Resterampe - Allgemeiner Thread

  • Die Schalker können wirklich froh sein, dass aktuell keine Zuschauer da sind. Bei diesen Leistungen und Einstellungen hätte das ganz üble Szenen gegeben. Was für ein charakterloser Haufen...

    Emotional. Mitreißend. Offensiv.

  • Nettes Jubiläum für den Meister der Herzen...


    Gerade das Interview mit Asamoah. Würden die Spieler mit so viel Herzblut dabei sein, wären die im Leben nicht abgestiegen.

    Man fasst es nicht!

  • Ich frage mich auch bei Schalke was dort eigentlich Olaf Thon dort macht den sieht und hört man nie

    Wusste gar nicht, dass der dort irgeneine Position hat. Dachte, der ist nur ab und zu mal beim Fantalk bei Sport1

    Man fasst es nicht!

  • asamoah tut mir wirklich leid. der einzige der mir dort sympathisch ist

    Würde die aktuelle Truppe nur einen Funken von dem was Asamoah Schalke bedeutet im Herzen tragen, wäre es nie soweit gekommen.


    Eine charakterlose Truppe, die auch noch katastrophal zusammengestellt wurde.

  • Respekt und Mitgefühl Gerald Asamoah.


    Und an dieser Stelle auch Respekt für die S04 Fans. Ihr werdet wieder kommen. Ihr seid ein Teil dieser Geschichte.


    Nach Häme ist mir erst wieder, wenn sie uns mal wieder sportlich fordern sollten.

    "Es zählt das, was bayernimherz sagt." (steveaustin10)

  • Würde die aktuelle Truppe nur einen Funken von dem was Asamoah Schalke bedeutet im Herzen tragen, wäre es nie soweit gekommen.

    Ich glaube die können es einfach nicht besser. Anders ist doch nicht zu erklären dass da nichts funktioniert hat, inkl. einem halben Dutzend Trainerwechseln. Und jetzt spielen sie auch um ihre Zukunft, spätestens dann will sich doch jeder zeigen um nächste Saison einen möglichst guten Vertrag zu bekommen.


    Wenn sie es dann immer noch nicht schaffen ein Tor zu schießen, geschweige denn mal zu punkten, dann kann man wohl getrost von völliger Unfähigkeit ausgehen.

    0

  • Respekt und Mitgefühl Gerald Asamoah.


    Und an dieser Stelle auch Respekt für die S04 Fans. Ihr werdet wieder kommen. Ihr seid ein Teil dieser Geschichte.


    Nach Häme ist mir erst wieder, wenn sie uns mal wieder sportlich fordern sollten.


    Ne, nach 1999 und dem was vor allem aus dieser (Fan)Ecke kam, gibts kübelweise Häme von mir.

    2001 war schon mal ein schöner Anfang, aber so ein Abstieg ist auch eine ganz feine Sache.

  • Habe erst eben die highlights bzw Kölner Tore gesehen. Total dilletantisch von der Leipziger Abwehr. Upamecano in beiden Szenen nachlässig.

    Ist wohl in Gedanken schon woanders? Sollte nicht sein.

    0

  • Gerald Asamoah tut mir wirklich leid. Kopf hoch Jung. Der große Philospoph Dragoslav „Stepi“ Stepanović sagte zu Recht:Lebbe geht weider.

    Die Gründe für den wiederholten Abstieg muß man wohl in der Vereinsführung suchen. Wer glaubt, mit dem Rekord von Trainerwechseln Erfolge herbei zu zaubern, träumt. Jede Mannschaft wird auf diese Art verunsichert und spielt so, wie die Führung ist: konfuß ( ich weiss,mit s )

    Als der Fleischermeister noch aktiv war, lief es besser. Ob S04 gleich wieder den Aufstieg schafft, wage ich zu bezweifeln. HSV,96,Club usw. haben es auch nicht geschafft, trotz Geldgeber die ihre Kohle verbrennen.

    Andere "Traditionsvereine" sind ein Beispiel für ein stilles Verschwinden in die 4. Ligen. Ein Blick ins Jahr ´63. Wo sind die Gründer heute? Falls es sie noch gibt.


  • War es nicht Gerald Asamoah, der uns damals 2001 die Schale in den "Allerwertesten" schieben wollte? Sorry, so was vergesse ich nicht, daher habe ich da auch null Komma null Mitleid. Selten hab ich mich so über den Abstieg eines Bundesligisten gefreut. Komplett verdient und für mich keine Träne wert, aber gut, das ist nur meine Meinung.