Wer beim FC Bayern Verantwortung trägt sollte sich eher fragen, warum wir mit unseren Möglichkeiten nicht auf Platz 1 mit 10 Punkten Vorsprung sind anstatt abzufeiern dass uns die Konkurrenz nach einer halben Saison noch nicht hoffnungslos enteilt ist.

    0

  • Wann waren wir das letzte mal in der Club-Geschichte 7 x hintereinander Meister? Helft mir mal. Ich komm nicht drauf.

    Ach so! Ja gut, dann können wir ja ruhig so weiterwursteln. Läuft ja alles super. Wenn die Ergebnisse in der Vergangenheit gestimmt haben, kann man die Zukunft also beruhigt verschlafen.

  • Das ist Panikmache. Im Sport und auch beim Fc Bayern gibt es erfolgreiche und weniger erfolgreiche Zyklen. Auf der Playstation kannst du natürlich ein Triple nach dem anderen holen.

    Danger is my business