2. Pokalrunde: VfL Bochum - FC BAYERN 1:2

  • ein einziges armutszeugnis. gleich kommen wieder die üblichen ausreden. das wetter, der flutlistmast, der rasen, die luftfeuchtigkeit.


    ich hab es so satt!!:cursing:<X

    Ich bin nur da um da zu sein!

  • Freut mich auf jeden Fall für Davies, das der Thomas noch dafür gesorgt hat das er sich nicht die ganze Nacht im Bett rumwälzen muß.

    „Let's Play A Game“

  • Der war in den letzten zehn Minute ja für drei Treffer gut. Bis zur 80. hat der gefühlt doch keinen Ball richtig angenommen und jeden Pass versemmelt. Plötzlich wie ausgewechselt.

    Wie ausgewechselt? Was willst du mit deinen Falschbehauptungen hier erreichen?


    oh wait ... Fab4 is comin‘

    0

  • Als ob es das erste Mal gewesen wäre, dass wir im Pokal gegen eine unterklassige Mannschaft schlecht ausgesehen hätten. #Vestenbergsgreuth #ihrhabtdenpokalniegeliebt

    Danger is my business

  • Ein Sonntagsschuss und ein Stolperer sind also „Wollen und Können“.


    Dein Dünnpfiff ist einfach einzigartig. Hauptsache in die Tasten geklopft. Was dabei rauskommt, wurscht.

    Schon mal mit nett versucht? Dann klappt's auch mit dem Nachbarn. :)


    Wir haben 80 Minuten grottig und zehn Minuten stark gespielt. Hat gereicht.

  • Der einzige Lichtblick fuer mich war der Pass von Coutinho mit dem Aussenrist auf Gnabry.

    So einen koennen wenige.

    Wenn Coutinho seine Liverpool Form nicht findet, wird es eng.

    Mit Tolisso und Goretzka inder Kreativabteilung kann man jedenfalls nicht rechnen

    0

  • Kovac ist so ein w...........


    er hat immer gewusst dass das spiel so laufen wird - er hat dann mit den auswechslungen alles richtig gemacht - die fehler kann er sich gar nicht erklären das liegt an den spielern- so eine r........

    0

  • Das Spiel heute war ein Tiefpunkt. Unabhängig davon, dass wir 2:1 gewonnen haben, war das das Schlechteste, was wir in den letzten Jahren gespielt haben. Wir reden über einen Zweitligisten, der nach 11 Spielen neun Punkte geholt hat - und wir haben 70 Minuten praktisch keine richtige Torchance.


    Darüber muss geredet werden. Es geht so nicht mehr weiter, weil keinerlei Struktur, keinerlei Konzept, keinerlei Abstimmung in unserem Spiel erkennbar ist. Es kann nicht sein, dass wir uns nur noch durchduseln. Gegen Paderborn, gegen Piräus, gegen Union Berlin - alles das sind Siege. Und alles das sind Siege, die sich wie Niederlagen angefühlt haben. Heute gegen Bochum ging das so weiter. Eine Leistung, die jeder Beschreibung spottet. Ich erwarte, dass reagiert wird. So kann es nicht weiter gehen.


    Ein 2:1 ist ein 2:1. Ich werde dem FC Bayern München niemals eine Niederlage wünschen. Aber alles das hat sich schonmal besser, richtiger, einfach mehr nach Fußball - mehr nach Bayern München - angefühlt.

    Reiner Weltverein, ma' sag'n!

  • Als ob es das erste Mal gewesen wäre, dass wir im Pokal gegen eine unterklassige Mannschaft schlecht ausgesehen hätten. #Vestenbergsgreuth #ihrhabtdenpokalniegeliebt

    Waren das dann auch Auftritte, die einer ganzen Reihe an peinlichen Auftritten noch die Krone aufgesetzt haben oder waren das dann doch eher Ausnahmen?

    „Probleme sind wie Brüste. Wenn du sie anfasst, machen sie am meisten Spaß!“

  • Müller hat in der zweiten halbzeit eine gute leistung gesehen. Man muss sich schon langsam fragen ob Kovac die Looser Mentalität auch bei den Spielern etabliert hat. Wann hatten wir die erste Chance in hz.2 - in der 68.?

    Sein Interview bei Sport 1 war besser und kritischer.

    Er sprach von 10 Minuten, die ordentlich waren und der Rest nicht wirklich gut. Wie halt schon die letzten Wochen.
    Also zumindest hat er Kovac schon die Ausreden genommen und der kann nicht wieder sagen, dass es gut war.


    Aber es ist heute angeblich genau das eingetroffen, was Super-Kovac seinen Spielern schon vorher gesagt hat. Sauber Fußball spielen hat nichts mit Taktik zu tun. Alles nur eine Frage der Einstellung. Nun geht es dann am Wochenende zu den besten Fans der Liga. Zum Kotzen der Typ.

    0

  • Freut mich auf jeden Fall für Davies, das der Thomas noch dafür gesorgt hat das er sich nicht die ganze Nacht im Bett rumwälzen muß.


    Zumal Davies ja über 90 Minuten vielleicht sogar der stärkste war. Der einzige, der mal etwas Tempo reingebracht hat.