Philippe Coutinho

  • Ziyech hat letzte Saison wettbewerbsübergreifend 44 Spieler als Rechtsaußen absolviert, in Relation dazu stehen 5 Spieler als 10er.


    Er KANN 10er, aber hier haben wir eher den umgekehrten Fall wie bspw. bei Coutinho. Der kann auch links, ist aber eigtl 10er. Ziyech spielt RA, kann aber auch 10er.

    Er spielt aber ganz anders als Spieler wie Coman. Er hat beackert andere Bereiche. Auf dem Flügel könnten wir ihn hier nicht gebrauchen. Dafür kann man sich Heatmaps von ihm anschauen.


    Spielte er auf der 10, würde er sicher trotzdem große Räume bespielen, was ja gut ist. Und dann unterstützt er u.a. die Flügel. Selbst als Flügelspieler hält er sich nämlich vglw. wenig dort auf. Er ist zwar nominell Flügelspieler, aber macht das ganz anders. Darum tauchte er ja letzte Saison so oft an der Strafraumkante mittig oder links im Strafraum auf und schloss ab, eben weil er nicht einfach ein Rechtsaußen ist.


    Ziyech hätte ohne Frage im Gegensatz zu manch anderem Spieler tatsächlich die Plakette "polyvalent" verdient, eben weil er selbst von den außen weg so viele Räume bespielt und weil er zuvor ja auch nominell 10er war. Aber: In erster Linie ist das ein sehr moderner Spielmacher, der dir aus verschiedensten Positionen heraus die Bälle verteilt und in gefährliche Räume geht. Wenn jemand ein offensiv flexibler Spieler ist, dann er. Und das meine ich nicht in dem Sinn, dass er es überall so halb kann, sondern er kann es eben überall richtig stark, denn er ist eben immer dort, wo es weh tut.

  • Der ist von der Rolle. Wundert mich aber nicht. Spieler wie er brauchen absolutes Vertrauen vom Trainer. Ähnlich wie bei James. Dann liefern sie.


    Wir wollen uns mit großen Namen schmücken, können damit aber nicht umgehen.


    Bald kommen so Leute nicht mehr zu uns. Marketingtechnisch eine Katastrophe. Mit Goretzka im Team steigerst du deinen Marktwert nämlich nicht.

    Es wäre heute nicht so, wie es ist, wäre es damals nicht gewesen, wie es war.

  • Die Topvereine können es sich aber nicht leisten, auf Spieler bedingungslos zu setzen, die nur unter gewissen Trainern abliefern.


    Und wenn es nach mir geht, kann man sich Leihen wie die von James oder Coutinho in Zukunft gerne sparen.

  • Die Topvereine können es sich aber nicht leisten, auf Spieler bedingungslos zu setzen, die nur unter gewissen Trainern abliefern.


    Und wenn es nach mir geht, kann man sich Leihen wie die von James oder Coutinho in Zukunft gerne sparen.

    bloß was ist , wenn Thiago ausfällt, dann hast du 0 Kreativität

    0

  • Die Topvereine können es sich aber nicht leisten, auf Spieler bedingungslos zu setzen, die nur unter gewissen Trainern abliefern.


    Und wenn es nach mir geht, kann man sich Leihen wie die von James oder Coutinho in Zukunft gerne sparen.

    James war ja wenigstens noch ein Mannschaftsspieler, coutinho erscheint mir immer mehr zum ego Zocker zu werden.

    rot und weiß bis in den Tod

  • Sicher Coutinho bringt nicht wirklich die Leistung aber auf ihn jetzt so draufzuhauen halte ich für falsch ...wie Klaus schon richtig schrieb holt man einen solchen Spieler , muss man ihm bedingungslos vertrauen und auch ne Spielidee haben ...


    wir sind uns alle einig ihn sollte man nicht verpflichten , aber dennoch braucht es im Sommer einen kreativen offensiven , Thiago ist zu wenig ...

    0

  • Viel wichtiger ist es, dass die 8 und die Außenbahnen kreativ besetzt sind. In solch einem Korsett ist dann einer aus Müller/Goretzka genau die richtige Lösung. Ein weiterer "kreativer" OM wäre für mich am Bedarf vorbei gekauft.

  • Sicher Coutinho bringt nicht wirklich die Leistung aber auf ihn jetzt so draufzuhauen halte ich für falsch ...wie Klaus schon richtig schrieb holt man einen solchen Spieler , muss man ihm bedingungslos vertrauen und auch ne Spielidee haben ...


    wir sind uns alle einig ihn sollte man nicht verpflichten , aber dennoch braucht es im Sommer einen kreativen offensiven , Thiago ist zu wenig ...

    Ich verweise hier gerne mal auf die Spielzeiten vor der Winterpause. Was soll Flick noch machen? Es ist nicht immer der Trainer Schuld.


    Coutinho liefert nicht. Er hatte das volle Vertrauen von Flick, hat viel gespielt. Und bis auf das Bremen Spiel kam nicht viel bei rum.

    Ein Spieler der soviel Geld verschlingt und bei Inter, Liverpool und Barca unter Vertrag stand hat zu liefern. Auch ohne stündliche Streicheleinheiten. Wir sprechen hier von einem gestandenen Spieler, der auf dem Feld nichts zu Stande bringt.


    Wir sprechen hier nicht von einem 19 Jährigen Talent.

    0

  • ja Coutinho ist allein schuld

    0

  • ja Coutinho ist allein schuld

    Die Polemik kannst du gerne stecken lassen und stattdessen konstruktiv auf meinen Beitrag eingehen.


    Warum hat Coutinho bereits vor der Winterpause nicht geliefert? Und warum benötigt er ein Kindermädchen? Wenn Coutinho der große Star sein soll, sollte er das mal unter Beweis stellen. Für das Gehalt erwarte ich einen Spieler, der dem Spiel seinen Stempel aufdrückt. Hier sehe ich stattdessen einen völlig überteuerten Mitläufer, der noch abhängiger von seinen Nebenleuten ist als beispielsweise Müller. Coutinho muss die anderen besser machen. Nicht umgekehrt.

    0

  • du hast doch recht , was willst du denn??:cursing:


    das Thema Coutinho ist doch durch ... aber dennoch finde ich dass wir jemand kreatives brauchen wenn Thiago mal ausfällt und da braucht es keinen Goretzka oder Müller die diese Kreativität nicht haben

    0

  • Die Polemik kannst du gerne stecken lassen und stattdessen konstruktiv auf meinen Beitrag eingehen.


    Warum hat Coutinho bereits vor der Winterpause nicht geliefert? Und warum benötigt er ein Kindermädchen? Wenn Coutinho der große Star sein soll, sollte er das mal unter Beweis stellen. Für das Gehalt erwarte ich einen Spieler, der dem Spiel seinen Stempel aufdrückt. Hier sehe ich stattdessen einen völlig überteuerten Mitläufer, der noch abhängiger von seinen Nebenleuten ist als beispielsweise Müller. Coutinho muss die anderen besser machen. Nicht umgekehrt.

    Thiago verdient nur die hälfte. Da sieht man mal in welchen sphären man Coutinho eigentlich bewerten muss. Aber es würde ja schon mal reichen wenn er zumindest mal gute Leistungen bringt. Aber das ist halt gar nichts.


    Ich finds ja auch schade. Er bringt ja wirklich alles mit, aber das bringt halt nichts.

  • Ich fand das heute eine Art Offenbarungseid ... ich mag den Kerl, wie er sich menschlich, schüchtern gibt ... aber fussballerisch reicht es einfach nicht. Technik und Ballgefühl ist einfach nicht alles, die Effektivität lässt einfach zu wünschen übrig.


    Alle anderen Mitspieler spielen mit 1-2 Kontakten den Ball weiter, machen das Spiel schnell ... Coutinho triftt auf den Ball, schaut sich um, steigt ins Dribbling ein und vertendelt den Ball. Ich sehe da keine Handlungsschnelligkeit, sondern den verzeifelten Versuch die eigenen Fähigkeiten zur Schau zu stellen. Das kann ich aus seiner Perspektive nachvollziehen, nur hift es wederm ihm noch uns.

    :cursing: PACK MAs :cursing:

    #ProHansi