10. Spieltag: Eintracht Frankfurt - FC BAYERN 5:1

  • Fan du bist wirklich nicht die hellste Kerze auf der Torte aber dein dummes provozieren kotzt 🤮 einen wirklich nur noch an


    Danke für deine Zurückhaltung! Ausgehend von dem, was ich hier so über mich lese, besteht ja Konsens, dass ich dümmer als Brot, verhaltensgestört, sozial isoliert, beruflich unfähig und neuerdings von meiner Familie getrennt lebend bin. Bleiben wir einfach dabei!


    In der Sache finde ich das schon interessant, wie es zu einer praktisch wortgleichen Einschätzung ein knappes Jahr später kommt, nachdem der letzte "Punktgewinn" in Frankfurt ein 5:0 war. Ok, darauf würde ich diesmal auch nicht wetten, aber eine bessere Leistung als zuletzt und einen Sieg erwarte ich schon.

  • Ungünstige Zeit, ungünstiges Wetter.....

    Kurz nach dem Kaffeetisch und bei Regen ein Spiel anzupfeifen ist doch irregulär. Zudem noch bei den lauten Fans der SGE. Da muss doch jemand einschreiten.

    Es wäre heute nicht so, wie es ist, wäre es damals nicht gewesen, wie es war.

  • Wir werden siegen, souverän siegen, mit spielerischen Glanzpunkten.

    Frankfurt wird im Kopf haben wie verletzlich die Bayern doch sind und wir werden Widergutmachung im Kopf haben und den Adler wieder in den Käfig sperren.

    Ich behaupte fest, dass dieses Spiel in der ersten Halbzeit zu unseren Gunsten entschieden ist.

    Ich geb mein Herz für Dich , für Bayern lebe ich, ich lass dich nie im Stich

  • Wir werden siegen, souverän siegen, mit spielerischen Glanzpunkten.

    Frankfurt wird im Kopf haben wie verletzlich die Bayern doch sind und wir werden Widergutmachung im Kopf haben und den Adler wieder in den Käfig sperren.

    Ich behaupte fest, dass dieses Spiel in der ersten Halbzeit zu unseren Gunsten entschieden ist.

    so wie die letzten Spiele... Die Spieler werden auch im Kopf haben, den Vogel von Trainer endlich loszuwerden

    0

  • Wer hier wirklich glaubt, dass einfach so "der Schalter umgelegt" werden kann, hat die Gesamtsituation nicht begriffen. Das Kind liegt schon tief im Brunnen.

    TRIPLE SIEGER 2020

  • Wer hier wirklich glaubt, dass einfach so "der Schalter umgelegt" werden kann, hat die Gesamtsituation nicht begriffen. Das Kind liegt schon tief im Brunnen.

    Ja leider hat es diese Entwicklung vor gut 2 Jahren begonnen.


    Herrlich und die gute alte "luftbiene" ist auch noch da und wue eh un jeh mit herzhaften Beleidigungen.

    Seit meinem 7ten Lebensjahr, nur meinen Fc Bayern München:!:

    Matthäus ist der beste Fussballspieler aller Zeiten, ein General

  • Danke für deine Zurückhaltung! Ausgehend von dem, was ich hier so über mich lese, besteht ja Konsens, dass ich dümmer als Brot, verhaltensgestört, sozial isoliert, beruflich unfähig und neuerdings von meiner Familie getrennt lebend bin. Bleiben wir einfach dabei!

    In der Sache finde ich das schon interessant, wie es zu einer praktisch wortgleichen Einschätzung ein knappes Jahr später kommt, nachdem der letzte "Punktgewinn" in Frankfurt ein 5:0 war. Ok, darauf würde ich diesmal auch nicht wetten, aber eine bessere Leistung als zuletzt und einen Sieg erwarte ich schon.

    :thumbsup::D:D:D:D:D:D:D:D:thumbsup:;(;(;(;(;(;(;(:D:D:D:D:D:D:D:D:thumbsup::thumbsup::thumbsup::thumbsup::thumbsup::thumbup::thumbup::thumbup::thumbup::thumbup:

    Ich geb mein Herz für Dich , für Bayern lebe ich, ich lass dich nie im Stich

  • Wer hier wirklich glaubt, dass einfach so "der Schalter umgelegt" werden kann, hat die Gesamtsituation nicht begriffen. Das Kind liegt schon tief im Brunnen.

    Genau das ist der springende Punkt, wie will die Mannschaft da noch rauskommen, wobei sie sich innerlich schön längst von Kovac getrennt hat?

    Triple 2013
    Triple 2020





  • Genau das ist der springende Punkt, wie will die Mannschaft da noch rauskommen, wobei sie sich innerlich schön längst von Kovac getrennt hat?

    Geht nur wenn sie beschließen sich selber zu coachen. Die hören eh nicht mehr auf den Wetterfrosch.

    0

  • da unser noch-präsident nur auf die tabelle schaut und ihm der rest scheißegal ist.

    Ihm bleibt ja nur die Tabelle, da er vor lauter Tränen das Spielfeld nicht sehen kann.

    Ich behaupte fest, dass dieses Spiel in der ersten Halbzeit zu unseren Gunsten entschieden ist.

    Dann müssten wir zur Halbzeit aber 4 oder 5:0 führen!

    0

  • Drei Punkte wären schon schön.

    Die besseren und teureren Einzelspieler stehen auf Seiten des FC Bayern. Also muß ja ein Sieg dabei herausspringen, wenn man den stetigen Argumenten einer bestimmten Fraktion hier im Forum folgt, die an einem früher hier tätigen Übungsleiter kein gutes Haar lassen, weil der ja auch Spiele gegen z. B. Augsburg vergeigt hat.


    Meiner Meinung nach ist der Fußball unansehnlich geworden. Wenn drei Punkte herauskommen, dann ist das hinnehmbar, mehr nicht.


    Der Fan hat, als er ein junger Fan war, kein gutes Haar an der Deutschen Bahn gelassen. Dabei kam er doch am Ziel an. Hier und da mal verspätet, aber er kam am Ziel an. Da war also die böse Kritik an der Deutschen Bahn ja vollkommen unberechtigt, oder? Kovac wird ja sein Ziel auch erreichen.


    Wird ja heute keinen mehr kratzen, aber argumentativ sollte derlei Darstellung schon auf dem Schirm sein...


    Habe die Ehre und wünsche mir drei Punkte. Zwei Tore von Lewandowski dabei. Und eins von Müller, nachdem der eingewechselt wird.


    PS: Ich würde mir auch so ein tränenrührendes Plakat der durch Kovac benannten besten Fans der Liga wünschen. Vielleicht so eine Huldigung, wie sie dem ehemaligen Eintracht-Trainer Jupp Heynckes entgegen gebracht wurde?

    Bitte denken Sie scharf nach, was Sie in eine Signatur schreiben.

  • Der Fan hat, als er ein junger Fan war, kein gutes Haar an der Deutschen Bahn gelassen. Dabei kam er doch am Ziel an. Hier und da mal verspätet, aber er kam am Ziel an. Da war also die böse Kritik an der Deutschen Bahn ja vollkommen unberechtigt, oder? Kovac wird ja sein Ziel auch erreichen.


    What? :D


    Nur kurz, um das mit dem Fahrplan nicht unwidersprochen zu lassen. Die Punkte, um die Meisterschaft einzufahren (sic), muss NIko PÜNKTLICH zum 34. Spieltag haben. Letzte Saison sah es erst so aus, als würde er dem Fahrplan hinterherdampfen, dann, als käme er sogar früher ins Ziel. Letztlich fuhr er die Meisterschaft ein - pünktlich wie die Eisenbahn. :P

  • So, erstmal wird England heute morgen Rugbyweltmeister, dann gibt es heute Nachmittag entweder einen Auswärtssieg unserer Bayern oder Kovač kommt unter noch mehr Druck. Win-win.

    "Es gibt zuviel' Leute, die sagen zu wenig; die reden einfach zuviel."

    Klaus Lage

  • Genau das ist der springende Punkt, wie will die Mannschaft da noch rauskommen, wobei sie sich innerlich schön längst von Kovac getrennt hat?

    Der springende Punkt ist: Warum glauben immer noch manche Leute, Kovac hätte überhaupt das Wissen und das Können, denen etwas beizubringen? Selbst wenn er es könnte, blieben noch seine Distanz zum FC Bayern, seine Selbstverliebtheit und sein ständiges Gejammere. Aber wenigstens hätten wir einen (unerträglichen) Fußballlehrer.


    Jetzt haben wir nur einen nichtskönnenden Jammerlappen, der jeden Tag 3x zu Hoeneß beten kann, dass er völlig ohne jede Eignung so einen Job kriegen konnte.

    FC Hollywood 2.0


    Est. 25.11.2016