Trikots - Allgemeiner Thread

  • Problem ist dass fast niemand das Trikot kauft, wenn man das nahezu perfekte aktuelle einfach beibehält. Aber ich verstehe was du meinst.


    Das 2015er Home ("Alonso Trikot" für mich) war in Ordnung. Wenn wieder sowas bei rum kommt wird man das Jahr schon gut überstehen. Für 2022 rechne ich dann mal wieder mit Streifen.

    0

  • Problem ist dass fast niemand das Trikot kauft, wenn man das nahezu perfekte aktuelle einfach beibehält. Aber ich verstehe was du meinst.

    Kann man das denn so pauschal sagen? Es wäre mal interessant, die Entwicklung unserer Verkaufszahlen neuer Trikots jenen von Barca, Arsenal oder beispielsweise Milan gegenüberzustellen - also Vereinen, die ihr Trikotdesign traditionell höchsten akzentual ändern.

    "Es gibt zuviel' Leute, die sagen zu wenig; die reden einfach zuviel."

    Klaus Lage

  • Kann man das denn so pauschal sagen? Es wäre mal interessant, die Entwicklung unserer Verkaufszahlen neuer Trikots jenen von Barca, Arsenal oder beispielsweise Milan gegenüberzustellen - also Vereinen, die ihr Trikotdesign traditionell höchsten akzentual ändern.

    Wir hatten zuletzt immer eher akzentuale Änderungen, verglichen mit anderen Teams. Bei Barca und anderen Clubs ist das ja mittlerweile her ein Mythos, die wechseln wild zwischen Längsstreifen, Querstreifen, Karomuster, blau dominiert, rot dominiert, mit und ohne gelb usw..


    Dass "niemand" wenig geänderte Trikots kauft war natürlich eine Übertreibung von mir. Der Merchandising Umsatz Rückgang zuletzt hat diverse Ursachen. Kein "neues" Trikotdesign ist nur einer davon.

    0

  • ich konnte der Black Week doch nicht widerstehen. Habe mir jetzt doch schon das Trikot gekauft... wollte das eigentlich erst tun, wenn die im Mai runtergesetzt sind.. aber jetzt bin ich happy, denn das letzte „tolle“ Trikot habe ich 2013 verpasst.. und das hat mich immer geärgert.. das aktuelle sieht so aus wie das von 2013 und der Micha hat sein allerletztes Heimtrikot gekauft.. schöner werden sie eh nicht.. und wenn das 21/22 wirklich so aussieht, dann habe ich alles richtig gemacht (natürlich nur subjektive Meinung)

    Ein Sieg der Bayern und der Tag ist mein Freund

  • Tja, über Geschmack lässt sich eben nicht streiten.

    Mich stört am aktuellen Home-Trikot etwas ganz massiv.

    Die drei viel zu knalligen Adidas-Streifen auf beiden Seiten. Wären diese in einem dunkleren Rot-Ton, so wie nächstes Jahr wieder geplant, wäre ich zufriedener. Wären die Streifen komplett weg, DANN wäre das Trikot für mich perfekt.


    Die drei Adidas-Streifen sind für mich das mit weitem Abstand billigste Wiedererkennungs- und Design-Element aller Sportmarken.

    Ich kaufe grundsätzlich keine Adidas-Produkte mit drei Streifen. Und ja, die gibt's. ;)

  • Das ist doch ganz sicher kein Entwurf von Adidas. Da kann nur jemand grob was zusammengenäht haben, damit man es sich vorstellen kann. So hässlich kann ein professionelles Modell doch niemals sein.

  • Das ist doch ganz sicher kein Entwurf von Adidas. Da kann nur jemand grob was zusammengenäht haben, damit man es sich vorstellen kann. So hässlich kann ein professionelles Modell doch niemals sein.

    Das ein oder andere Trikot der letzten 10 Jahre hast du nicht mehr vor Augen...? :P

  • Lagen die bei footyheadlines denn schonmal komplett daneben? Also klar, im Detail gabs natürlich immer noch mal einige Änderungen, aber so die grobe Richtung stimmte ja schon meist, oder?

  • Im Footy Headlines-Artikel steht es ja erklärt:


    Update: @hendocfc, one of the leading football kit experts, has created a prediction of how the Bayern Munich 21-22 home kit could look like


    Ist ein inoffizieller Entwurf auf Basis der Gerüchte.

  • Im Footy Headlines-Artikel steht es ja erklärt:


    Update: @hendocfc, one of the leading football kit experts, has created a prediction of how the Bayern Munich 21-22 home kit could look like


    Ist ein inoffizieller Entwurf auf Basis der Gerüchte.

    Am meisten irritiert mich, dass es so etwas wie einen "football kit expert" gibt...

    0