Michaël Cuisance

  • Der letzte Einsatz war wohl eher ein Witz - und da gab es noch keinen Coutinho, keinen Rakitic und einen verletzten Goretzka.

    Wo soll der den künftig Einsatzzeiten bekommen. Und spätestens nach seinem letzten Statement ist er doch bei Herrn Kovac sowieso unten durch.

    Rakitic? Habe ich da heute einen Transfer verpasst?

    rot und weiß bis in den Tod

  • Der letzte Einsatz war wohl eher ein Witz - und da gab es noch keinen Coutinho, keinen Rakitic und einen verletzten Goretzka.

    Wo soll der den künftig Einsatzzeiten bekommen. Und spätestens nach seinem letzten Statement ist er doch bei Herrn Kovac sowieso unten durch.

    Rakitic, genau. Der wird Sanches die Minuten klauen. :thumbsup:

    0

  • Auf den Kerl bin ich echt gespannt. Leider ist er bei mir bisher unter dem Radar geflogen und ich kann nicht wirklich was zu ihm sagen. Aber das er zu uns wechselt weil er in Gladbach keine Stammplatzgarantie bekommt ist schon ne Nummer :D entweder ist er größenwahnsinnig und wird zum nächsten Sinan Kurt oder er weiß einfach was er kann und legt hier ne steile Karriere hin.


    Was ich allerdings nicht nachvollziehen kann ist, dass er die Nr. 11 bekommt. Ich mag es, wenn die Nummern zur Position und wenigstens halbwegs zum standing des Spielers passen. Die 11 wirkt da irgendwie ziemlich fehl am Platz. Ich bin auch so ein kleiner Nummern-Nerd, der dem ganze wohl etwas mehr Bedeutung beimisst als eigentlich notwendig.

  • Auf den Kerl bin ich echt gespannt. Leider ist er bei mir bisher unter dem Radar geflogen und ich kann nicht wirklich was zu ihm sagen. Aber das er zu uns wechselt weil er in Gladbach keine Stammplatzgarantie bekommt ist schon ne Nummer :D entweder ist er größenwahnsinnig und wird zum nächsten Sinan Kurz oder er weiß einfach was wen kann und legt hier ne steile Karriere hin.

    Ich denke, du interpretierst das falsch.


    Wenn ein Spieler einen Wechsel zu uns für passend hält (nicht einen Stammplatz bei uns!), also sich für bereit für diesen Schritt fühlt, na dann wird er sich so sehen, dass er bei Gladbach einen Stammplatz haben muss. Aus seiner Sicht holen wir jemanden, der in Gladbach zu den besten gehört. Da ist ja auch was dran, wir kaufen ja keinen Gladbacher Durchschnitt.

    FC Hollywood 2.0


    Est. 25.11.2016

  • Ich denke, du interpretierst das falsch.


    Wenn ein Spieler einen Wechsel zu uns für passend hält (nicht einen Stammplatz bei uns!), also sich für bereit für diesen Schritt fühlt, na dann wird er sich so sehen, dass er bei Gladbach einen Stammplatz haben muss. Aus seiner Sicht holen wir jemanden, der in Gladbach zu den besten gehört. Da ist ja auch was dran, wir kaufen ja keinen Gladbacher Durchschnitt.

    Eigentlich hat andy mit dem letzten Satz genau das beschrieben ...

    :cursing: PACK MAs :cursing:

    #ProHansi

  • Der Junge sagt mir so überhaupt nichts, dass ich jetzt mal nichts anderes schreiben werde, als:


    WILLKOMMEN!

    #NK NotMyCoach
    #HS NotMySportsDirector
    #UH NotMyPresident
    #FCB2019: No comment .... <X

  • Eigentlich hat andy mit dem letzten Satz genau das beschrieben ...

    Finde ich nicht. Weil beides impliziert, dass er ein Riesenspieler ist oder sich für solch einen hält bzw. den Weg dorthin fest erwartet. Ich sage einfach: Ich kann es nachvollziehen, dass man als Spieler, der zu Bayern wechselt, sich bei Gladbach für einen der Besten hält. Und letztes Jahr war er dort der Spieler der Saison. Insofern ist das für mich eine ziemlich logische Schussfolgerung vom Spieler und kein Übermut, der dann positiv oder negativ ausgehen kann. Wir kaufen ja keinen Durchschnitt von Gladbach. Wenn er sich für bereit für einen Wechsel hierher hält, ist das ja verständlich. Dann ist es aber auch logisch, sich als Stammspieler in Gladbach zu sehen. Er betrachtet sich ja nicht als Bayern-Stammspieler. Weder muss er größenwahnsinnig sein und scheitern, noch muss er eine steile Karriere hinlegen. Ein Spieler, der hier ganz normal zum Kader gehört, kann sich ganz normal als Gladbach-Stammspieler einschätzen und muss dafür weder ein Spitzenspieler sein, noch sich für einen halten.


    Ob er das verlangen sollte oder nicht, das ist eine andere Frage. Das tun ja viele Spieler.

    FC Hollywood 2.0


    Est. 25.11.2016

  • https://www.transfermarkt.de/m…68/page/18#anchor_8229099


    Das könnte witzig werden ...


    [...]

    Ansonsten wirkte er auf mich immer wie ein unangenehmer Typ, sehr trotzig, sehr arrogant, bisschen zu cool. Hab ihn mal im Düsseldorfer Medienhafen gesehen, wie er mit zwei Kumpels, die ziemlich Gangster aussahen, in einem dicken Auto rumgepost hat. Sah ein bisschen lächerlich aus. Sein Berater Monsieur N'siabamfumu ist wohl vorletzten Mittwoch rausgeflogen, weil er Eberl "verdammten Lügner" nannte. Eberl soll danach so aufgebracht gewesen sein wie noch nie. Hintergrund der Sache war, dass Cuisance seinen Vertrag verlängert hatte und man ihm dafür angeblich mündlich einen Stammplatz versprochen hatte. Das schwelte schon länger und eskalierte plötzlich. Völlig absurde Geschichte, im Verein haben sich alle gefragt, was da los ist. Wir haben nicht mal Granit Xhaka einen Stammplatz garantiert. Cuisances Berater ist eine am Markt nahezu unbekannte Firma namens "Yaats" oder so. Ich kenne jemanden, der bei Borussia arbeitet und der meinte nur, da sei eine Entourage von Asis reingekommen und habe sich unmöglich benommen.

    [...]


    0

  • Lass mich raten: das kommt wahrscheinlich von einem gekränkten Gladbach Fan, der wieder eine Menge Insider hat.


    Können wir einen Spieler menschlich nicht vorurteilsfrei empfangen und schauen, wie er sich hier verhält? Ich erinnere an Rafinha.

    Sportlich ist er ein interessanter Spieler.

    0

  • Habe heute Foto`s gesehen da sehen unsere beiden Neuen aus wie Brüder..:)


    Ich hoffe auch, dass Cuisance das Talent ist was wir benötigen um Thiago zu entlasten. Allerdings spielt er ja eigentlich auch auf der 8 was den Transfer etwas ad absurdum führt. Aber wenn er technisch so stark ist sollte er das auch auf der 6 schaffen. Dann vielleicht mit Javi.

    Alles wird gut:saint:

  • Lass mich raten: das kommt wahrscheinlich von einem gekränkten Gladbach Fan, der wieder eine Menge Insider hat.


    Können wir einen Spieler menschlich nicht vorurteilsfrei empfangen und schauen, wie er sich hier verhält? Ich erinnere an Rafinha.

    Sportlich ist er ein interessanter Spieler.

    Ich denke er ist Gladbach Fan, aber der Textschnipsel verzerrt seine Aussagen zu Cuisance. Er hat das ganz sachlich runtergeschrieben und sich zu seiner Position und seiner Zukunft ganz normal geäussert.

    0

  • Ist schon seltsam, wie sehr Stimmung gegen Cuisance seit dem Wechsel gemacht wird. Aber muss ja sein, wenn wir ein Toptalent aus der Liga kaufen.


    Herzlich Willkommen und viel Erfolg. Bin sehr gespannt auf den Jungen.

  • Ist schon seltsam, wie sehr Stimmung gegen Cuisance seit dem Wechsel gemacht wird. Aber muss ja sein, wenn wir ein Toptalent aus der Liga kaufen.


    Herzlich Willkommen und viel Erfolg. Bin sehr gespannt auf den Jungen.

    ... wäre ich auch (gespannt), "leider" werden wir den nicht oft (spielerisch) zu Gesicht bekommen!


    Aber auch von mir: Herzlich Willkommen

    Es ist nicht FALSCH, nur weil du es nicht verstehst :thumbsup:

  • Ich denke er ist Gladbach Fan, aber der Textschnipsel verzerrt seine Aussagen zu Cuisance. Er hat das ganz sachlich runtergeschrieben und sich zu seiner Position und seiner Zukunft ganz normal geäussert.

    Er schreibt es in Teilen sachlich runter, keine Frage. Aber der erste Teil bezieht sich auf das Privatleben und hat daher einfach keine Relevanz, weil wir alle nicht dabei waren.


    "...Kumpels die ziemlich Gangster aussahen in einem dicken Auto rumgepost". Wahrscheinlich waren die Kumpels schwarz und haben Jogginghosen und Kappe getragen. Das ist einfach dümmlich und reißerisch, weil jeder einen anderen Maßstab an solche Dinge legt. Der User versucht aber gezielt Stimmung zu machen. Wenn er selbst ein Socken-und-Sandalen-tragender Deutscher ist, dann ist wahrscheinlich jeder mit Sneakern schon ein "Gangster". Haben die dort ihre Waffen und Drogen zur Schau gestellt oder was qualifiziert einen zum Gangster? Sind Alaba, Ribery und Coman auch Gangster aufgrund ihres teilweise extravaganten Looks? Verstehst du, worauf ich hinaus möchte?


    Und die Infos rund um Eberl hat er wahrscheinlich vom Bekannten eines Bekannten, dessen Hund das zwischen Tür und Angel mitbekommen hat, als er entlaufen im Flur vor Eberls Büro gefunden wurde. Warum kommen solche Dinge jetzt nach dem Wechsel "ans Licht"? Hat doch vorher auch niemandem interessiert, solang er dort unter Vertrag stand.


    Und zu guter letzt kennt er natürlich wieder jemandem, der bei der Borussia arbeitet und kann aus erster Hand berichten. Das ist billigstes Schema F.


    Das ist ein Beißreflex eines dümmlichen Gladbachfans. Mich interessiert auch nicht, was wahr. Erst Recht nicht, wenn er sich hier professionell verhält und sportlich abliefert.

    0

  • Finde ich nicht. [...]

    Ich bezog mich hierauf:

    Auf den Kerl bin ich echt gespannt. [...] oder er weiß einfach was er kann und legt hier ne steile Karriere hin.

    Was nicht großartig anders ist als:

    [...] Aus seiner Sicht holen wir jemanden, der in Gladbach zu den besten gehört. Da ist ja auch was dran, wir kaufen ja keinen Gladbacher Durchschnitt.


    Sorry, "letzter Satz" war blöd beschrieben von mir ....

    :cursing: PACK MAs :cursing:

    #ProHansi