Michaël Cuisance

  • Ich glaube ja langsam, dass Brazzo ein aktiver Fremdgeher ist und hier im Forum sechs oder sieben User befürchten, dass der Hasan...

    Bitte denken Sie scharf nach, was Sie in eine Signatur schreiben.

  • Ich glaube ja langsam, dass Brazzo ein aktiver Fremdgeher ist und hier im Forum sechs oder sieben User befürchten, dass der Hasan...

    Bitte was?

    "Du hast vollkommen Recht, so habe ich das noch gar nicht betrachtet." -Niemand in einem Online-Forum

  • Marseille head of football Pablo Longoria said after Cuisance's move: "We did not find any issues with his medical, everything was done properly. He is completely available, at 100 percent."

    Cuisance added at the time: "There was no problem with the medical, the one with Marseille went very well, I am in form and ready to play. At Leeds, there was no problem from my side."

  • Wer weiss was da gelaufen ist. Entweder hat Leeds irgendein Spielchen gespielt, aber dem Vogel würde ich es auch zutrauen das sich für ihn kurzfristig die von ihm präferierte Tür zurück nach Frankreich öffnete und dann hatte er in Leeds plötzlich so ein Ziehen im Knie. Wir werden es wahrscheinlich nie erfahren und eigentlich ists auch egal...Hauptsache der kommt nicht wieder.

  • Es wurde doch bereits gesagt, dass der Deal nicht am Medizin-Check scheiterte, sondern an der Rückkauf-Option, die wir wohl gefordert haben. Demnach konnte Leeds den Spieler für 22Mio kaufen, wir wollten aber eine Rückkauf-Option von 10-12Mio.

    Da ist Leeds dann ausgestiegen.

    "Du siehst die Welt nicht so wie sie ist, du siehst die Welt so wie du bist."



  • Es wurde doch bereits gesagt, dass der Deal nicht am Medizin-Check scheiterte, sondern an der Rückkauf-Option, die wir wohl gefordert haben. Demnach konnte Leeds den Spieler für 22Mio kaufen, wir wollten aber eine Rückkauf-Option von 10-12Mio.

    Da ist Leeds dann ausgestiegen.

    10-12 Mios mehr vom Kaufpreis, nehme ich an. Ansonsten wären das ja wirklich nahezu absurde Forderungen unsererseits....

  • Können unsere Franzosen eine kurze Zwischeninfo zu Cuisance geben? Sportlich scheint es ja halbwegs zu laufen. Gab es schon irgendwelche Äußerungen zu seiner Zukunft an die französische Presse?

  • Können unsere Franzosen eine kurze Zwischeninfo zu Cuisance geben? Sportlich scheint es ja halbwegs zu laufen. Gab es schon irgendwelche Äußerungen zu seiner Zukunft an die französische Presse?

    Sollten wir nicht zu viel Geld fordern dürfte Marseille ihn wohl behalten. Zumindest als Kaderspieler hilft der denen ja weiter.


    Bei uns wird er aber genauso wenig eine Zukunft haben wie auch Fein.

    rot und weiß bis in den Tod

  • Können unsere Franzosen eine kurze Zwischeninfo zu Cuisance geben? Sportlich scheint es ja halbwegs zu laufen. Gab es schon irgendwelche Äußerungen zu seiner Zukunft an die französische Presse?

    Läuft bisher ganz gut und er hat das volle Vertrauen des Trainers. Spielt dort auf der 10 und ist auch Stammspieler. Wenn es finanziell geht, werden die ihn wohl auch kaufen.

    Aber Marseille fängt schon an den Preis zu drücken.

    0

  • Ich hatte ihn heute im FCB-Adventskalender :D Dieses Jahr ist halt vieles anders, weil der Transfermarkt so lange offen war. Damals, als Ancelotti geflogen ist, haben sie ja immerhin noch einen Jupp-Sticker mitliefern können :P

  • Ja, überragend ist das bei OM auch nicht wirklich. Hoffe das sie ihn trotzdem holen bzw ein anderer Club aus Frankreich. Dann kriegen wir vielleicht irgendwas zwischen 8 und 12 Mio.

    rot und weiß bis in den Tod

  • Das ist ein guter Beleg dafür, dass Fußball mehr ist als Statistik.
    Die werden ihn holen und er steht nicht in der Kritik in Marseille. Hat sich gut reingefunden.
    Das mit den Spielen relativiert sich dann, wenn man berücksichtigt, dass er erst einmal aufgebaut werden musste und nicht seit Beginn an zur Verfügung stand. Die Saison lief schon 5 oder 6 Spieltage als er kam. Er ist kein gestandener Weltklassespieler, den man einfach mal so reinschmeisst in einer Saison. Selbst wir haben Probleme unsere Neuzugänge zu integrieren. Dafür schlägt er sich sehr gut und bekommt auch positive Kritik in den französischen Medien.

    0