2. Pokalrunde: VfL Bochum - FC BAYERN 1:2

  • Das Interview auf Sport1 war eine weitere Frechheit. Der bettelt doch um seine Entlassung. Er ist vieles aber nicht dumm. EIGENTLICH liefert er seit Wochen Gründe auf und neben dem Platz dass er rausfliegt, aber irgendwie wird sein Flehen nicht erhört.

  • Als ob es das erste Mal gewesen wäre, dass wir im Pokal gegen eine unterklassige Mannschaft schlecht ausgesehen hätten. #Vestenbergsgreuth #ihrhabtdenpokalniegeliebt

    Stimmt. Unter Kovac ist das ja die Regel.


    Zwischen schlecht aussehen und erbärmlich schlecht spielen gibt es noch Welten Unterschiede. Spielerisch war das heute der absolute Tiefpunkt. Trainer (mit seinen Aussagen) und Mannschaft legen es darauf an, aber Uli tut ihnen den Gefallen nicht...

  • Sehe ich genau so.


    Ich kann Beiträge, die hier nach unseren Toren mit den Augen rollen, nicht verstehen. Absolut überhaupt nicht.


    Ich will kein Spiel wie heute Abend sehen, aber das Letzte, was ich will, ist eine Niederlage. Wir haben gewonnen. Das Wie hat jeder gesehen. Mögliche Konsequenzen daraus kann nur der Vorstand ziehen.

    Die Augen habe ich wegen der Person gerollt.... nicht wegen dem Tor.......

    Danke an die Mannschaft.... Leider heisst das wieder:"Weiter so".....

  • Die Leichtsinnigkeit, fehlende Konzentration, Ueberheblichkeit vieler der Spieler muss man unbedingt ansprechen.

    UH und KHR muessen deutliche Worten finden und den Weg in die Kabine machen.

    Abgesehen von den Fehlern von NK war es haarsträubend, wie einige der Jungens das Spiel angegangen haben.

    Wer jetzt alles den Trainer reduziert, hat das Spiel nicht gesehen.

    0

  • Die Leichtsinnigkeit, fehlende Konzentration, Ueberheblichkeit vieler der Spieler muss man unbedingt ansprechen.

    UH und KHR muessen deutliche Worten finden und den Weg in die Kabine machen.

    Abgesehen von den Fehlern von NK war es haarsträubend, wie einige der Jungens das Spiel angegangen haben.

    Wer jetzt alles den Trainer reduziert, hat das Spiel nicht gesehen.

    Also lieber die ganze Mannschaft statt den Trainer austauschen?

  • Servus griaß di und daschieß di!

    Ne ne, so geht es nicht, finde ich.


    Bayern München ist Bayern München und hat 2:1 gewonnen. Ich persönlich werde mir niemals eine Niederlage wünschen. Insofern überwiegt für mich Erleichterung, danach kommt Kritik. Wenn ich auf eine Niederlage meines Vereins hoffen würde - ich würde mir eventuell ein anderes Hobby suchen. Wenn der Verein aus den Leistungen der letzten Wochen nicht die Konsequenzen zieht, ist das sein Problem.

    Reiner Weltverein, ma' sag'n!

  • Was soll er denn sonst sagen, nach so einem Grottenkick ? Wie schlecht jeder war?

    Nein, nein! Ist genau richtig. Das Grinsen dazu sagt alles. Kovac mies gedisst. Sauber. Müller fetzt und wird noch deutlich länger hier sein als unser Startrainer.

  • Witzigerweise auch über die Schreihälse der Südkurve, die ihn gefeiert haben.

    0

  • Ne ne, so geht es nicht, finde ich.


    Bayern München ist Bayern München und hat 2:1 gewonnen. Ich persönlich werde mir niemals eine Niederlage wünschen. Insofern überwiegt für mich Erleichterung, danach kommt Kritik. Wenn ich auf eine Niederlage meines Vereins hoffen würde - ich würde mir eventuell ein anderes Hobby suchen. Wenn der Verein aus den Leistungen der letzten Wochen nicht die Konsequenzen zieht, ist das sein Problem.

    Hab ich was von "Niederlage wünschen" gesagt?

    Er hat sich verabschiedet. Ich sage leise "servus"!

  • Leute, die Mannschaft spielt gegen den Trainer..... aber nur so weit, das sie sich alles offen halten.

    Ich habe den höchsten Respekt vor denen, die sich Woche für Woche vom eigenen Mann öffentlich ferfltig machen lassen müssen....



    Aber irgendwann zieht er die Maske ab und es ist Matze Knoop...

  • Woche für Woche beweist Kovac aufs Neue und auf neue Weise, was für ein Vogel er ist! Lass ihn endlich fliegen, Kalle!

    Ich kann alles! Ich kann aber auch alles nicht! - Thomas Müller