Trikots - Allgemeiner Thread

  • Die Rückseite ist ja schrecklich

    Die Rückseite mit dem Mia San Mia auf dem „Flaschenhals“ passt aber optimal zur FC Bayern Gin Flasche.. ^^8o.. schmaler Hals und breite Flasche.. oh jeh..adidas Azubi Projekt grandios gescheitert

    Ein Sieg der Bayern und der Tag ist mein Freund

  • Ja das 2001er Trikot gefällt mir auch gut. Ich bin ja sowieso wie letztens schon geschrieben jemand bei dem die Bayern Trikots auch gerne mal etwas Blau mit drin haben dürfen. Aber es stimmt schon das die Trikots der letzten Jahre selten eine Kaufempfehlung waren.

    0

  • Ja das 2001er Trikot gefällt mir auch gut. Ich bin ja sowieso wie letztens schon geschrieben jemand bei dem die Bayern Trikots auch gerne mal etwas Blau mit drin haben dürfen. Aber es stimmt schon das die Trikots der letzten Jahre selten eine Kaufempfehlung waren.

    Blau mit drin haben dürfen?


    Du bist definitiv beim falschen Verein. Geh zu den Löwen wenn dir die Farbe blau wünschst.

  • Es gibt genügend gute Beispiele, wo ein klassisches Design mit minimalen Abwandlungen funktioniert.


    Brandheiß ist das neue Ajax-Trikot. Das bleibt beim bekannten Ajax-Design, der Rotteil ist insgesamt beim neuen Trikot aber etwas schmaler und es wurde ein altes Wappen verwendet. Das Ding ging derart durch die Decke, dass es in kürzester Zeit überall ausverkauft war.


    Gleiches gilt für die Arsenal-Trikots, seit Adidas dort am Start ist. Die Heimtrikots sind klassisch, unterscheiden sich oft nur in wenigen Nuancen, aber der Wiedererkennungswert ist zu 100 % gegeben. Dazu hat Arsenal zuletzt auch überragende Auswärtstrikots bekommen. Beim neuen kommt beim Wappen zum Beispiel nur die Kanone zum Einsatz.


    Ich bin mir sicher, dass unsere Geschichte mehr als genug Material für solche Spielereien hergeben könnte. Das muss nicht unbedingt der Einsatz von Blau sein, von dem ich froh bin, dass er Geschichte ist. Kreativität geht auch anders wie die Arsenal- und Ajax-Trikots zeigen.


    Ok, unser neues Heimtrikot ist auch kreativ. Aber mir doch ein bisschen zu sehr. Ähnlich wie Adidas zuletzt bei Juve über das Ziel hinausgeschossen ist. Und ich werde nie verstehen, warum der Rücken immer blank sein muss. Als ob man bei dem auf der Front verwendeten Muster keine weiße Nummer erkennen würde. Bei Milan (sowohl AC als auch Inter) geht es auch.

  • Blau mit drin haben dürfen?


    Du bist definitiv beim falschen Verein. Geh zu den Löwen wenn dir die Farbe blau wünschst.


    Mittlerweile bin ich zu alt weise für solche Verwünschungen.


    Habe bezüglich dieses Themas selbst schon alle Phasen durchgemacht.


    Es gab eine Zeit, da hat mich selbst das Blau in unserem Wappen gestört und ich hätte diese Farbe am liebsten radikal von allem verbannt, was auch nur in die Nähe des FC Bayern kam.


    Heute sehe ich das differenzierter. Die Möwen sind aus unserem Stadion draußen und fast komplett aus meinem Sichtfeld verschwunden, mir bedeutet das Weiß-Blau des Freistaats Bayern mehr als früher und, und das ist wohl der entscheidende Punkt, meine frühkindliche Prägung aus den 90ern tritt wieder weiter in den Vordergrund, weshalb etwas Blau auf Rot irgendwo im Unterbewusstsein auch immer das Olympiastadion, und somit das angenehme, in das warme Licht eines Sepia-Filters getauchte Bild einer alten Heimat mein geistiges Auge streifen lässt.


    Daran kann man auch sehen, wie nachhaltig Farbspiele eine Auswirkung auf die Traditionen eines Vereins haben können, und wie sensibel man damit als Verantwortlicher eines Clubs umgehen sollte.


    Weil ich also am eigenen Leib erfahren habe, dass ein und dieselbe Person zu diesem Thema im Laufe der Zeit verschiedene Ansichten haben kann, bin ich da heute viel toleranter. Mein aktueller Standpunkt ist:


    Solange das Trikot eindeutig hauptsächlich rot ist, könnte ich mit etwas Blau leben, ziehe aber ein gelungenes rein rot-weißes Trikot a la 2001 vor.

    "Es zählt das, was bayernimherz sagt." (steveaustin10)

  • Blau mit drin haben dürfen?


    Du bist definitiv beim falschen Verein. Geh zu den Löwen wenn dir die Farbe blau wünschst.

    Da die Bayern immer mal wieder auch blau in ihren Trikots hatten vermute ich mal das du irgendwo in der Mitte der 70er Jahre hängen geblieben bist oder aber die anderen Zeiten hast du ignoriert wie es jedes Kind so bei Dingen macht die einem nicht gefallen.

    0

  • Nachdem ich mein Scholl-Trikot aufgrund seiner eher merkwürdigen Äußerungen der letzten Zeit in die Altkleider-Sammlung gegeben habe (da bin ich knallhart), wollte ich mir mal ein neues Trikot gönnen. Das muss nun leider warten, denn das Ding da ist ja unter aller Kanone...

    Bitte denken Sie scharf nach, was Sie in eine Signatur schreiben.

  • Mein Groll auf den Deppen hat sich erst gelegt, als die Klappe beim DRK-Container nach oben und wieder runter gerutscht war...

    Bitte denken Sie scharf nach, was Sie in eine Signatur schreiben.

  • Nachdem ich mein Scholl-Trikot aufgrund seiner eher merkwürdigen Äußerungen der letzten Zeit in die Altkleider-Sammlung gegeben habe (da bin ich knallhart)


    Hat was von diesen "woken" Leuten, die von Kant bis Columbus am liebsten alle Statuen alter weißer Männer abreissen und damit Geschichte auslöschen würden. :-)


    Schade. Ich hätte es Dir wegen des Retro-Flairs -- für einen Forums-Freundschaftspreis versteht sich ;-) -- abgekauft...

    "Es zählt das, was bayernimherz sagt." (steveaustin10)

  • schade...

    würde ich nie machen.

    Idole machen manchmal nicht das, was man sich erwünscht oder erhofft.

    Ich selbst habe auch noch eines... aber in den Container,


    NIE... das hat das Trikot mMn nicht verdient.

    Da ist das Logo links auf der Brust. Der Name hinten ist egal.

    Dann lieber als Arbeitstrikot her nehmen.


    Wie geschrieben, meine Meinung!!!

  • Es ist ja nicht so, dass Scholl "manchmal" was sagt, was daneben geht. Entweder der provoziert inzwischen bewusst, weil er nur so relevant bleibt und selbst das gelingt ihm nicht, oder wo außer der BILD taucht er noch auf? Oder aber er ist wirklich ein solcher verbittertet Schwurbler geworden, dass es niemanden überraschen würde, wenn er nächste Woche zusammen mit dem Wendler, Naidoo, Wendler und dem Hildmann auftreten würde.


    Das ist mittlerweile nur noch bitter, dass ich es gut verstehen kann, dass man sich von ihm distanzieren möchte.

    "When life gives you lemons, go murder a clown."

  • hab grad Sparta Prag in der Champions League Quali gesehen. Das Trikot einen Ton heller und es wäre unser ultimatives Trikot. Brauchen wir nur das Vereinslogo tauschen. Ich würde es mit Kusshand nehmen.

    0

  • Ajax ist dieses Jahr wirklich bei den Trikots over the top. Heimtrikot super und da DAS BOB Marley Trikot eine Sensation.

    Frage mich warum Adidas dies nicht bei uns schafft