Trikots - Allgemeiner Thread

  • Wenn ich mir die "internationalen" Kommentare bei footyheadlines zum neuen Heimtrikot so durchlese, glaube ich, dass der dezente Einsatz von Blau tatsächlich zu deutlich höheren Absätzen der Trikots führen würde.


    Ich habe es ja schon mal ausführlich dargestellt, dass ich mich vom absoluten hardcore Blau-Gegner über die Jahre zu einem Befürworter des Einsatzes von Blau in "homöopathische Dosen" gewandelt habe. Das hat 1. mit dem Freistaat Bayern zu tun, 2. mit meinem Ästhetik-Empfinden, 3. damit, dass etwas Blau auf Rot unseren Club mehr abheben würde von den unzähligen rein rot-weißen Trikots. Man kann es nicht wegdiskutieren, dass man einen Bayernfan von Weitem schneller erkennt, wenn man neben Rot und Weiß auch irgendwo einen Tupfer bayrisches Blau wahrnimmt. Wir müssen dem Fakt ins Auge sehen: Blau ist ein Teil unserer Geschichte und unserer Identität. Das Wappen-Argument ist nicht von der Hand zu weisen.

    Unter dem Strich:
    Die Melange aus einem dominaten Einsatz unserer Clubfarben (wir sind rot und weiß, freilich!) und einem reduzierten Einsatz der bayrischen Landesfarben würde ich auf unseren Trikots ab und an sehr begrüßen. Wenn rein rot-weiße Trikots, dann bitte schlichte rote Trikots (anlog zB. 2001) und nicht solche hässlichen Ringelstrumpf-Exerimente wie beim kommenden Trikot.

    Ich kann die folgenden kommentare in der Summe also sehr gut nachvollziehen, und schäme mich auch ein wenig dafür, da ich früher ganz schön unerbittlich Bayernfans zurechtgewiesen habe, die damals so dachten, wie ich heute denke :whistling:


    Ich bin überzeugt: Das strikte Blau-Verbot führt in der Summe zu mehr Design-Unfällen, weil adidas dann nicht mehr zwischen reinen rot-weißen Trikots und rot-weißen Trikots mit etwas Blau wechseln kann. Das heißt, Sie müssen die Abwechslung dann über irgendwelche abenteuerliche Muster reinbringen, wie das kommende Heimtrikot beweist. Somit erhalten wir eher weniger als mehr Trikot-Identität mMn.


    Quote

    The random stripes look absolutely awful. Bayern fans could've stopped whining and let the club bring back a kit with blue details, they're really missing out...


    Quote


    Looks like another standard Red and White Bayern kit. Man, I wish they brought back blue in some capacity.



    Quote

    Another plain red shirt... Awesome "yaay" :l

    When the FCB is going to be a real club and give a damn about the ultras think and do a different thing?.



    Quote


    oh god just bring back blue



    Quote

    Feel like Bayern just cycle through the same 2 templates season after season. They should allow the use of blue at least more subtly again.

    "Es zählt das, was bayernimherz sagt." (steveaustin10)

  • ich habe ja weiter oben gefragt, ob es noch nie was mit der bayrischen blau-weißen Raute aus unserem Wappen gab, anscheinend nicht.


    Könnte man vielleicht mal als Längsstreifen an den Seiten oder als Querbalken vor der Brust oder ganz ums Trikot herum einbauen.

  • Ergänzung:


    Fast immer, wenn wir Blau im Trikot hatten, hat adidas sofort übertrieben und viel zu viel Blau verwendet. Daher kommt mMn auch die gut begründete Abwehrhaltung vieler Fans, weil zu viel Blau, gerade in den 90ern, unserer rot-weißen Identität wirklich nicht gut getan hat.


    Es gibt kaum ein gutes Trikot in unserer Historie, bei dem man Blau dezent eingesetzt hat und gleichzeitig die rote Identität erhalten hat.
    In dieser Richtung schlummern so viele ungenutzte Ideen....

    "Es zählt das, was bayernimherz sagt." (steveaustin10)

  • Wäre es möglich bei der nächsten JHV anzusprechen, dass die Mitglieder ein bestimmtes Mitspracherecht bei den Trikots bekommen? :/

    Es können jeweils drei Muster für Heim und Auswärts vorgeschlagen werden und die Mitglieder stimmen ab.


    Bei den Mitgliedern/Fans würde das nicht schlecht ankommen.

  • Na ja, das Möwenblau ist ja mit dem blau auf unseren früheren Trikots nicht wirklich vergleichbar. Ich finde die Blau-Phobie auch ziemlich übertrieben. Das Argument, dass unser Vereinswappen auch blau enthält, ist für mich schlüssig. Nur dominant sollte blau auf unseren Trikots nicht sein. Aber ein No-go ist es für auch mich längst nicht (mehr).