2. Spieltag Gruppenphase: Tottenham Hotspurs - FC BAYERN 2:7

  • wofranz

    Changed the title of the thread from “2. Spieltag Gruppenphase: Tottenham Hotspurs - FC BAYERN MÜNCHEN” to “2. Spieltag Gruppenphase: Tottenham Hotspurs - FC BAYERN”.
  • Stellen wir uns so an, wie in der 2.HZ in Paderborn könnte es eng werden...


    hoffe Alaba und kimmich kehren auf die außen in der Verteidigung zurück ..auf die Doppel 6 würde ich Martínez und Thiago stellen und davor klar CoutInho

    0

  • Dortmund war kein Gradmesser, dass war ein Witzspiel zwei Wochen vor Saisonstart ohne Neuzugänge


    Leipzig schon eher, da waren wir dann eine Halbzeit drückend überlegen und die zweite Halbzeit haben wir dann den Faden verloren.


    Gegen die Spurs wird es nötig sein, endlich einmal ein ganzes Spiel konzentriert durchzuspielen.

    Das wird, auch meiner Ansicht nach, das erste Spiel in dem wir sehen könnten, wozu wir auf hohen Level fähig oder eben nicht fähig sind....

    Single-Nick-User.....

  • aktuell weiß ich überhaupt nicht, wie ich tottenham einschätzen soll. sie spielen in der premier league momentan nicht gerade die sterne vom himmel, aber dennoch gewinnen sie dann irgendwie ihre spiele.

    wir spielen aber leider auch nicht viel besser.


    stand heute würde ich wahrscheinlich ein remis unterschreiben.

    ONE LIFE - ONE CLUB - ONE LOVE - FCBM <3

  • Leipzig schon eher, da waren wir dann eine Halbzeit drückend überlegen und die zweite Halbzeit haben wir dann den Faden verloren.

    Weil Nagelsmann taktisch umgestellt hat und Kovac einmal mehr nicht in der Lage war, darauf umgehend zu reagieren.


  • Also mir ist ein Trainer lieber, der in der Vorbereitung auf ein Spiel einen guten Matchplan entwickelt und deswegen 45 Minuten dominiert als einer, der auf die eigene Versagung nach 45 Minuten so reagieren kann, dass er danach 15 gute Minuten hat.

    Give a man fire, he‘ll be warm for a day.

    Set a man on fire, he‘ll be warm for the rest of his life. - Rincewind

  • Also mir ist ein Trainer lieber, der in der Vorbereitung auf ein Spiel einen guten Matchplan entwickelt und deswegen 45 Minuten dominiert

    und die zweiten 45 Minuten versagt. Und nun ?

    "Wo man lacht, da lass dich ruhig nieder. Böse Menschen lachen immer wieder."

  • Schlagen wir sie wird es heißen, die haben eh eine schlechte Phase und sind kein Gradmesser.
    Schlagen wir sie nicht wird es heißen, Bayern ist nur noch zweitklassig, Kovac raus.


    Wie man es dreht und wendet bei den Skeptikern kann Kovac nicht gewinnen, egal was er tut.


    Ich habe Vertrauen in unseren Mannschaft und in unser Trainerteam, es wird sicher ein spannendes Spiel werden und ich hoffe auf einen knappen Sieg. Ich bin aber Auswärts auch mit einem Unentschieden zufrieden.


    Ich denke das Kovac Martinez nicht nur wegen der schlechten Leistung von Thiago gegen Paderborn gebracht hat, sondern auch um Ihm Spielpraxis zu geben. Ich denke Martinez wird in der Startelf gegen Tottenham stehen, für diese Spiele ist er geboren.

    Bewunderung: Thomas Müller, Joshua Kimmich, Alphonso Davies | Pep Guardiola | Uli Hoeneß

  • als Tabellenführer der Bundesliga reisen wir nach London und treffen dort am Dienstagabend um 21:00 Uhr auf Tottenham Hotspurs

    Ergänzung: Spiel läuft exklusiv auf DAZN! Nicht, dass es nicht erwähnt wurde ...;)

    FC Bayern München

  • Ich freue mich auf das Spiel in London. Ich bin zwar abgestiegen und verstehe demnach nichts mehr vom Fußball, aber ich finde mit Coutinho habt ihr eine neue Qualität bekommen. Da ärgere ich mich schwarz, dass ich den nicht bei uns live sehen kann.


    Hinten wird man sicher konzentrierter zu Werke gehen als gegen Paderborn. Da wollte man Kräfte schonen (hat ja auch der Trainer sinngemäß so verkündet).

    Endlich mal wieder Fußball, der Spaß machen wird. Ach so, ein Sieg mit 2 Toren Vorsprung sollte für euch drin sein.

    0

  • Hinten wird man sicher konzentrierter zu Werke gehen als gegen Paderborn.

    Nö, es wird genau das passieren, was in den letzten 50 Spielen auch passiert ist. Die einzige Frage ist, wie stark Tottenham offensiv sein wird. Wenn Pochettino sich was ausdenkt ist der Jungspund wieder mit seinem Latein am Ende und darauf angewiesen, dass unsere Offensivkünstler einen mehr machen als der Gegner.

    0

  • an einen Sieg kann ich nicht glauben. Tottenham ist eine sehr starke Mannschaft, auch wenn Sie bisher in der Saison noch nicht überzeugen konnte. Ich bin gespannt, wie wir Harry Kane in den Griff bekommen. Davon wird viel abhängen . ich wäre mit einem Unentschieden hochzufrieden

    Single-Nick-User.....

  • an einen Sieg kann ich nicht glauben. Tottenham ist eine sehr starke Mannschaft, auch wenn Sie bisher in der Saison noch nicht überzeugen konnte. Ich bin gespannt, wie wir Harry Kane in den Griff bekommen. Davon wird viel abhängen . ich wäre mit einem Unentschieden hochzufrieden

    Martinez muss m. E. zwingend auf die 6 und mit einem Punkt wäre ich absolut glücklich.

  • Remis würd ich nehmen, ein Sieg ist auch drin.

    Niederlage auch. Lass Tottenham mal die Frechheit besitzen und während des Spiels sein Spielsystem ändern, dann wird unser Taktikguru wieder keine Antwort finden. Vermutlich erfährt er von der Taktikänderung erst beim Lesen der Spielanalyse am nächsten Morgen. Wenn wir gegen Weltklasseteams wie Paderborn auswärts 2 Stück fangen, kann das gegen die geringfügig stärkere Offensive von Tottenham schon ins Auge gehen.

    0

  • Martinez muss m. E. zwingend auf die 6 und mit einem Punkt wäre ich absolut glücklich.

    Das Problem ist, dass bei den nach wie vor unzureichenden Abständen zwischen den Mannschaftsteilen eine Martinez einfach überrannt oder überspielt wird und seine Stärken eigentlich nur ausspielen kann, wenn wir die Räume eng kriegen.

    0