Resterampe - Allgemeiner Thread

  • Ich glaube, Schalke geht dieses Jahr runter. Der Trainerwechsel ist komplett verpufft und das war ja nicht nur heute eine Gruselleistung. Diese Körpersprache ist eine absolute Vollkatastrophe. Keine Ahnung, wie die die Liga halten wollen. Eigentlich müssen die zusätzlich zu den Verantwortlichen auch noch 90% der Spieler austauschen.

  • Ich glaube, Schalke geht dieses Jahr runter. Der Trainerwechsel ist komplett verpufft und das war ja nicht nur heute eine Gruselleistung. Diese Körpersprache ist eine absolute Vollkatastrophe. Keine Ahnung, wie die die Liga halten wollen. Eigentlich müssen die zusätzlich zu den Verantwortlichen auch noch 90% der Spieler austauschen.

    Die sind wirklich erbärmlich. Sane, Mascarell, Harit und Pacienca sind so die einzigen die da herausragen, ansonsten fehlt es denen auch wirklich an qualität.


    Köln, Schalke, Bielefeld und Mainz - zwischen denen wird sich das entscheiden.

  • Ciao a tutti,


    was mir von dem heutigen "Topspiel" am Abend im Gedächtnis bleibt:

    Wie der Fuss beim 1-0 der Zecken aus dem Häuschen gerät und aus dem Sattel geht.

    Dagegen war er bei unserem 1-0 im CL Finale ja wie sediert. Aber hey, war ja auch nur das CL Finale und heute das Revierderby.

    Lol.

  • Ich zolle dem Fuss meinen Respekt, weil der in einem Jahr rund 30 Kilo abgenommen hat. Donnerwetter.


    Als Kommentator finde ich den immer noch suboptimal.

    Bitte denken Sie scharf nach, was Sie in eine Signatur schreiben.

  • Ich glaube, Schalke geht dieses Jahr runter. Der Trainerwechsel ist komplett verpufft und das war ja nicht nur heute eine Gruselleistung. Diese Körpersprache ist eine absolute Vollkatastrophe. Keine Ahnung, wie die die Liga halten wollen. Eigentlich müssen die zusätzlich zu den Verantwortlichen auch noch 90% der Spieler austauschen.

    Die einzige Hoffnung ist für die Suat Serdar. Er ist im Mittelfeld der Spielmacher und kann auch vorne torgefährlich werden. Seitdem Serdar verletzt ist, kriegen die kein Bein mehr auf den Boden. Allerdings war es noch nie gut, wenn eine Mannschaft so stark von einem einzelnen Spieler abhängig ist.

    Zumal Serdar in den letzten Monat so gut wie nie fit war. Da wäre es vermessen zu glauben, dass er wieder auf den Platz hüpft und zum Messias wird.

    Trotzdem ist das deren alleiniger Hoffnungsträger. Sozusagen die letzte Patrone.

  • Bei Schalke und Mainz muss irgendwas grundlegendes passieren. Ansonsten wird nur die Frage sein, wer von den beiden am Ende Platz 17 und 18 belegt.

    Köln ist auch noch in der Liga und Bielefeld hat auch nicht wirklich Qualität.


    Schalke würde allerdings ein Abstieg mal gut tun, damit das mal eine Ende nimmt

    Man fasst es nicht!

  • Köln ist auch noch in der Liga und Bielefeld hat auch nicht wirklich Qualität.


    Schalke würde allerdings ein Abstieg mal gut tun, damit das mal eine Ende nimmt

    Das sind einfach Märchen "ein Abstieg würde Verein X oder Y gut tun". Dann ist es für lange Zeit vorbei.

    #KovacOUT

  • Das sind einfach Märchen "ein Abstieg würde Verein X oder Y gut tun". Dann ist es für lange Zeit vorbei.

    Ich denke, es ist eben eine Frage, wie ein Verein letztlich darauf reagiert und ob er die richtigen Schlüsse zieht und auch umsetzt.

    Gladbach hat gezeigt, dass es geht - der HSV oder auch Ingolstadt beweisen eher das Gegenteil.

    Bei S04 habe ich da auch so meine Zweifel.

    Wo die Sonne der Erkenntnis tief steht, werfen auch Zwerge lange Schatten.

  • Also nochmal für mich, Schipplock spielt immer noch Bundesliga und trifft sogar?
    Und Diekmaier trifft auch?


    Alles Stop, wir sind in ein Paralleluniversum gerutscht.😀

    Give a man fire, he‘ll be warm for a day.

    Set a man on fire, he‘ll be warm for the rest of his life. - Rincewind

  • Ich denke, es ist eben eine Frage, wie ein Verein letztlich darauf reagiert und ob er die richtigen Schlüsse zieht und auch umsetzt.

    Gladbach hat gezeigt, dass es geht - der HSV oder auch Ingolstadt beweisen eher das Gegenteil.

    Bei S04 habe ich da auch so meine Zweifel.

    ..aber es gibt dicke Unterschiede doch von den Fanbase und Werbeumfeld und so , da kannste nicht mit Ingolstadt oder Paderborn daherkommen

  • ..aber es gibt dicke Unterschiede doch von den Fanbase und Werbeumfeld und so , da kannste nicht mit Ingolstadt oder Paderborn daherkommen

    Dann streiche Ingolstadt - Fanbase und Werbeumfeld ist ja nicht schlecht, aber was ist dann mit dem HSV, die haben doch beides im Überfluß.

    Der FCK und 1860 haben bzw hatten auch beides. FC Köln - auch so ein Fragezeichen, der eigentlich beides hat.


    Hamburg - größte Stadt nach Berlin, das Tor zur Welt, Gründungsmitglid der Bundesliga,

    Die Titelsammlung ist auch nicht schlecht - und seit Jahren herrscht nur noch Chaos.

    Die Möwen - das Paradebeispiel, was der Größenwahn eines Einzelnen (Wildmoser) anrichten kann.

    Nimm dir die Kölner - die hatten selbst in der 2.Liga gegen Wacker Burghausen 50.000 Zuschauer - da sind die Fans völlig schmerzfrei.

    Da kommen nach dem Abstieg 50.000 zur Saisoneröffnung und Mannschaftsvorstellung.

    Und was nutzt es unter dem Strich - nicht viel.

    Fanbase und Werbeumfeld - Wenn es danach ginge, hätte Freiburg nach seinem Abstieg nie mehr auf die Beine kommen dürfen.

    Und ich behaupte nach wie vor - gib Freiburg das Geld, das man beim HSV und bei S04 verbrannt hat und die spielen dauerhaft CL.

    Auch unser Lieblingsgegner hat es vorgemacht. Die waren wegen eines "genialen" Managers und seines Präsidenten

    2005 praktisch insolvent - und stehen eigentlich trotz einer Delle seit einem Jahrzehnt wieder zumindest mit oben.

    Wo die Sonne der Erkenntnis tief steht, werfen auch Zwerge lange Schatten.