Michaël Cuisance

  • Vom Talent her ist Cuisance nicht mit den Kirchhoffs, Schlaudraffs oder Baumjohanns zu vergleichen. Nach Thiago und Coutinho ist er der beste "natürliche Fussballer" im gesamten Kader! Beim Training denkt man manchmal, nicht zu glauben wie einfach ihm gewisse Dinge fallen und wie er mit der Pille umgeht. Iniesta-Style.

    0

  • Vom Talent her ist Cuisance nicht mit den Kirchhoffs, Schlaudraffs oder Baumjohanns zu vergleichen. Nach Thiago und Coutinho ist er der beste "natürliche Fussballer" im gesamten Kader! Beim Training denkt man manchmal, nicht zu glauben wie einfach ihm gewisse Dinge fallen und wie er mit der Pille umgeht. Iniesta-Style.

    Was fehlt ihm Deiner Meinung nach noch, abgesehen von Erfahrung und Spielpraxis auf höchstem Niveau? Würde mich interessieren.

  • Na die Mentalität um es bei einem Topclub zu schaffen. Die kommt oder sie kommt nicht. Auch Sanches hätte es fussballerisch ja drauf gehabt.

    Danger is my business

  • Was fehlt ihm Deiner Meinung nach noch, abgesehen von Erfahrung und Spielpraxis auf höchstem Niveau? Würde mich interessieren.

    Wenn ich seine Auftritte bei den Amateuren sehe dann teilweise die Einstellung. Das wirkt oft sehr lustlos zudem ist da oft zu viel hacke spitze 123 dabei. Das muss er abschalten.


    Allerdings darfst du ihn auch nicht wie oft bei den Amateuren geschehen auf einer Position einsetzen wo du über gewisse Schnelligkeit verfügen musst, denn die geht ihm komplett ab. Er muss mehr aus der tiefe kommen.

    rot und weiß bis in den Tod

  • Ein Trainer der ihn entwickelt, dem er vertraut, eine Vaterfigur. Ich glaube damit wäre ihm schon sehr geholfen. Hoeneß ist das bei den Amas offensichtlich nicht, Kovac war es garantiert nicht. Inwiefern es der Tiger sein kann, Flick oder ein anderer wird man sehen.

  • Ich weiß gar nicht, warum über Cuisance groß debattiert wird. Ein junger Kerl wagte den Weg von Gladbach nach Bayern.
    Loddar tats mit 23, Effe mit 22. Was aus ihnen wurde, ist bekannt.

    Cuisance ist auch ein Halodri, der aber dazulernen "WILL", nicht nur muss, sondern auch eben den Willen haben muss,
    gegen seine aktuelle Denkweise mal ein Zeichen zu setzen. Diese Phase haben sehr viele Spieler. Dem einen steht es
    im Weg, der andere schaufelt sich den Weg frei nach oben, oder ganz nach oben.

    Mein Verein - Mein Leben - Kämpfen für den Erfolg -

  • Debatten zu führen, groß oder klein, ist Zweck eines Forums. Nun weißt Du's.

    Echt ? Wow. Hätt ich ja nie gedacht. Gerade ich als Pionier der Sportforen sollte dies wissen. Stimmt ;-)
    Allerdings schrieb ich "groß" debattieren. Dies bedeutet, das ich eine Hinweis gab auf den Wichtigkeitsgrad
    einer jeweiligen Debatte bzw. Themas. Nicht mehr, nicht weniger ;-)

    Mein Verein - Mein Leben - Kämpfen für den Erfolg -

  • Na die Mentalität um es bei einem Topclub zu schaffen. Die kommt oder sie kommt nicht. Auch Sanches hätte es fussballerisch ja drauf gehabt.

    Vielleicht startet Sanches ja jetzt bei Lille durch, hier wäre das aber nichts mehr geworden. Hoffentlich läuft es bei Cuisance anders.

  • wie kann so ein Spieler zu uns wechseln.. was verspricht er sich oder wurde ihm versprochen? Das macht für mich überhaupt keinen Sinn

    Ein Sieg der Bayern und der Tag ist mein Freund