Philippe Coutinho

  • Auch heute wieder totaler Fremdkörper im Team. Völlig planloser Paniktransfer nur um endlich dem öffentlichen Druck gerecht zu werden. Gut das der nur geliehen ist.


    Bisschen Zeit muss man ihm natürlich noch geben, vielleicht wird es besser wenn die Mannschaft jetzt ins Rollen kommt, aber von einem Spieler seiner Klasse muss man auch in schwierigen Phasen eindeutig mehr erwarten.

  • Dass er heute was Besonderes zeigen wollte, versteh ich schon. Dass er nach den letzten Wochen unter Kovac auch noch nicht wirklich integriert ist, wundert mich auch nicht. Damit man aber wirklich so viel Geld für ihn ausgibt, muss er jetzt dann beständig liefern. Und zwar auf höchstem Niveau.

  • Bitte gebt ihm noch Zeit. Kovac hat größeren Schaden bei ihm angerichtet, der muss wieder Selbstvertrauen bekommen. Das wird noch.

    Es wäre heute nicht so, wie es ist, wäre es damals nicht gewesen, wie es war.

  • ein riesen Fußballer aber er muss lernen das zum Fussball mehr als hacke spitze 1,2,3 gehört.


    Heute wieder oft stehen geblieben nach ballverlust und kaum beim pressing geholfen.

    rot und weiß bis in den Tod

  • Im moment stimmt bei ihm aber auch wirklich wenig. Gefühlt entscheidet er sich immer falsch, verschleppt das tempo anstatt direkt zu spielen, macht 2-3 übersteiger und hat dann keinen Platz mehr.

    Man sieht ja was er drauf hat, aber ganz selten sieht man so einen genialen spieler wirklich so ziemlich alles falsch machen.


    Hoffentlich kommt er aus dem Loch raus.

  • Ich bin da vorsichtiger. Ihn schon abzuschreiben wäre viel zu früh. Er hat das Potential uns weiterzubringen.

    Laßt ihn erst einmal unter einem richtigen Trainer bei uns arbeiten, dann sehen wir im Frühjahr weiter.

    Er könnte uns alle noch sehr überraschen.

    Single-Nick-User.....

  • Ich bin da vorsichtiger. Ihn schon abzuschreiben wäre viel zu früh. Er hat das Potential uns weiterzubringen.

    Laßt ihn erst einmal unter einem richtigen Trainer bei uns arbeiten, dann sehen wir im Frühjahr weiter.

    Er könnte uns alle noch sehr überraschen.

    Viel zu klein um sich in der CL ab Viertefinale durchzusetzen

  • Ich bin da vorsichtiger. Ihn schon abzuschreiben wäre viel zu früh. Er hat das Potential uns weiterzubringen.

    Laßt ihn erst einmal unter einem richtigen Trainer bei uns arbeiten, dann sehen wir im Frühjahr weiter.

    Er könnte uns alle noch sehr überraschen.

    Für das finanzielle Paket (Ablöse + Gehalt) müsste er schon quasi alleine die CL rocken. Zumal der Wiederverkaufswert in 3-4 Jahren deutlich geringer sein dürfte als bei den ähnlich teuren Havertz und Sane.


    Lieber holt man dann den ablösefreien Eriksen.


    Ich sehe ehrlich gesagt auch gar keinen Druck unbedingt einen 10er holen zu müssen.


    Bei Havertz würde man zuschlagen, weil er eben DER junge deutsche Spieler ist, der das Zeug zur WK hat.


    Klappt das nicht, dann kann ich auch mit Müller, Goretzka und Co auf der 10 leben.


    Kimmich, Thiago, Tolisso, Javi und Cuisance für die D6.


    Müller, Goretzka und Gnabry für die 10.


    Das gesparte Geld kann man dann in einen RV und einen RA investieren.

    0

  • Möglicherweise wäre er aber auch für weniger als die festgeschriebene Ablöse zu haben.

    Ich denke, Barca legt keinen großen Wert auf seine Rückkehr. Einfach mal abwarten, ich würde bei dieser Personalie gar nichts ausschließen.

    Single-Nick-User.....

  • Möglicherweise wäre er aber auch für weniger als die festgeschriebene Ablöse zu haben.

    Ich denke, Barca legt keinen großen Wert auf seine Rückkehr. Einfach mal abwarten, ich würde bei dieser Personalie gar nichts ausschließen.

    Aktuell steht die Uhr bei 120 Mio und 23 Mio Gehalt. Selbst wenn das auf 80 Mio und 19 Mio Gehalt runtergehen würde, wäre ich skeptisch.

    0