Resterampe - Allgemeiner Thread

  • Jetzt atmen wir mal tief durch. Bislang haben wir einen Punkt auf die Konkurrenz verloren an dem Spieltag wenn wir nicht punkten! Insofern warten wir mal morgen ab und hoffen auf einen Sieg. Dann war es ein guter Spieltag. Ansonsten nicht!

    0

  • Nette Ergebnisse! RB, BVB, Lverkusen - alle lassen brav Punkte liegen.


    Wenn man mal ehrlich ist - offenbar hat nicht nur der FCB so einige Probleme.

    Wo die Sonne der Erkenntnis tief steht, werfen auch Zwerge lange Schatten.

  • das wäre morgen die perfekte gelegenheit, das ruder wieder rumzureißen und sich in der liga wenigstens abzusetzen.

    aber dann ist da eben noch freiburg, die mit breiter brust auflaufen werden.

    Aber auch das ist genau gezeichnet für uns. Der Gegner kommt mit breiter Brust, wir haben zweimal verloren, sind nicht in Form, könnten aber einen Vorsprung rausholen. Wir gewinnen morgen, ganz klar.

  • Vielleicht ist das kein Pessimismus, sondern eine Beschwörung. Das mache ich auch manchmal. "Gleich fällt das Tor." etc, wenn man eben nicht will, dass es fällt. Das ist Aberglaube, aber funktioniert manchmal. ;)

    Wenn das so ist, dann natürlich gerne weiterhin herbeireden, dass der BVB gewinnt :P

  • Nur haben diese Clubs schon immer Probleme im Meisterkampf. Wenn wir nicht punkten, ist es wirklich nicht normal.

    Was heißt immer Probleme im Meisterkampf - wenn du mit irgendwelchen Ambitionen noch nicht mal gegen den Tabellenletzten gewinnst, dann ist das schon ein Trauerspiel.

    Und erinnere dich an die Diskussionen über den 11m von Roca - da verlädt ein Reus den Keeper und schießt den daneben.

    Wo die Sonne der Erkenntnis tief steht, werfen auch Zwerge lange Schatten.

  • Wenn das so ist, dann natürlich gerne weiterhin herbeireden, dass der BVB gewinnt :P

    Die hatten ab dem versemmelten Elfer durch Reus noch nichtmal mehr ne Torchance oder täusche ich mich da ?

    Die Mainzer hatten nen Pfostenschuss und diesen Alleingang von Niakhaté.

    Deswegen hätte der Schiri ruhig noch 10 Minuten Nachspielzeit draufpacken können.

    Ich wäre mir da gar nicht so sicher gewesen, wer da das Siegtor schießt.

  • Das wäre die perfekte Gelegenheit um den knappen Vorsprung, mit drei Punkten gegen Freiburg, wieder etwas auszubauen - aber auch die perfekte Ausrede ("Ist ja, Gott sei Dank, nicht so schlimm!"), wenn es morgen doch in die Hose geht.


    Mal schauen, was passiert! Hoffe natürlich auf einen Sieg, aber gegen Freiburg haben wir schon öfter dumm angestellt.

    Die letzten Wochen bzw. Spiele lassen aber auf nichts Gutes schließen. Wie sagte Uli doch mal so schön: "The Trend ist your friend!"

    It is not where you start but how high you aim that matters for success.
    - Nelson Mandela -

  • Egal wie schlecht wir unterwegs sind, in diesen Momenten sind wir in der Regel voll da und nutzen die Patzer der Konkurrenz.


    Auch einer der Gründe, warum wir Rekordmeister sind.

    Morgen werden 3 Punkte eingefahren und fertig. Über was anderes muß nicht diskutiert werden.

    #KovacOUT

  • Was heißt immer Probleme im Meisterkampf - wenn du mit irgendwelchen Ambitionen noch nicht mal gegen den Tabellenletzten gewinnst, dann ist das schon ein Trauerspiel.

    Und erinnere dich an die Diskussionen über den 11m von Roca - da verlädt ein Reus den Keeper und schießt den daneben.

    Wie schon geschrieben wurde. Diese Teams sind schlechter und kacken stets ab im Meisterkampf. Da holt niemand souverän die Punkte und das seit Jahren. Da kann man nicht die Saison als Ausrede nehmen. Die spielen, was sie immer spielen. Wir haben halt national keine echte Konkurrenz. Diese Konkurrenzsituation gibt es nur, weil wir Probleme haben. Aber trotz der offensichtlichen Probleme, die wir haben, können und müssen wir hier dennoch alle abhängen. Da gibt es keine Ausrede.

    0

  • Konfuzius1900

    Kann man ja auch als Tendenz sehen, das wir nach dem 8:0 gegen Schalke nicht wirklich unseren besten Fußball gespielt haben, auch wenn die Ergebnisse stimmten.;)


    Die Spiele wurden von Mal zu Mal schwieriger und Gegner wie Hoffenheim, Hertha, Köln, Bremen u.s.w. uns massive Probleme bereitet haben.

    It is not where you start but how high you aim that matters for success.
    - Nelson Mandela -

  • Der BVB spielt in der englischen Woche zweimal auswärts in Leverkusen und Gladbach. Das sollte uns soweit entgegenkommen, dass wir die soweit distanzieren, dass sie aus der Meisterschaft raus sind.

    Wir spielen gegen Freiburg morgen und danach zweimal auswärts in Augsburg und Schalke. Sollten eigentlich 9 Punkte werden die Woche.

    Man fasst es nicht!

  • Der BVB spielt in der englischen Woche zweimal auswärts in Leverkusen und Gladbach. Das sollte uns soweit entgegenkommen, dass wir die soweit distanzieren, dass sie aus der Meisterschaft raus sind.

    Wir spielen gegen Freiburg morgen und danach zweimal auswärts in Augsburg und Schalke. Sollten eigentlich 9 Punkte werden die Woche.

    Da die Gladbacher doch schon seit Jahren gegen den BVB immer verlieren und Leverkusen ja auch gerade super drauf ist, könnte das mit dem distanzieren ggf. schwierig werden.

    Wo die Sonne der Erkenntnis tief steht, werfen auch Zwerge lange Schatten.