Philippe Coutinho

  • Rummenigge über die Rückennummer

    „Die ganzen taktischen Varianten sind im Vorfeld zwischen Hasan und Niko (Kovac, Anm. Red) abgestimmt. Rummenigge weiter: „Die 10 ist jetzt ein Zeichen, wie sehr wir hinter ihm stehen. Wir haben mit Arjen gesprochen, er hat damit kein Problem. Philippe ist ein würdiger Nachfolger!“ Eigentlich sollte Robbens Nummer 10 und die 7 von Ribéry nicht mehr vergeben werden.


    An welcher Stelle wurde denn mal gesagt, dass man die 10 und die 7 nicht mehr vergeben will? Solche Nummern kann man doch nicht sperren.

    Dann dürfte es die 1, die 9, und die 5 schon jahrzehntelang nicht mehr geben und jetzt habe ich bestimmt noch ein paar vergessen..

    Alles wird gut:saint:

  • Großes Lob an Kalle für diesen Deal!


    8,5 Mio Leihgebühr plus anschließende Kaufoption für einen Spieler wie Coutinho^^ Und das obwohl Barca momentan jeden Cent gut gebrauchen könnte. Zeigt mal wieder wie gut Kalle in Europa vernetzt ist.

  • Irgendwie kann er einem ja Leid tun in der Situation, aber ich musste gerade so lachen, als ich das Video gesehen habe, wo Brazzo von Kalle abgeschnitten wird. Wie er Luft holt und man seinem Gesicht schon ansieht, dass er jetzt eine besonders motivierte Antwort geben möchte und Kalle dann in der Sekunde, wo Brazzo was sagen will, das Wort ergreift und der Schnitt direkt zu Kalle rüberwechselt :D


    Naja, darf man vermutlich auch nicht überbewerten und dass die Bosse Brazzo gerne mal das Wort abschneiden, ist auch nicht neu. Aber für einen kleinen Lacher am Abend taugt es.

    Ich muss dir aber ganz ehrlich sagen, das mir wenn ich Brazzo wäre sowas gewaltig auf den Sack gehen würde, das grenzt ja schon an Autoritätsuntergrabung <--- kann man das so schreiben :D Naja, also ich würde mir das auf Dauer nicht bieten lassen, das steht mal fest, und so wie Brazzo geguckt hat, wäre er ihm am liebsten mit dem nackten Arsch ins Gesicht gesprungen....aber wie auch PC darauf reagiert hat, zu geil einfach!

    0

  • Da lässt man James ziehen und holt dann Coutinho evtl. für das Dreifache? Ich bin schon gespannt, was passiert, wenn der FCB die Kaufoption gegen den Willen des Spielers zieht. :whistling:

  • Da lässt man James ziehen und holt dann Coutinho evtl. für das Dreifache? Ich bin schon gespannt, was passiert, wenn der FCB die Kaufoption gegen den Willen des Spielers zieht. :whistling:

    sportlich find ich diesen Tausch gut. Coutinho ist vielseitiger einsetzbar.

    0

  • sportlich find ich diesen Tausch gut. Coutinho ist vielseitiger einsetzbar.

    Sportlich sicher in Ordnung - aber auf die Verpflichtung eines guten 10ers zu verzichten um dann einen guten 10er zu holen , ist schon schräg.

    Hoffentlich kann der Trainer wenigstens mit diesem 10er etwas anfangen - und der gute Philippe soll bloß nichts von Frankfurt erzählen und wenn dann auf portugiesisch!

    Wo die Sonne der Erkenntnis tief steht, werfen auch Zwerge lange Schatten.

  • Sportlich sicher in Ordnung - aber auf die Verpflichtung eines guten 10ers zu verzichten um dann einen guten 10er zu holen , ist schon schräg.

    Hoffentlich kann der Trainer wenigstens mit diesem 10er etwas anfangen - und der gute Philippe soll bloß nichts von Frankfurt erzählen und wenn dann auf portugiesisch!

    einen besseren 10er imo.

    James und Niko konnten wohl zwischenmenschlich nicht miteinander und James in Minga war nicht Madrid.

    denke Coutinho wird wertvoller für uns sein.

    0

  • James mit Coutinho zu vergleichen ist in Bezug auf das Potential (und da rede ich noch gar nicht von Coutinhos zusätzlicher Eignung als Flügelspieler, die James abgeht) in etwa so, als würde man Brandt mit Havertz vergleichen.

    "Es zählt das, was bayernimherz sagt." (steveaustin10)

  • einen besseren 10er imo.

    James und Niko konnten wohl zwischenmenschlich nicht miteinander und James in Minga war nicht Madrid.

    denke Coutinho wird wertvoller für uns sein.

    ....konnten wohl zwischenmenschlich nicht miteinander- Das sollte eigentlich keine Rolle spielen -tut es aber.

    Ansonsten ...lassen wir uns überraschen!

    Wo die Sonne der Erkenntnis tief steht, werfen auch Zwerge lange Schatten.

  • ....konnten wohl zwischenmenschlich nicht miteinander- Das sollte eigentlich keine Rolle spielen -tut es aber.

    Ansonsten ...lassen wir uns überraschen!

    warum sollte es keine Rolle spielen? wo Menschen sind menschelt es eben mitunter. hätte James zu den Konditionen zwar gerne behalten aber ich trauere ihm nicht nach.

    0

  • warum sollte es keine Rolle spielen? wo Menschen sind menschelt es eben mitunter. hätte James zu den Konditionen zwar gerne behalten aber ich trauere ihm nicht nach.

    Hab ich doch gesagt- sollte es zwar eigentlich nicht (im Profisport), tut es aber!

    Und den Schuh ziehen sich Trainer und Spieler gleichermassen an - gibt es ja in anderen Vereinen genau so.

    Nach der Saison sind wir schlauer.

    Wo die Sonne der Erkenntnis tief steht, werfen auch Zwerge lange Schatten.

  • Hab ich doch gesagt- sollte es zwar eigentlich nicht (im Profisport), tut es aber!

    Und den Schuh ziehen sich Trainer und Spieler gleichermassen an - gibt es ja in anderen Vereinen genau so.

    Nach der Saison sind wir schlauer.

    versteht scho was du meinst aber auch im Profisport insbesondere in einem Mannschaftsport spielt das sicher eine wesentliche Rolle, sind ja keine Robots od Droiden.

    0

  • Coutinho ist, bei allem Respekt vor James, nochmal ne andere Nummer. In Liverpool der absolute Weltklassespieler und in Barcelona auch ganz klarer Stammspieler, nur eben persönlich was die Scorer angehen letzte Saison nicht mehr so stark wie davor. James hatte eine richtig starke WM, schwamm dann immer auf dieser Superstar-Welle mit, ohne aber kontinuierlich den Unterschied auszumachen. Seine Fähigkeiten sind immer wieder aufgeblitzt, auch bei uns, er konnte diese Qualität aber weder in Madrid, noch bei uns auf Dauer zeigen. Am häufigsten noch unter Jupp. James ist ein toller Spieler und für das Geld hätten wir ihn behalten müssen. Nun ist er aber Geschichte und wir haben Coutinho und das ist gut so, dass er hier ist.

  • James mit Coutinho zu vergleichen ist in Bezug auf das Potential (und da rede ich noch gar nicht von Coutinhos zusätzlicher Eignung als Flügelspieler, die James abgeht) in etwa so, als würde man Brandt mit Havertz vergleichen.

    James ist Havertz - Brandt ist Coutinho?


    Ich wüsste nämlich nicht, wie du zum gegenteiligen Ergebnis kommen willst? Youtubehighlights?

    0