Resterampe - Allgemeiner Thread

  • Apropos Konferenz, bzw. Conference, also Gladbach hat offenbar keinen Bock auf die Conference (League).


    Hätte nicht gedacht, dass die heute gegen Stuttgart, die ja nur noch für die goldene Ananas spielen, verlieren.

    0

  • Keine Runde für Wetten. What the...=O

    Das ganze Stadion wird gegen uns sein bis auf die Bayernfans wird ganz Deutschland gegen uns sein, was Schöneres gibt es nicht!

  • Wow, geht's noch dümmer als Frankfurt?!

    Nein. Der Abgang von Hütter zu Gladbach hat denen komplett den Stecker gezogen.

    Scheint, als ob die Mannschaft nun auseinanderbricht.

  • der bvb kommt vor lachen heute nacht auch nicht in den schlaf.

    die können morgen ein chilliges trainingsspielchen hinlegen, dank der dämlichen bembeltruppe aus frankfurt

  • Frankfurt gönne ich es, dass sie das versemmeln. Ein Verein, den ich noch nie sympathisch fand. Da gibt es für uns regelmäßig total auf alle Socken.


    Ich muss Dortmund auch nicht haben und hätte es nett gefunden, wenn sie Europa League gespielt hätten, aber Frankfurt halte ich für völlig überbewertet.

    Reiner Weltverein, ma' sag'n!

  • Stuttgart liegt nun einen Punkt hinter Gladbach und zwei hinter Union, können also noch Conference League spielen.

    Ja, stimmt mit Stuttgart - die können das auch noch erreichen. Allerdings hätte ich nicht gedacht, dass die das wollen - Stichwort Risiko Doppelbelastung. Die haben gerade eine, sagen wir mal recht solide, Saison nach dem Aufstieg hinter sich gebracht, aber dann direkt danach international?:/


    Nun gut, mal sehen, vielleicht macht es auch Union, denn so, wie Gladbach da hinter seinen Möglichkeiten derzeit spielt, kann das nur Absicht sein (dabei wären die ein Kandidat, der die Conference League durchstehen könnte ohne gleichzeitig in der BL abzukacken)

    0

  • Baumann macht sich auch langsam lächerlich. Diskutieren ernsthaft am 33 Spieltag den Trainer zu wechseln.

    Erst fährt er Werder an die Wand innerhalb kürzester Zeit und dann dieses Herumeiern mit dem Trainer.

    Ich sehe echt nicht wie die gegen Gladbach gewinnen wollen.

  • Baumann macht sich auch langsam lächerlich. Diskutieren ernsthaft am 33 Spieltag den Trainer zu wechseln.

    Erst fährt er Werder an die Wand innerhalb kürzester Zeit und dann dieses Herumeiern mit dem Trainer.

    Ich sehe echt nicht wie die gegen Gladbach gewinnen wollen.

    man hätte kohfeldt schon viel eher vor die Tür setzen sollen

  • Also ein Blick auf Tabelle und Restprogramm in Kombination mit den Leistungen des eigenen Trainerteams / der eigenen Mannschaft (= also sprich, was üblicherweise die Clubführung gerade in einer Situation wie Werder eigentlich standardmäßig jeden Morgen machen müsste) hätte schon vor Wochen ergeben, dass Werder ein ganz heißer Kandidat auf den Abstieg ist.


    Und das kommt ja nicht überraschend, in den vergangenen Jahren war Werder zwar ab und an in den Top10, aber dann auch regelmäßig immer wieder nur mit 2-3 Punkten Abstand zum Abstieg am Ende der Saison dabei - letztes Jahr ja sogar dann in der Relegation.


    Erinnert an den HSV und S04.


    Also da gibt es meiner Meinung nach doch nix Peinlicheres, als nach dem 33. Spieltag den Trainer zu feuern. Entweder steht man dann auch seitens der sportlichen Leitung zu seinem Fehler, oder aber man gibt zu, dass man selber offenbar ziemlich gut geschlafen hat.


    Aber immerhin, die 2. Liga hat dann kommendes Jahr noch mehr große Namen...

    0

  • Ist doch gar nicht so schlecht, wenn sich der BVB in die CL würgt. Können sie sich ruhig weiter selbst in die Tasche lügen und mit Rose steht das nächste Trainerdebakel bereits in den Startlöchern.

    Oh Well. Whatever. Nevermind.

  • Seit Hütter seinen Abgang verkündet hat, läuft da gar nix mehr.

    In Gladbach war das ja ähnlich. Eine solche "Unruhe" scheint Auswirkungen auf die Spieler zu haben. Gibt es hier im Forum Psychologen, die dieses Phänomen erläutern können? Nagelsmanns Truppe war seit der Bekanntgabe auch nicht mehr ungeschlagen, oder?


    :/

    Bitte denken Sie scharf nach, was Sie in eine Signatur schreiben.