Resterampe - Allgemeiner Thread

  • Für mich wird die Zeit viel zu sehr verklärt.

    Die haben monatelang Grütze gespielt. Haben sich dann am Schluss auf ein erträgliches Niveau hochgearbeitet, aber hauptsächlich, weil Sancho und Haaland in Form kamen. Rein vom taktischen oder fußballerischen war das immer noch recht dünn.

    Für mich wird Terzic hoffnungslos überhyped und ich denke, das wird ihnen auf die Füße fallen

    Das ist durchaus möglich. Wir werden es sehen

    Single-Nick-User.....

  • Das fällt einem aber in aller Regel irgendwann auf die Füße.

    Wenn du dauerhaft schlecht spielst, ist es sehr selten, dass sich das nicht auch rächt. Gibt natürlich Ausnahmen wie zB Schlackes Vize-Titel.

    Oder wenn der Gegner noch schlechter spielt, wie gestern Hoffenheim oder Hertha letzte Woche, oder seine Chancen nicht nutzt, wie Leverkusen am ersten Spieltag, oder einfach dumm ist und die Punkte durch haarsträubende Fehler verschenkt, wie Freiburg. Dann hat man eben 4 Siege nach 5 Spieltagen. Wir spielen herausragend, werden aber, vorausgesetzt wir gewinnen heute, auch nur 4 Siege nach 5 Spieltagen haben. Es geht um Punkte. Wie die zustande kommen, ist eigentlich uninteressant.

    I wasn´t born to follow

  • Das ganze Spiel vom BVB basiert auf Bellingham .

    Bin mal gespannt wie er mit der Doppelbelastung zurecht kommt.

    Sehe nämlich niemanden der Bellingham auch nur ansatzweise ersetzen könnte .

    0

  • Die holen aber die Punkte. 5 Spiele, 3x 1-0 gewonnen, 5x kacke gespielt.....

    wird sich wahrscheinlich im laufe der Saison ändern, wenn da spielerisch nichts weiter kommt werden gegner das öfters bestrafen. 1:0 ist immer auf kante

    Für immer und alle Zeiten Fc Bayern

  • Wenigstens einer hats kapiert ohne mal wieder das Haar in der Suppe zu suchen, um mir ans Bein pinkeln zu können.

    hab ich tatsächlich überlesen und deswegen nicht einordnen können, tut mir leid. Ans Bein pinkelst du dir ansonsten regelmäßig selbst, da braucht es sonst keinen dazu.

  • Oder wenn der Gegner noch schlechter spielt, wie gestern Hoffenheim oder Hertha letzte Woche, oder seine Chancen nicht nutzt, wie Leverkusen am ersten Spieltag, oder einfach dumm ist und die Punkte durch haarsträubende Fehler verschenkt, wie Freiburg. Dann hat man eben 4 Siege nach 5 Spieltagen. Wir spielen herausragend, werden aber, vorausgesetzt wir gewinnen heute, auch nur 4 Siege nach 5 Spieltagen haben. Es geht um Punkte. Wie die zustande kommen, ist eigentlich uninteressant.

    Auf dauer wird sich das aber ausgleichen. Auch die zecken werden mal chancen wucher betreiben und bei der anzahl an chancen die sie sich nur rausspielen wird das böse enden.


    Wenn Terciz spielerisch nichts besseres einfällt wird er da nach der saison weg sein. Davon bin ich überzeugt. Mit so einem drecksfußball wird das nichts.

    Das sowas auf dauer nicht funktionieren kann, sahen wir mit kovac. Imo. Ist sehr gut vergleichbar, nur das die außer Bellingham überhaupt keinen Weltklasse spieler mehr im kader haben. Adeyemi & Süle werden die größten Flops.

  • Jedes Jahr das gleiche. Der BVB rumpelt sich zu ein paar Siegen und schon kommen 1-2 User und schreiben: aBeR SiE hOleN PunKTe!!!1!


    Und? Was hat es ihnen der Rumpelergebnisfussball in den letzten 10 Jahren so gebracht?


    Lasst die englischen Wochen beginnen und der FCB wird sich wieder mal absetzen.


    Wie halt jedes Jahr....

  • Hier gehts um Platz 2 und nicht um den Titel. Richtig gute Spiele kannste doch seit Klopp und Tuchel an einer Hand abzählen und trotzdem werden sie meistens Zweiter, weil der Rest eben noch beschissener spielt.

    I wasn´t born to follow

  • Hier gehts um Platz 2 und nicht um den Titel. Richtig gute Spiele kannste doch seit Klopp und Tuchel an einer Hand abzählen und trotzdem werden sie meistens Zweiter, weil der Rest eben noch beschissener spielt.

    Der Rest hat auch nochmal deutlich weniger Möglichkeiten als der BVB. Platz 2 sollte daher nix sein, was einem zum staunen anregen sollte. Vor allem mit dieser Art von Fussball.


    Ich bin eher gespannt, ob sie diese Saison mit diesem Fussball wieder aus der CL fliegen...

  • DAs könnte reichen

    Lasmiranda kann schon was, gegen die kann man sicher Punkte lassen. 0 gegen City dürften save sein.

    Kopenhagen kenn ich halt gar nicht. Die würde ich recht klar auf Platz 4 verorten.

    Give a man fire, he‘ll be warm for a day.

    Set a man on fire, he‘ll be warm for the rest of his life. - Rincewind

  • Der Rest hat auch nochmal deutlich weniger Möglichkeiten als der BVB. Platz 2 sollte daher nix sein, was einem zum staunen anregen sollte. Vor allem mit dieser Art von Fussball.


    Ich bin eher gespannt, ob sie diese Saison mit diesem Fussball wieder aus der CL fliegen...

    Der Anspruch des BVB's kann es eigentlich auch nicht sein irgendwie Platz 2 zu erreichen. Die sind theoretisch der konkurrenz genauso enteilt wie wir denen und uns genügt auch nicht einfach Platz 1, egal wie.


    Spielen die Fußball zum abgewöhnen wird die Kritik laut. Egal ob sie Punkte holen oder nicht. Und das sie die Punkte holen ist eben auch nur ein schmaler grad. Die hätten jetzt auch locker 6 Punkte weniger haben können. Und dann sieht die sache auch ganz anders aus.


    Imo. sollten da aber direkt mal alle Alarmglocken angehen, wenn aber wirklich in jedem Spiel auch ein ganz anderes ergebnis möglich wäre. Das ist gefährlich. Gerade wenn die Saison noch nicht mal richtig begonnen hat und die anstrengenden Wochen bevorstehen.

  • Das fällt einem aber in aller Regel irgendwann auf die Füße.

    Wenn du dauerhaft schlecht spielst, ist es sehr selten, dass sich das nicht auch rächt. Gibt natürlich Ausnahmen wie zB Schlackes Vize-Titel.

    Schlacke ist aber ein schlechtes Beispiel, das ist denen doch in der Folgesaison massiv auf die Füße gefallen inkl. negativrekorde und Abstieg.


    Trotz Spieler wie Massimo Schüpp 🤣

  • Spielen die Fußball zum abgewöhnen wird die Kritik laut. Egal ob sie Punkte holen oder nicht.

    daran glaub ich aktuell nicht. die reden sich das so lange schön, bis sie mal wieder punkte liegen lassen. ich hab mich gestern nach dem spiel mal im tm forum der schwachgelben umgesehen und dort waren sie zum großteil sogar zufrieden und haben "fortschritte" gesehen.


    naja mir soll es recht sein. wenn das die neue zufriedenheit bei denen ist, sich irgendwie spielerisch immer wieder 3 punkte zu errumpeln, dann haben sie mit der meisterschaft auf lange sicht nichts mehr zu tun.

  • Das fällt einem aber in aller Regel irgendwann auf die Füße.

    Wenn du dauerhaft schlecht spielst, ist es sehr selten, dass sich das nicht auch rächt. Gibt natürlich Ausnahmen wie zB Schlackes Vize-Titel.

    sieht nicht besser aus, als letzte Saison. Ist aber defensiv insgesamt stabiler, denke ich. Das holt Dir am Ende dann auch Kackspiele. Sollte locker zu Platz 2 reichen.

    "Eines Tages werden wir alle sterben, Snoopy."

    "Stimmt. Aber an allen anderen Tagen nicht."



  • Würde auch einmal abwarten bis die englischen Wochen jetzt kommen und da wird der BVB wie jedes Jahr wieder Punkte lassen. Mit diesem Kader und Spielsystem was sie bis jetzt zusamem geduselt haben werden sie nichts gewinnen.

    0

  • sieht nicht besser aus, als letzte Saison. Ist aber defensiv insgesamt stabiler, denke ich. Das holt Dir am Ende dann auch Kackspiele. Sollte locker zu Platz 2 reichen.

    Abwarten. Freiburg hat sich selber geschlagen, ansonsten das Spiel bestimmt und deutlich mehr chancen gehabt.

    Auch Leverkusen hätte mindestens 3 Tore machen müssen, Schick alleine.

  • Abwarten. Freiburg hat sich selber geschlagen, ansonsten das Spiel bestimmt und deutlich mehr chancen gehabt.

    Auch Leverkusen hätte mindestens 3 Tore machen müssen, Schick alleine.

    Natürlich. Ich finde dennoch, dass es stabiler wirkt als letztes Jahr. Dafür ist Offensiv halt eher Flaute.


    Aber letztlich ist mir das auch egal. Für uns gibt es nur einen Konkurrenten- uns selbst.

    "Eines Tages werden wir alle sterben, Snoopy."

    "Stimmt. Aber an allen anderen Tagen nicht."