Resterampe - Allgemeiner Thread

  • Soso, der GuardiolaKloppFlick hat die schlechteste Startbilanz eines BVB-Trainers seit Doll. Der Journalist, der diesen Begriff erfunden hat, gehört sofort entlassen ^^

    Oh Well. Whatever. Nevermind.

  • Soso, der GuardiolaKloppFlick hat die schlechteste Startbilanz eines BVB-Trainers seit Doll. Der Journalist, der diesen Begriff erfunden hat, gehört sofort entlassen ^^

    Erlauchter Kreis, wie ich finde ...:D

    Danke Jungs, für ein unbeschreibliches Fußballjahr!

  • Soso, der GuardiolaKloppFlick hat die schlechteste Startbilanz eines BVB-Trainers seit Doll. Der Journalist, der diesen Begriff erfunden hat, gehört sofort entlassen ^^

    Irgendwie ist dieser Begriff völlig an mir vorbeigegangen. Wurde der tatsächlich so genannt beim Dienstantritt des Interims?

    0

  • Irgendwie ist dieser Begriff völlig an mir vorbeigegangen. Wurde der tatsächlich so genannt beim Dienstantritt des Interims?

    Nee, nach dem Sieg gegen Union, was das erste Spiel von Terzic war, titelte ein Journalist danach so.

    Oh Well. Whatever. Nevermind.

  • Soso, der GuardiolaKloppFlick hat die schlechteste Startbilanz eines BVB-Trainers seit Doll. Der Journalist, der diesen Begriff erfunden hat, gehört sofort entlassen ^^

    Als Weltpotentialtrainer passt der einfach nicht zu dieser regionalen Sache...

    0

  • Soso, der GuardiolaKloppFlick hat die schlechteste Startbilanz eines BVB-Trainers seit Doll. Der Journalist, der diesen Begriff erfunden hat, gehört sofort entlassen ^^

    Läuft doch gut seit die Lusche Favre entlassen wurde. Zorn noch vor kurzem Edin hat an den richtigen Stellschrauben gedreht.


    Scheint wohl doch handwerklich nicht so begabt der „neue Klopp“.:thumbsup:

    #KovacOUT

  • Quote

    Mit der Körpersprache waren wir gar nicht einverstanden. Wir hatten das Gefühl, der Kopf geht runter", sagte BVB-Trainer nach dem Spiel unde übte auch Kritik an der Einstellung. "Qualität ist immer das Ergebnis von Talent und Mentalität. Heute haben wir uns zu sehr auf das Talent verlassen.

    Er hat das M-Wort benutzt. :huh:



    Kein Mittagessen für den Jürgenpephansi....:thumbsup:

    0

  • 10 Punkte auf den BVB, wenn’s so bleibt und wir morgen gewinnen... das ist schon ne Ansage.

    Auf den BVB müssen wir schon länger nicht mehr schauen. Die müssen aufpassen, dass sie ihren Status als Nr. 2 nicht verlieren. Hätte Leipzig einen Mittelstürmer wie Haaland, wären sie noch gefährlicher. Nagelsmann macht sie besser und konstanter, aber vorne braucht es auch individuelle Klasse.

    0

  • Könnte mir vorstellen das heute Gisdols letztes Spiel in Köln ist. Dann könnte Bruno direkt einen neuen Job annehmen. Sportlich würde er sich zwar nicht verbessern, die Stadt ist aber wenigstens schöner.

  • Hallo,


    das ist schon ganz große Klasse was die Hertha mit den zur Verfügung stehenden Mitteln auf den Platz bringt. Ob nicht vielleicht doch Michael Preetz ein Teil des Problems sein könnte? Pal Dardai war nicht mehr gut genug, stand angeblich der Weiterentwicklung im Weg. Man vergleiche mal die Bilanz von Pal Dardai mit seinen 4! Nachfolgern. Wenn man dann noch berücksichtigt, was nach ihm investiert werden konnte.


    Ralf

  • Könnte mir vorstellen das heute Gisdols letztes Spiel in Köln ist.

    Ich hab's irgendwie auch im Urin dass die Schalker heute einen Sieg einfahren. Und was der Gisdol immer noch in Köln verloren hat, wissen wohl auch nur die Narren im Clubvorstand...

    0

  • Ob nicht vielleicht doch Michael Preetz ein Teil des Problems sein könnte? Pal Dardai war nicht mehr gut genug, stand angeblich der Weiterentwicklung im Weg.

    Hey, du kannst nicht mit einem Trainer wie Dardai, der für Kampf und Schweiss steht, zum Big City Club werden. Da braucht's schon mindestens einen Klinsmann aus den US of A.

    ...naja, Größenwahn in Verbindung mit krachender Unfähigkeit, zumindest damit kennen sich die Berliner aus, da sind sie Weltspitze.

    0