Resterampe - Allgemeiner Thread

  • Das macht doch die Fankultur aus. Oder sind wir hier beim BVB Forum

    Man sollte dann schon ein Spiel objektiv sehen und bewerten, zumindest wenn man Fußball Fan ist.

    Wenn es einem natürlich nur um den eigenen Verein geht sieht man es halt mit fan Brille, frage ist bloß ob das viel Sinn macht.

    rot und weiß bis in den Tod

  • robbery2409 bastelt sich seine Zitate gerne selbst. Hatte auch schon das Vergnügen.

    Heute nichts los in Köpenick? Die plus 1 kein Bock auf spielchen?

    Unsere Legende heult hier jede Woche bei Spielen von Dortmund und Leipzig rum, da ist dann natürlich immer alles unverdient und Glück und mit Schiri hilfe usw.

    Bei unseren Spielen das gleiche nur in die andere Richtung.


    Das beste Beispiel war gestern ja die Frage nach dem Tor von haaland : zählt der?

    Natürlich zählt der, warum sollte er das nicht?

    rot und weiß bis in den Tod

  • +1 :)


    Inhaltlich bin ich ja bei dir, was das Rumgeheule speziell bei Dortmund-Spielen anbelangt. Machen aber einige...

    Klar machen das mehrere, aber bei anderen kommt das dann mal vor, in dem Fall kannst du aber die Uhr nach stellen und das Woche für Woche.


    Man sollte einfach auch mal anerkennen das auch andere spielen können und nicht nur Glück haben, genauso ist bei uns nicht alles super sondern auch mal glücklich, siehe Spieltag 1 und 2

    rot und weiß bis in den Tod

  • Ich verstehe die ganze Aufregung ohnehin nicht so ganz. Wir sind wie immer Topfavorit auf den Titel. Die Meisterschaft geht nur über uns. Wenn wir es nicht schaffen, müssen wir uns selber fragen, was falsch gelaufen ist. Ob Dortmund mal ein Spiel in der Nachspielzeit gewinnt, kann uns eigentlich erstmal relativ egal sein, wobei es natürlich schöner ist, wenn sie Punkte liegen lassen.


    Dennoch: Man sieht, dass Dortmund Schwierigkeiten hat und die Champions League hat noch nicht begonnen. Ich bin da recht entspannt.

    Reiner Weltverein, ma' sag'n!

  • Klar machen das mehrere, aber bei anderen kommt das dann mal vor, in dem Fall kannst du aber die Uhr nach stellen und das Woche für Woche.


    Man sollte einfach auch mal anerkennen das auch andere spielen können und nicht nur Glück haben, genauso ist bei uns nicht alles super sondern auch mal glücklich, siehe Spieltag 1 und 2

    und wenn du so ein „Tier“ wie Haaland hast, der bis zur letzten Minute kämpft und gewinnen will und dann ein reguläres Tor schiesst und man dann dämlich fragt „ zählt der „ dann fragt man sich wirklich ob der User das Spiel sieht oder einfach nur daher schreibt… denn wenn man das Spiel gesehen hat, würde man gar nicht auf die idee kommen so eine dämliche Frage zu stellen …

  • Dennoch: Man sieht, dass Dortmund Schwierigkeiten hat und die Champions League hat noch nicht begonnen. Ich bin da recht entspannt.

    Richtig. Wer gegen Freiburg und Hoffenheim solche Probleme hat, dürfte im Normalfall nicht die Konstanz zustandebringen die für den Titel notwendig ist.

    Es sei denn freilich sie werden über den Saisonverlauf noch signifikant besser. Halte ich aber für unwahrscheinlich. Der nächste Ausfall von Reus ist nur eine Frage von Wochen, dann wird es auch offensiv dünn. Und die Defensive ist auch mit Hummels nicht wirklich top.

    0

  • Nach den Eindrücken der ersten Spiele ist für mich eindeutig RB Leipzig unser Gegner um den Titel.

    Die haben einen brutalen Kader und da kommen mit Olmo und Angelino nochmal Spieler, die richtig Qualität in die Startelf bringen.

    Dazu haben sie mit Andre Silva und Szoboszlai zwei Spieler in der Offensive dazugekriegt, die wissen wo das Tor steht.

    Das ist kein Vergleich zum norwegischen Verteidiger Sörloth im Angriff aus dem letzten Jahr.

  • Richtig. Wer gegen Freiburg und Hoffenheim solche Probleme hat, dürfte im Normalfall nicht die Konstanz zustandebringen die für den Titel notwendig ist.

    Es sei denn freilich sie werden über den Saisonverlauf noch signifikant besser. Halte ich aber für unwahrscheinlich. Der nächste Ausfall von Reus ist nur eine Frage von Wochen, dann wird es auch offensiv dünn. Und die Defensive ist auch mit Hummels nicht wirklich top.

    Für mich ist gar nicht so die Defensive das Problem, sondern eher das Mittelfeld, dem ja schon lange die Balance fehlt.

    0