Block 242-246 gegen Dortmund

  • Ich stand 2017 bei unserem 3:0 Sieg in Köln direkt hinterm Tor umgeben von lauter Köln Ultras. Kam über eine Dauerkarte rein, würde das aber nicht nochmal machen. Das hatte nichts mit Spiel genießen zu tun, weil ich keinen Ton von mir geben konnte. Bei den Gestalten die da rumturnen wollte ich das auch nicht.

    Ja wenn dann kein Funken Anstand herrscht und man Bier auf den Kopf bekommt, ist das halt dann auch nicht mehr lustig, dass ist ganz klar.

  • Als ich bei den vfb ultras gegen uns gestanden bin wäre ich auch nicht auf die idee gekommen zu jubeln. Da muss man sich halt beherrschen, ist doch klar.

    Quasi ein "Coitus interruptus" im Stadion?! Undenkbar...

    Deutscher Fußballmeister 2021