Michaël Cuisance

  • MC ist bei Leeds durch den Medizincheck gefallen. keine Verpflichtung



    quelle; Kicker

    #nurweildudenkstdasdurechthastheisstdasnichtdasanderedenkendasdurechthast <38o

  • Selbst wenn da was von uns kommt, steht da Aussage gegen Aussage. Führt am Ende ja zu nichts. Wenn Leeds ihn nicht verpflichten will - warum auch immer - ist das eben so.


    Eigentlich finde ich es sowieso erstmal positiv, dass er noch da ist. Wer weiß, vielleicht zwingt der kleine Kader uns bei Cuisance noch zu unserem Glück.

    Fraglich für mich ob Cuisance der "kämpfer" ist der nachdem man ihm klar gemacht hat, das man nicht auf ihn setzen wird den Kopf nicht hängen lässt, weil sein Wechsel platzt.


    Ich glaube in der Sache verlieren nur wir.

  • Fraglich für mich ob Cuisance der "kämpfer" ist der nachdem man ihm klar gemacht hat, das man nicht auf ihn setzen wird den Kopf nicht hängen lässt, weil sein Wechsel platzt.


    Ich glaube in der Sache verlieren nur wir.

    Das ist leider auch meine Befürchtung. Ein Verkauf signalisiert, dass man nicht 100% mit jenem Spieler plant. Es kann darauf zwei Reaktionen geben: Der Spieler lässt sich hängen und drängt im nächsten Fenster zum Wechsel und spielt in der Zwischenzeit noch weniger eine Rolle. Die andere Möglichkeit wäre eine jetzt erst Recht Reaktion. Vielleicht zeigt die gewollte RKO MC aber auch, dass wir großes Potential in ihm sehen, er aber erst durchstarten muss.


    Lassen wir uns überraschen...

  • Fraglich für mich ob Cuisance der "kämpfer" ist der nachdem man ihm klar gemacht hat, das man nicht auf ihn setzen wird den Kopf nicht hängen lässt, weil sein Wechsel platzt.


    Ich glaube in der Sache verlieren nur wir.

    Da bin ich schon bei Dir. Ich glaube auch, dass man auf ihn setzen muss, um ihn zu kitzeln. Aber das Problem ist ja nicht Cuisance, sondern der Kader.

    "Eines Tages werden wir alle sterben, Snoopy."

    "Stimmt. Aber an allen anderen Tagen nicht."



  • Das ist leider auch meine Befürchtung. Ein Verkauf signalisiert, dass man nicht 100% mit jenem Spieler plant. Es kann darauf zwei Reaktionen geben: Der Spieler lässt sich hängen und drängt im nächsten Fenster zum Wechsel und spielt in der Zwischenzeit noch weniger eine Rolle. Die andere Möglichkeit wäre eine jetzt erst Recht Reaktion. Vielleicht zeigt die gewollte RKO MC aber auch, dass wir großes Potential in ihm sehen, er aber erst durchstarten muss.


    Lassen wir uns überraschen...

    Für mich wirkt er eher wie ein Spieler, der sich für besser hält als er ist. Und daher Ansprüche hat, die nur schwer zu erfüllen sind. Bislang ist er für mich nicht dadurch aufgefallen, dass er diese Unzufriedenheit in Ehrgeiz umgemünzt hätte.

    Aber gottseidank basiert das alles nur auf sehr wenigen Aktionen und ist reine Vermutung, so dass ich schon noch die Hoffnung habe, dass er mich eines Besseren belehrt. Denn an sich ist er ein guter Spieler, der uns sicher auch weiterhelfen kann.

    Give a man fire, he‘ll be warm for a day.

    Set a man on fire, he‘ll be warm for the rest of his life. - Rincewind

  • Klar verlieren wir hier nur wir.

    Die 22mio werden wir von keinem Verein mehr bekommen.

    Ich denke auch das spätestens 21 das Thema hier beendet ist. Ich sehe einfach nicht wo die gewünschte Spielzeit herkommen soll.

  • Wobei er mir aber in seinen Kurzeinsätzen eigentlich meistens gefallen hat und auch Gas gibt.

    Das ist halt komisch. Während Tolisso zb. gegen Schalke über den Platz trabte, haute sich Cuisance in jeden Zweikampf und presste.
    Aber dann ist er auf einmal nicht mehr im Kader. Seine Trainingsleistungen müssen dann schon sehr schlecht sein, da er im Spiel als Einwechselspieler sich immer zeigt.

    0

  • Wobei er mir aber in seinen Kurzeinsätzen eigentlich meistens gefallen hat und auch Gas gibt.

    Das ist halt komisch. Während Tolisso zb. gegen Schalke über den Platz trabte, haute sich Cuisance in jeden Zweikampf und presste.
    Aber dann ist er auf einmal nicht mehr im Kader. Seine Trainingsleistungen müssen dann schon sehr schlecht sein, da er im Spiel als Einwechselspieler sich immer zeigt.

    Eben.


    Deswegen hatte ich auch hoffnung bei ihm. Und dann spielt er plötzlich überhaupt keine Rolle mehr und man will ihn abgeben.


    Ich versteh es absolut bei der Summe. Aber die entscheidung das man nicht auf ihn zählt man ja schon vorher getroffen. Und das ist bei unserem Kader einfach nicht nachvollziehbar.

  • Das Cuisance-Rätsel


    Zunächst hieß es, Bayern und Leeds hätten sich bei der Ablöse nicht einigen können. Dann folgte Donnerstagabend der Hammer: Laut dem „The Athletic“-Journalist David Ornstein fiel Cuisance durch den Medizincheck. Angeblicher Grund: Die Tests vor Ort hätten Verletzungs-Probleme bei dem Franzosen aufgedeckt.


    Warum scheiterte Bayerns 20-Mio-Deal mit Leeds wirklich?


    Nach BILD-Informationen soll bei dem Check an einem Bein ein Risiko für eine Verletzung festgestellt worden sein.

    Cuisance soll damit zwar normal spielen können. Es bestehe aber eben die Gefahr, dass etwas kaputt gehen könnte und er länger ausfällt.

    In den letzten Tagen und Wochen bei Bayern war von einer Verletzung oder Ähnlichem allerdings nichts zu hören oder zu sehen gewesen. Cuisance trainierte beim Vierfach-Titelträger normal mit, wurde beim 8:0-Auftaktsieg in der Bunesliga gegen Schalke eingewechselt und spielte 18 Minuten.


    Laut einem Bericht der französischen Zeitung „L‘Equipe“ wollte Leeds-Coach Marcelo Bielsa unbedingt einen Spieler, der United sofort helfen kann. War ihm das Risiko bei Cuisance zu hoch?

    ...

    Jetzt ist Cuisance wieder in München - für beide Seiten eine extrem schwierige Situation: Flick und Bayern hatten Cuisance ohnehin schon abgehakt, der Franzose galt als schwierig. Dazu wirft der gescheiterte Medizin-Check auch Fitness-Fragen auf. Bleibt Cuisance, muss Flick ihn irgendwie wieder ins Team integrieren.


    Und: Der ohnehin als ungeduldig und überehrgeizig geltende Mittelfeldspieler dürfte jetzt ordentlich Frust schieben - weil er weiß, dass Bayern eigentlich ohne ihn plante, seine Einsatz-Chancen jetzt noch geringer sind.

    Eigentlich gibt’s nur Verlierer bei diesem geplatzten Transfer ...


    Quelle: https://www.bild.de/bild-plus/…-grund-73209154.bild.html

  • Vielleicht war er Ihnen doch auf einmal zu teuer? Wer weiß..;)

  • BILD spekuliert auch, ob der Rückzieher von Leeds auch etwas mit dem Vorfall zwischen Cuisance und Lewy zu tun haben könnte, kann das aber selber nicht seriös beantworten.