Trikots - Allgemeiner Thread

  • Warum verzichtet der FC Bayern auf die 5 Sterne?

    Jeder Bayern-Fan ist stolz auf den 5. Stern, aber der FC Bayern verzichtet auf die Sterne auf diesem wunderbaren Trikot?

    Es tut mir leid, aber diese Entscheidung kann ich nicht nachvollziehen.

    Wer kommt da auf so eine Idee?

    Hab gerade eine Mail dazu an den FCB geschrieben.


    Seit dem 01.07.1990 offiziell ein Roter.

  • Ich verstehe die Front des Trikots nicht. Die Rauten und Nadelstreifen stellen optisch keine Verbesserung dar. Auch hat die Frontseite eine andere Farbenpigmentierung als die Rückseite und Ärmel. Erkennt man auch auf den Fotos und erkenne keinen Sinn dahinter aber vielelleicht nur eine optische Täuschung. Schade wie man dieses Trikot von der Grundidee so beschmutzt mit unnötigen Extras.

  • Warum verzichtet der FC Bayern auf die 5 Sterne?

    Jeder Bayern-Fan ist stolz auf den 5. Stern, aber der FC Bayern verzichtet auf die Sterne auf diesem wunderbaren Trikot?

    Es tut mir leid, aber diese Entscheidung kann ich nicht nachvollziehen.

    Wer kommt da auf so eine Idee?

    Hab gerade eine Mail dazu an den FCB geschrieben.


    Weil das so schnell schlicht und einfach nicht produzierbar ist. Das Trikot wurde wahrscheinlich vor einem knappen Jahr abgenickt. Die Produktion läuft sicher seit Monaten. Zwischendrin war der Suezkanal dicht. Deswegen kommt das Hoam-Trikot (warum nennt man das nicht so?) erst im Juli und das wird dann bereits die Sterne drauf haben. Dazu gab es vor ein paar Tagen eine Pressemitteilung.

  • Es sieht insgesamt ein bisschen besser aus als auf den Leaks, aber diese Nadelstreifen || Lass' die Dinger weg und wir haben DAS perfekte Third (wobei es dieses Jahr ja das Away ist). Immer noch unglaublich bitter, dass sie das nicht so schlicht gelassen haben und diese Elemente hinzugefügt haben. Das wäre sonst eine Benchmark für ein "La Bestia Negra"-Trikot. Schade.

  • Warum verzichtet der FC Bayern auf die 5 Sterne?

    Jeder Bayern-Fan ist stolz auf den 5. Stern, aber der FC Bayern verzichtet auf die Sterne auf diesem wunderbaren Trikot?

    Es tut mir leid, aber diese Entscheidung kann ich nicht nachvollziehen.

    Wer kommt da auf so eine Idee?

    Hab gerade eine Mail dazu an den FCB geschrieben.


    Da sieht man mal, wie unterschiedlich die Geschmäcker sein können: mir sind diese Sterne sowas von sch.... egal, und das Trikot gefällt mir auch nicht besonders, da ich mir als Auswärtstrikot einfach ein schlichtes weiß-rotes Trikot, so wie früher (ok... gaaanz früher 😉) wünsche, aber das werde ich wohl nicht mehr erleben....

    Als Cl Trikot würde ich es aber auch durch gehen lassen...

  • Ich finde das mit Kindl und allem zwar sehr schick und auch, bis auf die Nadelstreifen, nett umgesetzt (Kooperation mit der Stadt München, Idee dahinter usw.)....


    ... ABER unterm Strich sind es nunmal so gar nicht unsere Farben, weshalb ich es nicht kaufen werde. Es sieht nicht nach FCB aus, da habe ich lieber etwas Weiß-Blau auf einem ansonsten roten Trikot.


    Durch den engen und durchdachten München-Bezug regt mich das aber auch nicht ansatzweise auf, und ich würde es stets einem mintgrünen Lappen vorziehen, aber wenn ich ein Trikot trage, möchte ich sofort als Bayernfan erkannt werden und unsere Farben repräsentieren. Diesem Anspruch kann das Leiberl nicht gerecht werden, ein farbiges Original-Logo hätte daran evtl. etwas ändern können.

    "Es zählt das, was bayernimherz sagt." (steveaustin10)

  • Ich hätte es ohne die grauen Mini-Telekom-Quadrate auch besser gefunden, aber es sieht für mich trotzdem immer noch sehr gut aus.

    Der Schnitt ist im Übrigen identisch zum letztjährigen, falls sich jemand fragt, welche Größe er braucht.

    0

  • Ich finde das mit Kindl und allem zwar sehr schick und auch, bis auf die Nadelstreifen, nett umgesetzt (Kooperation mit der Stadt München, Idee dahinter usw.)....


    ... ABER unterm Strich sind es nunmal so gar nicht unsere Farben, weshalb ich es nicht kaufen werde. Es sieht nicht nach FCB aus, da habe ich lieber etwas Weiß-Blau auf einem ansonsten roten Trikot.


    Durch den engen und durchdachten München-Bezug regt mich das aber auch nicht ansatzweise auf, und ich würde es stets einem mintgrünen Lappen vorziehen, aber wenn ich ein Trikot trage, möchte ich sofort als Bayernfan erkannt werden und unsere Farben repräsentieren. Diesem Anspruch kann das Leiberl nicht gerecht werden, ein farbiges Original-Logo hätte daran evtl. etwas ändern können.

    Die Farben Münchens sind doch genau so viel und genau so wenig unsere Farben wie die Farben des Freistaats Bayern. Wo unterscheidest du da und warum?

  • habe das neue Trikot meiner Frau gezeigt (Damen Ausgabe) und sie fand es sehr edel..

    jetzt werde ich ihr mal eins kaufen und es personalisieren.. das Trikot ist so ein Teil, was

    Man/frau auf Jahrzehnte tragen kann und es immer noch gut aussieht.. über die Rauten kann man

    Streiten, aber es gab schon mit Sicherheit langweiligere oder schrecklichere Trikots..


    Wenn ich nicht schon ein schwarzes Trikot hätte, würde ich mir selbst eins kaufen..

    Ein Sieg der Bayern und der Tag ist mein Freund

  • Es sieht insgesamt ein bisschen besser aus als auf den Leaks,

    Das ist ja fast immer so. Aber ohne den Design-Schnickschnack, einfach nur in schlichtem schwarz-gold, hätte das Trikot halt noch besser ausgeschaut.

    Dennoch werde ich es wohl im Laufe der Saison kaufen, weil die "Story" bei diesem Trikot einfach stimmt.

  • Das ist ja fast immer so. Aber ohne den Design-Schnickschnack, einfach nur in schlichtem schwarz-gold, hätte das Trikot halt noch besser ausgeschaut.

    Dennoch werde ich es wohl im Laufe der Saison kaufen, weil die "Story" bei diesem Trikot einfach stimmt.

    Mich stört da, glaube ich, vor allem diese "was wäre wenn"-Problematik. Ich könnte mit solchen Designelementen gut leben und bin normalerweise auch nicht so wahnsinnig kritisch bei unseren Trikots, aber hier steht für mich einfach im Vordergrund, dass es so ein brutal gutes Trikot geworden wäre, wenn man diese Nadelstreifen weggelassen hätte.


    Ich verstehe aber, wenn man es sich trotzdem holt, da es definitiv ein edles Teil ist. Vielleicht schlage im am Ende auch zu, wenn es verramscht wird. Aber gerade ärgert es mich noch zu sehr, dass man das nicht einfach auf die schlichte Art gelöst hat. Das wäre echt der Hammer gewesen. Vielleicht das beste Away/Third (wenn man vom CL-Trikot 2001 absieht) ever.

  • Ich verstehe die Front des Trikots nicht. Die Rauten und Nadelstreifen stellen optisch keine Verbesserung dar. Auch hat die Frontseite eine andere Farbenpigmentierung als die Rückseite und Ärmel. Erkennt man auch auf den Fotos und erkenne keinen Sinn dahinter aber vielelleicht nur eine optische Täuschung. Schade wie man dieses Trikot von der Grundidee so beschmutzt mit unnötigen Extras.

    also ich habe mir das Trikot gerade eben gekauft. Was meinst du mit anderer Farbenpigmentierung? Die Schultern und Rücken sehen genauso aus wie die Front. Da ist kein bisschen unterschied in den Farben

    0

  • also ich habe mir das Trikot gerade eben gekauft. Was meinst du mit anderer Farbenpigmentierung? Die Schultern und Rücken sehen genauso aus wie die Front. Da ist kein bisschen unterschied in den Farben

    Ich erkenne da schon einen Unterschied. Wie stark der in Echt ausfällt weiss ich nicht.