Resterampe - Allgemeiner Thread

  • Ich weiß nicht warum die jetzt alle den Abraham so feiern. Mir bleibt der als unfairer Treter in Erinnerung.

    Stell dir vor Mark van Bommel hätte bei uns seine Karriere beendet ... ist halt ein echter Leader-Typ, der innerhalb der Mannschaft sehr beliebt ist (was hier keiner wird beurteilen können, da wir alle nicht in der Kabine oder auf dem Trainingsplatz mit denen stehen).

    TRIPLE 2020 - DANKE JUNGS

  • Also den Bobic kann ich als Mensch auch nicht wirklich ab, aber seine Leistung als Manager ist schon grandios.


    Wie der die letzten Jahre immer wieder die Abgänge der besten Spieler mit relativ kleinem Etat auffangen kann und günstige, meist unbekannte Spieler aus dem Hut zaubert, das hat schon weas. Auch und gerade verglichen mit einem Brazzo, der mit deutlich mehr Geld es meistens nur schafft, überteuerte Spieler wie Sarr, Costa und Hernandez zu beschaffen.

    0

  • Also den Bobic kann ich als Mensch auch nicht wirklich ab, aber seine Leistung als Manager ist schon grandios.


    Wie der die letzten Jahre immer wieder die Abgänge der besten Spieler mit relativ kleinem Etat auffangen kann und günstige, meist unbekannte Spieler aus dem Hut zaubert, das hat schon weas.

    Da spielt auch trial and error mit rein. Alleine seit 2018 hat Frankfurt 39(!) externe Spieler geholt. Das muss man sich mal vorstellen.

    0

  • Stell dir vor Mark van Bommel hätte bei uns seine Karriere beendet ... ist halt ein echter Leader-Typ, der innerhalb der Mannschaft sehr beliebt ist (was hier keiner wird beurteilen können, da wir alle nicht in der Kabine oder auf dem Trainingsplatz mit denen stehen).

    Härte ist das eine. Da gebe ich dir durchaus Recht, dass Spieler wie Abraham oder van Bommel einen starken Wert für viele Mannschaften haben. Aber bei Abraham hatte ich mehr als einmal das Gefühl, dass er nicht offen hart spielt, sondern hinterhältig. Als wir 2018 im Supercup-Finale gegen Frankfurt gespielt haben, hat er Lewandowski seinen Ellenbogen voll ins Gesicht gehauen und nachher getan, als sei nichts gewesen. Die Situation mit Streich 2019 wurde mir in Teilen auch viel zu sehr "verniedlicht", wenn man mich da bitte nicht falsch verstehen möchte.


    Kann diese Emotionen von völlig Unbeteiligten wie dem Sky-Kommentator oder gerade auch Jessica Libbertz überhaupt nicht nachvollziehen. Ein vielleicht leicht überdurchschnittlich guter Fußballer mit einem DFB-Pokalsieg und einer der widerwärtigsten Szenen der vergangenen Jahre mit seiner Attacke gegen Streich.

    Reiner Weltverein, ma' sag'n!

  • Da spielt auch trial and error mit rein. Alleine seit 2018 hat Frankfurt 39(!) externe Spieler geholt. Das muss man sich mal vorstellen.

    Wird gerne vergessen. Natürlich waren da einige Volltreffer dabei, die wirklich überragend waren. Ebenso ging aber auch einiges daneben.

  • Wird gerne vergessen. Natürlich waren da einige Volltreffer dabei, die wirklich überragend waren. Ebenso ging aber auch einiges daneben.

    Ist halt wie beim BVB. Nur dass die mehr Geld und somit Zugriff auf bessere Talente haben. Aber auch bei denen ist die Streuung sehr, sehr groß.

  • Stell dir vor Mark van Bommel hätte bei uns seine Karriere beendet ... ist halt ein echter Leader-Typ, der innerhalb der Mannschaft sehr beliebt ist (was hier keiner wird beurteilen können, da wir alle nicht in der Kabine oder auf dem Trainingsplatz mit denen stehen).

    Sky glorifiziert den auch. Was soll das?

    Es wäre heute nicht so, wie es ist, wäre es damals nicht gewesen, wie es war.

  • Kann mir jemand verraten, warum Abraham mitten in der Saison seine Karriere beendet bzw. in die 5. Arg. Liga geht?

    Privater Grund. Will zurück zu Familie und Sohn. Das war eigentlich schon für den letzten Sommer geplant und man hatte ihn zu einem weiteren halben Jahr überredet.

    0

  • schalke spielt gegen köln. sollten die schalker das verkacken, dann wird es richtig schwer.

    Ich würde sogar mal behaupten, dass das ein absolutes Endspiel bei 5 Punkten Rückstand auf Köln mir Platz 16 ist. Wenn sie da sogar verlieren und 8 Punkte Rückstand haben, wüsste ich nicht wo die das jemals aufholen sollen. Die drei darauffolgenden Heimspiele sind übrigens gegen uns, RBL und den BVB.

    Wird gerne vergessen. Natürlich waren da einige Volltreffer dabei, die wirklich überragend waren. Ebenso ging aber auch einiges daneben.

    Klar, aber was Bobic von vielen anderen Managern unterscheidet: Er holt oft bewusst Spieler, die als talentiert gelten bzw galten, aber irgendwie in der Versenkung verschwunden waren, um sie bei der Eintracht wieder aufblühen zu lassen: Trapp, Hinteregger (war in Augsburg suspendiert), Kostic, Rode, jetzt Jovic. Dazu Glückstreffer bei Talenten wie Kamada oder Ndicka und hier und da mal ein Eigengewächs wie Barkok. Das gleicht dann auch solche Fehleinkäufe wie Kohr aus.

    Man fasst es nicht!

  • Hat sich Eberl noch nicht gemeldet, um dieses Fehlverhalten (wie bei Thuram) irgendwie schönzureden? Ach nein, der ist ja im Moment im vierwöchigen Urlaub...


    Insgesamt wurden wohl 23 Personen erwischt. Abzüglich Embolo und den 15 Frauen komme ich auf 7 weitere Personen (Männer?). Da sind dann mathematisch 2 Frauen pro Mann eingeplant... Nur einer der Herren der Schöpfung müsste mit einer Frau auskommen... Wie unfair! X(

    0