4. Spieltag: RB Leipzig - FC BAYERN 1:1

  • https://www.kicker.de/757440/a…zt_coutinho_mit_strapazen


    Auch Alphonso Davies freute sich in der Nacht zum Sonntag über ein halbes Dutzend Tore seiner Mannschaft, Kanada fertigte Kuba mit 6:0 ab. Philippe Coutinho schließlich sammelte bei Brasiliens 2:2 gegen Kolumbien in Miami 80 Minuten wertvolle Spielpraxis. Am Mittwochmorgen deutscher Zeit tritt er in Los Angeles noch gegen Peru an und kehrt als letzter Bayern-Profi und mit den größten Reisestrapazen zurück. Inwieweit er deshalb am Samstag in Leipzig ein Kandidat für die Startelf ist, muss Trainer Niko Kovac entscheiden.


    Dass Coutinho praktisch nur eingewechselt werden kann in Leipzig ist für uns ein Riesenhandicap.

    Logischerweise wird Kovac Müller spielen lassen.







  • Ich glaube das Spiel ist schon sehr , sehr wichtig. Bei einem Sieg wird man Tabellenführer, bei einer Niederlage steht man weit hinten an. Und Leipzig ist wirklich gut drauf.

    #BrazzoOut, #KovacOut:thumbdown:wir freuen uns alle auf die Zeit danach!


  • Neuer

    Kimmich Süle Hernandez Alaba

    Tolisso Thiago

    Gnabry Müller Coman

    Lewandowski


    Eventuell auch Pavard für Tolisso.


    Coutinho und Perisic werden eingewechselt...

    0

  • Dieses Spiel ist schon richtungsweisend, bei einem Sieg sind wir obenauf, bei einer Niederlage rennen wir hinterher.

    Einmal FC Bayern, immer FC Bayern


    Kovac raus, wann ist es endlich soweit?


  • Der erste richtige Härtetest steht für unsere Männer an, auswärts in Leipzig. Neu werden die Bullen von Trainertalent Nagelsmann trainiert. Gegen die Nagelsmänner im Trikot der TSG Hoffenheim sahen wir leider nicht all zu oft sehr glücklich aus. Oftmals gab es schnell einen Rückstand....


    Dieser Umstand gepaart mit der Tatsache, dass Leipzig über eine hervorragende Defensive verfügt, gibt dem Spiel eine ganz besondere Würze. Ich glaube allerdings an unsere Stärken und an das neue System von Kovac. So flexibel wie diese Saison war unser Kader noch nie. Ich tippe daher auf ein stabiles 0:1 und somit an einen tollen Auswärtserfolg unserer Bayern.


    Aufstellen würde ich wie folgt:


    --------------------------Neuer--------------------------

    -----Pavard-----------Süle-------------Hernandez

    --------Kimmich---------------------Alaba-----------

    Gnabry--------Müller----Thiago--------Coman

    ---------------------Lewandowski------------------


    Diese Formation wählten wir schon gegen Schalke und Mainz. Sie erwies sich als sehr flexibel. Müller startet für den müden Coutinho. Selbstredend wäre der Brasilianer natürlich gesetzt.

    Niko Kovac - einen besseren Trainer für den FC Bayern gibt es nicht <3


    Mia San Uli Hoeness! <3 <3 <3

  • ???

    Wir spielen unter Kovac ein ein 4-3-3 welches sich im Ballbesitz in ein 3-6-1 transformiert. Auch im letzen Spiel schon wunderbar zusehen. ich denke die Umstellung erfolgte um PC seinen Freiraum zugeben und dennoch eine gute Balance zu haben.


    Alaba rückt neben Kimmich ein und bildet die Doppelt 6, Thiago wird dadurch nach vorn geschoben und agiert frei als ZM, je nach dem ob Müller spielt und den rechten 10er Raum bespielt oder ob PC den linken 10er raumbespielt ändert sich die Position von Thiago.

    Die Flügel dienen dann der Breite und werden nicht Invers gespielt, sprich Coman rechts und z.B. perisic links wie im letzten Spiel.

    Lewy ist wieder Zielspieler auf der echten 9


    Das System muss aber noch wachsen und ob wir es gegen RB einsetzen wird man sehen, aber so bekommt der 10er seinen Freiraum ohne den Raum hinter sich zuentblösen.


    Taktisch ein guter Kniff und schwer zuverteidigen aber ich bin mir sicher das Nagelsmann eine Lösung dafür findet und dann wird es interessant ob Kovac dann reagieren kann.

    Bewunderung: Thomas Müller, Joshua Kimmich, Alphonso Davies | Pep Guardiola | Uli Hoeneß

  • Das Spiel wird auf jeden Fall der erste Härtetest der noch jungen Bundesligasaison. Ich bin gespannt, ob wir eine Antwort auf unsere Defensivschwächen haben werden.

    #nichtmeinpräsident

  • Das Spiel wird auf jeden Fall der erste Härtetest der noch jungen Bundesligasaison. Ich bin gespannt, ob wir eine Antwort auf unsere Defensivschwächen haben werden.

    Eine allgemeine Defensivschwäche konnte ich noch nicht ausmachen, die defensive Stafflung bei einem neuen IV Pärchen wie Süle und Hernandez muss sich erst finden. Je öfter die beiden zusammen spielen desto routinierter wird es.

    Wichtig wird es sein die letzte Linie gut zustaffeln, denn in diese wird Werner vorstoßen.

    Bewunderung: Thomas Müller, Joshua Kimmich, Alphonso Davies | Pep Guardiola | Uli Hoeneß

  • Coutinho hat gegen Peru nur ein paar Minuten gespielt, also mal abwarten wie müde er sein wird .

    Hernandez und Parvard haben gar nicht mehr gespielt .

    0

  • Coutinho hat gegen Peru nur ein paar Minuten gespielt, also mal abwarten wie müde er sein wird .

    Hernandez und Parvard haben gar nicht mehr gespielt .

    "In der 84. Minute wurde Coutinho durch Bruno Henrique ersetzt." (siehe FCB-HP) Nur ein paar Minuten?

    "Die wissen nicht einmal, dass Luft im Ball ist. Die glauben doch, der springt, weil ein Frosch drin ist." (Max Merkel )

  • Eine allgemeine Defensivschwäche konnte ich noch nicht ausmachen, die defensive Stafflung bei einem neuen IV Pärchen wie Süle und Hernandez muss sich erst finden. Je öfter die beiden zusammen spielen desto routinierter wird es.

    Wichtig wird es sein die letzte Linie gut zustaffeln, denn in diese wird Werner vorstoßen.

    Die Defensivschwäche besteht in der fehlenden Abstimmung zwischen Abwehr und Mittelfeld und den daraus resultierenden klaffenden Löchern, die der Gegner nur zu gerne bespielt.


    Boateng und Hummels waren doch auch blind eingespielt. Wenn dein "System" aber nicht greift, sieht am Ende jeder Innenverteidiger schlecht aus. Wir geraten zu oft in 1:1 Situationen oder gar in Unterzahlsituationen in der Verteidigung.


    Es wäre mal Zeit, dass Kovac seinen Worten Taten folgen lässt und das so einfache Verteidigen mal auf dem Feld zeigen lässt.

    0

  • Die Defensivschwäche besteht in der fehlenden Abstimmung zwischen Abwehr und Mittelfeld und den daraus resultierenden klaffenden Löchern, die der Gegner nur zu gerne bespielt.


    Boateng und Hummels waren doch auch blind eingespielt. Wenn dein "System" aber nicht greift, sieht am Ende jeder Innenverteidiger schlecht aus. Wir geraten zu oft in 1:1 Situationen oder gar in Unterzahlsituationen in der Verteidigung.


    Es wäre mal Zeit, dass Kovac seinen Worten Taten folgen lässt und das so einfache Verteidigen mal auf dem Feld zeigen lässt.

    Im Interview hat Süle erzählt das Kovac bewusst diese 1vs1 Duell der IV will und das er das auch von Nagelsmann bei Hoffenheim so kannte.

    Das ein Spieler Süle oder Hernadez weglaufen kann, wird eher nicht passieren. Es ist also alles eine Frage der Stafflung.

    Bewunderung: Thomas Müller, Joshua Kimmich, Alphonso Davies | Pep Guardiola | Uli Hoeneß

  • Im Interview hat Süle erzählt das Kovac bewusst diese 1vs1 Duell der IV will und das er das auch von Nagelsmann bei Hoffenheim so kannte.

    Das ein Spieler Süle oder Hernadez weglaufen kann, wird eher nicht passieren. Es ist also alles eine Frage der Stafflung.

    Das ist in der Tat so. Zumal wir mit dem neuen System, der fluiden 3-er Hette und den nach innen gerückten Kimmich und Alaba deutlich an Stabilität sowie Agilität im Offensiven Bereich gewonnen haben.


    Ich bin sehr zuversichtlich, dass wir mit dem 3-6-1 enorm an Stärke gewonnen haben. Das 3:0 auf Schalke und das 6:1 gegen Mainz sprachen eine deutliche Sprache.

    Niko Kovac - einen besseren Trainer für den FC Bayern gibt es nicht <3


    Mia San Uli Hoeness! <3 <3 <3

  • Wir spielen in Leipzig? Ach gibts mal wieder Bundesligapause in der Länderspielsaison?

    Korrekt, wir spielen um 18.30 Uhr in der 41'939 Plätze umfassenden RedBull Arena in Leipzig. Nicht vergessen einzuschalten ;-)

    Niko Kovac - einen besseren Trainer für den FC Bayern gibt es nicht <3


    Mia San Uli Hoeness! <3 <3 <3

  • Ich bin sehr zuversichtlich, dass wir mit dem 3-6-1 enorm an Stärke gewonnen haben. Das 3:0 auf Schalke und das 6:1 gegen Mainz sprachen eine deutliche Sprache.

    Also das 3:0 auf Schalke war alles andere eine Demonstration unserer offensiven Stärke. Das war spielerisch ganz magere Kost und nur durch einen Elfmeter und einen direkt verwandelten Freistoß vom Ergebnis her souverän. Aus dem Spiel heraus wurden wir erst wirklich gefährlich als Schalke aufgemacht und uns entsprechende Räume geboten hat.

  • Also das 3:0 auf Schalke war alles andere eine Demonstration unserer offensiven Stärke. Das war spielerisch ganz magere Kost und nur durch einen Elfmeter und einen direkt verwandelten Freistoß vom Ergebnis her souverän. Aus dem Spiel heraus wurden wir erst wirklich gefährlich als Schalke aufgemacht und uns entsprechende Räume geboten hat.

    Das Spielerisch noch sehr, sehr, sehr viel Luft nach oben ist steht außer Frage, aber Standardsituationen gehören dazu.

    Diese Standardsituationen müssen natürlich erstmal erarbeitet werden, in dem man in die gefährlichen Sectoren um und in der Box kombiniert.


    So lange der Gegner hinten verdichtet und kompakt steht sind solche "Dosenöffner" immer wichtig und darum bin ich froh, das diese auch wieder trainiert werden.

    Bewunderung: Thomas Müller, Joshua Kimmich, Alphonso Davies | Pep Guardiola | Uli Hoeneß