2. Spieltag: FC Schalke 04 - FC BAYERN 0:3

  • Schalke ist aber auch ein Beleg für den Qualitätsverlust der Liga. Da spielen Spieler, die früher bei Teams in der unteren Tabellenhälfte spielten.

    Und wenn da auch nur einer mal eine Saison herausragt, verschwindet der nach England und spielt bei einem Aufsteiger.

    Was soll das nur in den nächsten Jahren werden?

    Schlake wird auch nur wenn alles sehr gut läuft unter die Top 12 kommen

    Für immer und alle Zeiten Fc Bayern

  • Kauf Dir bitte eine Brille.... oder setz die Vereinsbrille ab.... oder bist Du wirklich so dumm und willst mit Deinem Quatsch nur provozieren...🤬🤮🤦🏻‍♂️

    0

  • Kauf Dir bitte eine Brille.... oder setz die Vereinsbrille ab.... oder bist Du wirklich so dumm und willst mit Deinem Quatsch nur provozieren...🤬🤮🤦🏻‍♂️

    Einfach nicht drauf eingehen. Er will genau solch eine Reaktion, um seine ***** zu befriedigen.

    0

    Edited once, last by wofranz: Muss auch nicht sein. Nutz doch einfach das schöne neue Feature dieser Foren-Software... ;-) ().

  • Kovac macht mir auf jeden Fall Mut. Meine Karriere als Bundesligatrainer ist gesichert. Ihne System kann ich :thumbsup:

    Ich brauch keinen Mittelfinger, ich kann das mit den Augen :thumbdown:

  • Schalke ist aber auch ein Beleg für den Qualitätsverlust der Liga. Da spielen Spieler, die früher bei Teams in der unteren Tabellenhälfte spielten.

    Und wenn da auch nur einer mal eine Saison herausragt, verschwindet der nach England und spielt bei einem Aufsteiger.

    Was soll das nur in den nächsten Jahren werden?

    Ich habe hier die gleichen Gedanken seit Saisonstart. Es gibt 12 Mannschaften die mittlerweile in diese Kategorie fallen. Dann Frankfurt und Gladbach die etwas stärker sind und dann noch die Ligaspitze mit Vizekusen, den Dosen und den Zecken die auch noch international wenigstens etwas mithalten können.


    Viele Traditionsmannschaften sind total weg vom Fenster und werden das auch nicht mehr ohne viel Kapital nach oben schaffen.


    Alles grauer Durchschnitt. Viele gute Spieler sind eben abgewandert. Eine Entwicklung die sich so nicht aufhalten lässt und das Niveau der Liga ist entsprechend.


    Um hier die Qualität wieder deutlich zu erhöhen und Spieler in der Liga zu halten wird es unvermeidbar sein die Liga für Investoren zu öffnen und mehr Geld über die TV Einnahmen zu generieren. Also mit den Wölfen heulen. Die Zeit der Romantik neigt sich auch hier dem Ende.

    Alles wird gut:saint: