Resterampe - Allgemeiner Thread

  • Eberl hat natürlich einen phantastischen Job bei BMG gemacht und sehr viel Erfahrung auf der Ebene.

    Ob er damit automatisch bei uns funktioniert hätte, weiß kein Mensch.

    Natürlich ist er medienerfahrener und eloquenter.

    Was aber MMn naiv ist von ihm das er regelmäßig bei SPORT1 und sky mikroskopisch seine Entscheidungen mitteilt. Damit macht man sich und anderen keinen Gefallen

  • Idee: Doppel-Sportvorstand bei Bayern München.


    Brazzo für die strategische Ausrichtung in Zusammenarbeit mit Kahn und Max Eberl für die Arbeit vor der Kamera.


    Win-Win.

    Bitte denken Sie scharf nach, was Sie in eine Signatur schreiben.

  • Idee: Doppel-Sportvorstand bei Bayern München.


    Brazzo für die strategische Ausrichtung in Zusammenarbeit mit Kahn und Max Eberl für die Arbeit vor der Kamera.


    Win-Win.

    Klar, das wird Eberl gerne machen.

    Grüßaugust vor der Kamera.

    Dafür können wir auch Elber oder so einstellen.

    Oder Sammer wiederholen.

    Give a man fire, he‘ll be warm for a day.

    Set a man on fire, he‘ll be warm for the rest of his life. - Rincewind

  • Mainz gewinnt, Schalke verliert. Wenn ich richtig rechne, sind das aktuell 11 Punkte Rückstand auf den Relegationsplatz. Viel Geld würde ich jetzt nicht auf den Klassenerhalt der Orks setzen.

    0

  • Die Leistungen von Mainz in der Rückrunde sind schon bemerkenswert. Im Vergleich zu Schalke wurden da im Winter einfach auch nochmal die richtigen Knöpfe gedrückt. Die Neuzugänge helfen den Mainzern deutlich.

  • Mal schaun, was die Hertha gleich gegen Dortmund macht, aber selbst bei einem Sieg der Berliner sind sie immer noch dick im Abstiegskampf. Die Linie des Abstiegskampfbereiches kann man inzwischen klar unter Augsburg ziehen. Und Schalke ist schon lange abgeschlagen.


    Ich bin gespannt, wer von den 4 restlichen Teams mit Schalke direkt runter geht und wer es auf den Relegationsplatz schafft. Momentan spricht der Trend klar dafür, dass sich Mainz Platz zumindest 15 schnappt....

  • Ich tippe da mal eher auf Köln als auf Berlin.

    Die spielen aktuell auch sehr grottig.

  • Das gäbe anwaltlichen Widerstand, weil ja bis heute nicht klar ist, was der eigentlich...


    ;)

    Es ging ja in dem Beispiel nur um einen für vor die Kameras.

    Dass Sammer das kann wie kein Anderer ist (hoffentlich) unbestritten und würde ihn angesichts seiner Gesundheit auch nicht mehr belasten als jede Woche 2x mit Aki auf der Tribüne sich das Dortmunder Gerumpel ansehsen zu müssen.

    Wobei, wenn‘s richtig gut läuft, muss er das nächstes Jahr nur noch 1x 😀

    Give a man fire, he‘ll be warm for a day.

    Set a man on fire, he‘ll be warm for the rest of his life. - Rincewind

  • Mal schaun, was die Hertha gleich gegen Dortmund macht, aber selbst bei einem Sieg der Berliner sind sie immer noch dick im Abstiegskampf. Die Linie des Abstiegskampfbereiches kann man inzwischen klar unter Augsburg ziehen. Und Schalke ist schon lange abgeschlagen.


    Ich bin gespannt, wer von den 4 restlichen Teams mit Schalke direkt runter geht und wer es auf den Relegationsplatz schafft. Momentan spricht der Trend klar dafür, dass sich Mainz Platz zumindest 15 schnappt....

    Direkt hoffe ich Bielefeld.

    So Fußballverweigerer braucht einfach keiner und von denen steigen wahrscheinlich auch noch einer oder sogar 2 auf.

    Give a man fire, he‘ll be warm for a day.

    Set a man on fire, he‘ll be warm for the rest of his life. - Rincewind