UEFA Europa League - Allgemeiner Thread

  • Mich wundert es wie schwer sich Leverkusen International immer tut.

    Dann schaut man sich die Mannschaft an und denkt ja alles klar.

    Die haben aber auch massiv an Qualität verloren in den letzten Jahren so heimlich still und leise.

  • Welche Qualität hat Bayer denn verloren? Man hat Bailey abgegeben, der mehr Schatten als Licht war. Möglicherweise kann Adli die Lücke auch sofort schließen. Volland ging, der auch nicht verlängern wollte. Dafür kam Schick. Havertz schmerzt, der Abgang war aber logisch. Für Brandt kamen Demirbay und Amiri, für Leno Hradecky.


    Leverkusen hat einige spannende Spieler in den Reihen. Paulinho, Tapsoba, Diaby (!), Wirtz (!), Kossounou, Frimpong, Adli, ggf. auch Hincapié, den ich allerdings noch nicht spielen sehen habe. Es würde mich nicht wundern, wenn wir in den kommenden Jahren wieder einen Blick an den Rhein werfen und dort ein wenig wildern.


    Vor dem Aspekt würde ich eher behaupten, dass die Leverkusen ihre Abgänge still und leise ziemlich gut kompensieren.

  • Welche Qualität hat Bayer denn verloren? Man hat Bailey abgegeben, der mehr Schatten als Licht war. Möglicherweise kann Adli die Lücke auch sofort schließen. Volland ging, der auch nicht verlängern wollte. Dafür kam Schick. Havertz schmerzt, der Abgang war aber logisch. Für Brandt kamen Demirbay und Amiri, für Leno Hradecky.


    Leverkusen hat einige spannende Spieler in den Reihen. Paulinho, Tapsoba, Diaby (!), Wirtz (!), Kossounou, Frimpong, Adli, ggf. auch Hincapié, den ich allerdings noch nicht spielen sehen habe. Es würde mich nicht wundern, wenn wir in den kommenden Jahren wieder einen Blick an den Rhein werfen und dort ein wenig wildern.


    Vor dem Aspekt würde ich eher behaupten, dass die Leverkusen ihre Abgänge still und leise ziemlich gut kompensieren.

    Leverkusen ist doch schon seit eh und je so eine Wohlfühloase für junge Spieler: Du spielst regelmäßig international, hier und da sogar Champions League, hast dabei medial quasi keinen Druck, weil der Verein gefühlt keine S.au interessiert. Nur wenn du auch mal Titel gewinnen willst oder in der Karriere weiterkommen willst, musst du da weg oder du endest wie die ewigen Talente Tah und Bailey.

    Man fasst es nicht!

  • Also wenn Frankfurt sich so gegen uns präsentiert wird es schwer uns aufzuhalten wenn wir einen normalen Tag erwischen und Frankfurt nicht deutlich über Niveau spielt

    Für immer und alle Zeiten Fc Bayern

  • Ich glaube, das gilt für absolut jedes Team der Liga und bis auf eine Handvoll auch alle Anderen auf der Welt.

    Give a man fire, he‘ll be warm for a day.

    Set a man on fire, he‘ll be warm for the rest of his life. - Rincewind

  • https://www.welt.de/sport/fuss…0l3PNimI-u4vCLLqxUqn-plqw


    In der Europa League ging es vergangene Woche scheinbar ziemlich ab, im negativen Sinne. Da sieht man auch wieder wunderbar, dass Fussball für viele Menschen nur ein Ventil ist. Als gäbe es keine anderen Probleme auf dieser Welt...

    Wobei ich zumindest bei den Vorfällen in Prag vorsichtig wäre. Auf dem angeblichen Beweisvideo hört man ständig nur "F*ck you Kamara". Scheinbar gab es da nach den Vorfällen mit Kamara gegen Slavia letzte Saison eine gewisse Prager Solidarität.


    Man täte gut daran jetzt nicht jeden bösen Blick gegen einen schwarzen Spieler derart künstlich aufzupumpen, sonst schadet man damit am Ende seinem eigentlich wichtigen Anliegen.

  • Wobei ich zumindest bei den Vorfällen in Prag vorsichtig wäre. Auf dem angeblichen Beweisvideo hört man ständig nur "F*ck you Kamara". Scheinbar gab es da nach den Vorfällen mit Kamara gegen Slavia letzte Saison eine gewisse Prager Solidarität.


    Man täte gut daran jetzt nicht jeden bösen Blick gegen einen schwarzen Spieler derart künstlich aufzupumpen, sonst schadet man damit am Ende seinem eigentlich wichtigen Anliegen.

    In dem Artikel ging es ja nicht nur um Kamara. Vorfälle in Frankreich, Vorfälle in Antwerpen, Vorfälle beim West Ham Spiel...

  • Mal zwei Ergebnisse aus der Conference League:


    Bodö/Gimt - AS Rom 6:1

    Vitesse Arnheim - Tottenham 1:0



    Ich weiß nicht, ob sich die UEFA einen Gefallen damit tut, die Top Ligen da mitspielen zu lassen. Motivation scheint ja eher weniger vorhanden

    Man fasst es nicht!

  • Höchstens die Motivation Mourinho in Rom wieder loszuwerden 😂😂😂

    0

  • Das 6:1 war wohl die höchste Niederlage, die Mourinho in über 1000 Spielen kassiert hat.


    Habe gerade mal beim Corriere die Kommentare gelesen, die Roma Fans sehen das nicht so dramatisch.

    Ich bin geimpft, möchte hier aber nicht mehr über Corona diskutieren.
    Hoffentlich widerstehe ich allen Versuchungen. ;)