Nachfolger von Kovac

  • In der jetzigen Phase in der die Mannschaft ziemlich heruntergewirtschaftet und verunsichert ist einen Ten Hag zu holen ist ein sehr großes Risiko.

    Für mich muss jetzt ein älterer erfahrener Trainer wie Wenger übernehmen der auch mehrere Sprachen spricht und erstmal wieder Struktur in unser Spiel bringen. Dann bitte zur nächsten oder übernächsten Saison Ten Hag ein intaktes Team übergeben... sonst könnte TH ganz schnell verbrannt sein.

    0

  • ich hab auch angst das man sich bei ten hag von einer glorreichen cl saison blenden lässt - so wie bei kovac der erfolg mit der eintrag für eine saison dazu beitrug dass er hier landete , was mich aber bei ten hag positiv stimmt ist seine art des fussball spielens- der kovac war schon immer ein spiel zerstörer

    Schau dir mal ein paar Spiele von Ajax an. Morgen ist eine Gelegenheit in der CL. Sie spielen bei Chelsea.

    FC Bayern München

  • Ajax ist aber nicht Bayern.

    Liegt in der Natur der Sache. Es gibt keine Garantien, aber er hat schon erfolgreich bei uns gearbeitet, auch wenn es nur die Zweite war. Aber sein Spielstil spricht einfach für sich und uns.

    FC Bayern München

  • Hab ebenfalls für ten Hag gestimmt.


    Nagelsmann schöne Augen zu machen, fände ich arschig. Den hätten wir vermutlich kriegen können. Jetzt hat er die Chance, sich bei Leipzig auszutoben. Das sollten wir nicht mit ggf. obszönen Angeboten torpedieren!


    Bei Tuchel glaube ich auch weiterhin, dass er nicht zu uns passt. Menschlich, nicht sportlich. Mag aber nicht mehr die gaaaanz große Rolle spielen, wenn Uli sich zurücknimmt.

  • Hilfsweise J.Klopp



    Wenn der grad nicht kann, dann DEN Trainer der Zukunft ausgraben.


    Guardiola kann immer noch kein Deutsch, Ragnick viel zu alt, Nagelmann wird total ueberschaetzt un Tuchel wird es ohne Oelscheich nicht schaffen, somit nope