DFB Pokal Achtelfinale FC Bayern - VfL Wolfsburg , 16./17. November 2019

  • Hammerlos: Die FC Bayern Frauen treffen im Achtelfinale des DFB-Pokals zuhause auf den VfL Wolfsburg. Das ergab die Auslsung am Freitagaben durch Welt- und Europameisterin Sonja Fuss in der Halbzeit-Pause des Bundesliga-Spiels zwischen dem 1. FC Kön und Turbine Potsdam. Die Achtelfinalspiele sind für das Wochenende vom 16./17. November 2019 terminiert.

    Wolfsburg hat den DFB-Pokal zuletzt fünf Mal in Folge gewonnen. In der Saison 2017/2018 schlug das Team aus der Autostadt die Bayern im Finale in Köln, in der Saison 2018/2019 konnten die Wölfinnen die Münchnerinnen im Halbfinale schlagen. Somit kommt es auch zum Wiedersehen mit Fridolina Rolfö, welche gegen Wolfsburg im Februar 2019 noch ein Tor für die Bayern beim 4:2-Sieg der Münchnerinnen geschossen hatte.

    Im Lostopf waren aus der Bundesliga Titelverteidiger VfL Wolfsburg, Vorjahresfinalist SC Freiburg, Vizemeister FC Bayern München, Turbine Potsdam, der 1. FC Köln, FF USV Jena, Bayer 04 Leverkusen, SGS Essen, TSG Hoffenheim, 1. FFC Frankfurt und der SC Sand sowie aus der 2. Frauen-Bundesliga der SV Werder Bremen, FSV Gütersloh 2009, 1. FC Saarbrücken und Arminia Bielefeld. Dazu kommt Regionalligist 1. FC Nürnberg.

    rot und weiß bis in den Tod

  • Das wird mal richtig schwer für unsere Damen. realistisch sehe ich ein 60:40 Vorteil für Wolfsburg.

    Aber im Fußball ist ja alles möglich.

    Bewunderung: Thomas Müller, Joshua Kimmich, Alphonso Davies | Pep Guardiola | Uli Hoeneß

  • Will man den Pokal wird man WOB eh einmal schlagen müssen, egal wann. Die Spiele können je nach Tagesform immer von 4:0 für die eine Seite bis 0:4 ausgehen. Bei den Partien ist alles möglich.

    0