11. Spieltag : FC BAYERN - Borussia Dortmund 4:0

  • Das ist halt eigentlich eine Aufstellung um Ballbesitz abzugeben und zu kontern. Wir spielen aber zu Hause und ich glaube nicht, dass der BVB uns den Gefallen tut und sehr hoch steht. Favre ist bekannt dafür, dass seine Teams eher tief verteidigen. Kimmich brauchen wir mMn. aktuell auch mehr als RV. Dort müssen sich endlich mal Automatismen mit den Flügelstürmern bilden.

    0

  • Feuertaufe für Davies heute! Ich hoffe, der Junge macht das in der Defensive ansprechend. Offensiv erwarte ich nicht viel von ihm. In solchen Spielen kann er wachsen.


    Auf geht´s, Phonsie!

    Danke Jungs, für ein unbeschreibliches Fußballjahr!

  • Aufstellung nicht optimal aber schauen wir mal zuerst...vielleicht hat sich Flick einen guten Matchplan zurechtgelegt.


    Kritisieren kann man danach immer noch.

  • das einzig gute an der Aufstellung ist, dass man zur Halbzeit reagieren kann und mit Thiago und Coutinho 2 Spieler auf der Bank hat, die das Spiel ändern können. Aber ich befürchte, deren rechte Seite wird unsere Linke überrennen

  • Aufstellung nicht optimal aber schauen wir mal zuerst...vielleicht hat sich Flick einen guten Matchplan zurechtgelegt.


    Kritisieren kann man danach immer noch.

    Hm, unter Kovac haben wir vorher kritisiert.Da wars ok 😉 Also ist die Kritik auch jetzt erlaubt.

  • Mein Gott, hier wird ja so getan als ob plötzlich alle Dämme brechen wenn Thiago spielt.

    Mittelfeld Thiago-Goretzka, hinten Alaba-Kimmich als AV.

    Von Davies und Pavard kommt doch offensiv so gut wie nichts.

    Jetzt hoffe und wünsche ich aber, daß wir die 3 Punkte holen. Egal wie.

    Das ist das einzige was heute zählt.

    Gehts dir gut? ich habe eine einfache Frage gestellt und du haust sonen Text raus? :thumbsup::thumbsup::thumbsup:

    0

  • Gut, dass unser super RV im Mittelfeld spielt, dass unser IV auf RV spielt, dass unser LV in der IV spielt und unser LA auf LV spielt!

    Pavard und Kimmich spielen in Ihren NMs auf RV und MF.

    Und das nicht wegen fehlender Konkurrenz. Sind jetzt nicht die schwaechsten NMs.

    0

  • 0:0 unterschreibe ich sofort. Glaube aber nicht, dass wir uns so stark auf die Defensive konzentrieren. Erfahrungsgemäß ist es allerdings gegen den BVB sehr schwer zu punkten, wenn sie erst einmal führen, weil sie dann nur noch auf Konter spielen können. Allerdings würde es nicht zu unserer Spielweise passen, sehr tief zu stehen und vor allem auf Torverhinderung zu setzen. Ich befürchte daher, dass heute so zwischen 2 bis 3 Tore fallen.

    0

  • 1 assist in 700 Minuten. Und das ist kein Leistungsloch

    Ich finde auch, dass man das sagen darf. Coman war in den letzten Spielen unter Kovac richtig schwach. Ballverluste noch und nöcher und offensiv überhaupt kein Faktor. Da hätte ich mir deutlich öfter Perisic gewünscht.

    Wenn man das sagt, heißt das ja nicht, dass Coman grundsätzlich nicht gut wäre.

    Er war halt nur in einem Leistungsloch, aus dem er natürlich auch wieder herauskommen wird. Das gute Spiel gegen Piräus war da ein richtiger Anfang, wäre wichtig, wenn er heute da anknüpfen würde. Denn in den wichtigen Spielen brauchen wir unserer Topleute - und dazu gehört er - in Topverfassung.

    Give a man fire, he‘ll be warm for a day.

    Set a man on fire, he‘ll be warm for the rest of his life. - Rincewind

  • Mal schauen, wie das heute funktioniert. Davies hinten links gegen die starke Dortmunder Offensive zu bringen, halte ich für riskant. Dazu ist Alaba kein gelernter Innenverteidiger. Mal sehen.

    Reiner Weltverein, ma' sag'n!

  • Ich finde auch, dass man das sagen darf. Coman war in den letzten Spielen unter Kovac richtig schwach. Ballverluste noch und nöcher und offensiv überhaupt kein Faktor. Da hätte ich mir deutlich öfter Perisic gewünscht.

    Wenn man das sagt, heißt das ja nicht, dass Coman grundsätzlich nicht gut wäre.

    Er war halt nur in einem Leistungsloch, aus dem er natürlich auch wieder herauskommen wird. Das gute Spiel gegen Piräus war da ein richtiger Anfang, wäre wichtig, wenn er heute da anknüpfen würde. Denn in den wichtigen Spielen brauchen wir unserer Topleute - und dazu gehört er - in Topverfassung.

    Bei gschmid geht es aber seit Beginn der Saison nicht um eine Formkurve Comans, sondern um generelle Eignung. Da zählen nur Spieler, die laufen, kämpfen, kratzen und beißen können.

  • Hm, unter Kovac haben wir vorher kritisiert.Da wars ok 😉 Also ist die Kritik auch jetzt erlaubt.

    Das ist jetzt die zweite Aufstellung die von Flick kommt. Kovac hatte ja wie er hier angefangen hat auch sehr lange Kredit. Daher hinkt der Vergleich, Flick kann nicht von 0 auf 100 alles umkrempeln bzw. wird auch ein paar Spiele brauchen bis er seine "optimale Elf" gefunden hat.