Philippe Coutinho

  • Dir ist schon aufgefallen, dass in dem Artikel Jupp, CA und Kovac in einem Atemzug genannt werden?

    Und das passt grundsätzlich mE auch.

    Der -mE negative- Ausreißer war Pep, der versuchte, eine auf den FcB völlig unpassende Spielidee zu drücken, was sich dann in den international desolaten Ergebnissen niederschlug.

    Seitdem sucht man wieder Trainer, die mehr den Stil verkörpern, der zum FcB passt und das ist mE gut so.

    Das trifft auf Kovac durchaus zu. Ob er auch in der Lage ist, diesen Stil so umzusetzen, dass das Ganze auch international erfolgreich ist, das wird man dann sehen, wenn es so weit ist.

    Wie kann man den blockieren? Völlig wirr das Ganze.

    0

  • Wie kann man den blockieren? Völlig wirr das Ganze.

    Profession Trollinger.

    "International desolat" toppt seinen Beitragssalat natürlich absolut, während er die Glanzleistungen seines kroatischen Jugendtrainers abfeiert...

    Bitte denken Sie scharf nach, was Sie in eine Signatur schreiben.

  • Der -mE negative- Ausreißer war Pep, der versuchte, eine auf den FcB völlig unpassende Spielidee zu drücken, was sich dann in den international desolaten Ergebnissen niederschlug.


    Wie muß man drauf sein um solchen kranken Müll zu schreiben.

    Unfaßbar!

    #KovacOUT

  • Solch eine Aussage über Peps Zeit bei uns hab ich noch nicht gelesen! Wie verbittert muss dieser Mensch nur sein? Ich glaube, der braucht ernsthaft Hilfe.

    FC Bayern München

  • Coutinho dürfte den Bossen noch vor Weihnachten erklären, dass er nicht bleiben will

    "Wo man lacht, da lass dich ruhig nieder. Böse Menschen lachen immer wieder."

  • Man muss aber auch fairerweise sagen, dass es dieser Tage beim FC Bayern auch nicht ganz einfach ist, sich in dem Gewirr aus langen Bällen, fehlender Struktur und Halbfeldflanken zurecht zu finden. Diesen Dreh hat er noch nicht so raus. Aber man darf zuversichtlich sein, dass er sich unter Niko Kovac noch prima daran anpassen wird.

  • Dir ist schon aufgefallen, dass in dem Artikel Jupp, CA und Kovac in einem Atemzug genannt werden?

    Und das passt grundsätzlich mE auch.

    Der -mE negative- Ausreißer war Pep, der versuchte, eine auf den FcB völlig unpassende Spielidee zu drücken, was sich dann in den international desolaten Ergebnissen niederschlug.

    Seitdem sucht man wieder Trainer, die mehr den Stil verkörpern, der zum FcB passt und das ist mE gut so.

    Das trifft auf Kovac durchaus zu. Ob er auch in der Lage ist, diesen Stil so umzusetzen, dass das Ganze auch international erfolgreich ist, das wird man dann sehen, wenn es so weit ist.

    Dämlichster Beitrag des Jahres. Man muss sich Sorgen um deine kognitiven Fähigkeiten machen. :D

    0

  • Man muss aber auch fairerweise sagen, dass es dieser Tage beim FC Bayern auch nicht ganz einfach ist, sich in dem Gewirr aus langen Bällen, fehlender Struktur und Halbfeldflanken zurecht zu finden. Diesen Dreh hat er noch nicht so raus. Aber man darf zuversichtlich sein, dass er sich unter Niko Kovac noch prima daran anpassen wird.

    Anpassen ja, aber nach unten.

  • Diese Aussage über Pep ist glaube ich der Tiefpunkt in der Forumshistorie, zumindest seitdem ich hier bin. So einen Beitrag kann man sich eigentlich nicht mal im Vollsuff ausdenken. Aber irgendwie muss man ja zu dieser "Erkenntnis" gekommen sein, was auch immer dabei im Spiel war.

  • Dir ist schon aufgefallen, dass in dem Artikel Jupp, CA und Kovac in einem Atemzug genannt werden?

    Und das passt grundsätzlich mE auch.

    Der -mE negative- Ausreißer war Pep, der versuchte, eine auf den FcB völlig unpassende Spielidee zu drücken, was sich dann in den international desolaten Ergebnissen niederschlug.

    Seitdem sucht man wieder Trainer, die mehr den Stil verkörpern, der zum FcB passt und das ist mE gut so.

    Das trifft auf Kovac durchaus zu. Ob er auch in der Lage ist, diesen Stil so umzusetzen, dass das Ganze auch international erfolgreich ist, das wird man dann sehen, wenn es so weit ist.

    Guardiolas Zeit hier negativer Ausreisser wegen international desolaten Ergebnissen? Junge, Junge... Um dich muss man sich ernsthaft sorgen machen! :D

    Ich kann alles! Ich kann aber auch alles nicht! - Thomas Müller

  • Guardiolas Zeit hier negativer Ausreisser wegen international desolaten Ergebnissen? Junge, Junge... Um dich muss man sich ernsthaft sorgen machen! :D

    Nachdem sein Kumpel NK ver💩 braucht der J halt Irgendwas an dem er sich hochziehen kann, auch wenns nur der pure Blödsinn ist 🤪🤪😂😂

    0

  • Mit so einer Aussage spielt man bei der Forumskasperwahl ausser Konkurrenz. Eindeutig überqualifiziert! 😄

    Ich kann alles! Ich kann aber auch alles nicht! - Thomas Müller

  • Was hab ich am Samstag wieder gelitten mit Coutinho.

    Aber leider war er zum zweiten Mal ein richtiger Geist.

    Natürlich hatte er die eine Großchance. Der sky-Trottel Dittmann meinte nur "Den muss er besser platzieren".

    Jeder der mal selbst gekickt hat, weiß aber, was das schon für eine geniale Leistung war, den Ball aus vollem Lauf überhaupt erstmal so zu treffen. Kein Vorwurf von daher in dieser Szene von mir an Coutinho.


    Leider hab ich ansonsten nur noch ein sehr zärtliches Schüsschen von ihm aufs Augsburger Tor gesehen und sonst rein gar nichts. Das Spiel lief komplett an ihm vorbei.

    Und ich befürchte, dass das so weitergehen wird. Wenn ein Kovac-System mit einem Müller und einem James nicht funktioniert, warum dann ausgerechnet mit einem Coutinho?

    Aber wollen wir's mal NICHT hoffen.

  • Ich vermute eher, dass das die einzigen beiden Spieler sind, die jeden Trainer mit einem Fingerschnippen beim Präsidenten absägen könnten. ;-)

    Unterschätz den Stallgeruch von niko mit ulli nicht. Das riecht so stark, dass der Gestank sogar die zwei vertreibt :D


    Ich hoffe, ich kann bald mal wieder stolz auf den Verein sein.....

  • Ich kann das Wort Stallgeruch nicht mehr hören <X , da sieht man ja, was Hoeneß uns mit "Stallgeruch-Kovac" angetan hat.


    Hoffentlich ist die Zeit mit den Beiden bald vorbei, dann wird ein neuer Coach kommen und wir haben wieder Freude an unserem FCB :thumbsup:

    Einmal FC Bayern, immer FC Bayern