Trikots - Allgemeiner Thread

  • Also nochmal zum Mitschreiben:


    Grün und Gold ist der tsv!


    Da geht's nicht um das Blau des Freistaats Bayern, das sich zentral in unserem Wappen befindet und in Maßen mit Rot kombiniert eine gute Figur abgeben und nach FC Bayern aussehen kann,


    sondern um die genuinen Farben des Stadtrivalen, ohne irgendeinen Bezug zu uns.


    Wenn das so kommt, hoffe ich auf eine Protestaktion:

    "Occupy Säbener Street"

    "Es zählt das, was bayernimherz sagt." (steveaustin10)

  • "Peinlich" finde ich sehr übertrieben.


    Ich nicht.


    Wenn man Tracht produzieren will, dann bitte richtig, und nicht im Stile einer Disney-Plastik-Tracht, die das Bayrische mehr verhöhnt als es zu ehren.


    Diese Mützen, die hier in Bayern keine Sau trägt, waren der allerletzte Kitsch, da hätten sie stattdessen den Spielern auch die nicht weniger peinlichen Seppel-Hüte aufsetzen können. Um die Sache rund zu machen, auch gleich noch mit diesen batteriebetriebenen Hendl-Schenkeln obendrauf, die zu irgendeiner karnevalesken Entenmelodie im Takt klatschen...

    "Es zählt das, was bayernimherz sagt." (steveaustin10)

  • Gegenfrage: Wen interessiert das?

    Leute aus München vielleicht? Rot mit dunkelblau ist ja noch in Ordnung, bildet auch unser Wappen ab. Aber die Vereinsfarbe der Anderen als Trikot geht mal gar nicht. Das hat jetzt gar nichts mit der fehlenden sportlichen Konkurrenz zu tun.

    0

  • Gegenfrage: Wen interessiert das? Die 60er sind für uns seit 10 Jahren so sehr Konkurrenz wie ich für George Clooney.

    du bist näher an Clooney, als die Kätzchen an uns dran und das sage ich, obwohl ich dich nicht kenne und liege damit dennoch 100% richtig. 😉

  • Leute aus München vielleicht? Rot mit dunkelblau ist ja noch in Ordnung, bildet auch unser Wappen ab. Aber die Vereinsfarbe der Anderen als Trikot geht mal gar nicht. Das hat jetzt gar nichts mit der fehlenden sportlichen Konkurrenz zu tun.

    verstehe dich und nervt mich ebenfalls, doch hatten wir schon deutlich schlimmeres…. Sag nur grün/gelb 94 🤮

  • Man versucht jetzt wohl mit allem Geld zu verdienen

    Sehe ich auch so.

    Dann wäre es aber sinnvoller Trikots zu nehmen, welche mehr Anklang finden.

    Wenn Adidas die designt dann sollen die doch mal nen Fanwettbewerb machen, wo wir ein Trikot Design erstellen und dass dann (eventuell) nehmen. Theoretisch würden sie sich Kosten bei Adidas sparen und hätten ein Trikot per Voting, welches einer breiteren Anhängerschaft gefällt.

    Sorry, ist ja nur meine Meinung.

    Hätte auch etwas von Fan-Nähe. Und wenn es ein Motto geben soll (Berge, Oktoberfest), oder auch eine Farbvorgabe, dann käme da glaube ich trotzdem Schöneres raus als die 3 bzw. 4 die diese Saison genutzt werden/ werden sollen.


    Aber jetzt heißt es erstmal, egal in welchen Trikots, den Hauptstadt-Club wegzuballern.:thumbsup:

  • Mich interessiert folgendes:


    Wie findet ihr dass die Logos jetzt als Gummibadge auf den Trikots sind?


    Ich finde das es etwas edler aussieht als die gestickten Logos

    Geschmackssache... In erster Linie ist es in der Produktion wesentlich günstiger als ein gesticktes Emblem. Billiger werden die Trikots deswegen aber natürlich nicht.

    „Probleme sind wie Brüste. Wenn du sie anfasst, machen sie am meisten Spaß!“

  • Was ich an den gummierten Emblemen gut finde, ist, dass sie einfach komplett unverfälscht weil gestochen scharf aussehen.


    Da ist zwischen dem digitalen Wappen auf der Homepage und dem Wappen auf den Trikots so gut wie kein Unterschied mehr zu sehen.

    "Es zählt das, was bayernimherz sagt." (steveaustin10)

  • Kann mir in dem Zusammenhang mal einer erklären, warum er überhaupt so mit Boca in Verbindung gebracht wird? Diego war vor meiner Zeit und mit einem Blick auf seine Karriere hat er doch kaum dort gespielt. Das ist doch so als würde Lahm mit dem VfB in Verbindung gebracht, weil er dort mal ein oder zwei Jahre gespielt hat.

    "When life gives you lemons, go murder a clown."

  • Kann mir in dem Zusammenhang mal einer erklären, warum er überhaupt so mit Boca in Verbindung gebracht wird? Diego war vor meiner Zeit und mit einem Blick auf seine Karriere hat er doch kaum dort gespielt. Das ist doch so als würde Lahm mit dem VfB in Verbindung gebracht, weil er dort mal ein oder zwei Jahre gespielt hat.

    Dürfte daran liegen das Diego immer offen dazu stand das boca sein Verein ist

    rot und weiß bis in den Tod