print@home Ticket Problem

  • Servus,

    hab mal eine Frage zu den Print@home Tickets.

    Wir haben 45 Tickets als Print@home für ein Spiel bekommen.

    Alle zu speichern geht, und alle Ausdrucken auch.

    Kann ich auch welche einzelln speichern um Sie per Mail weiter zuschicken ?

    Das Problem ist, einige Mitglieder wohnen nicht hier, und fahren selber mit dem Auto zum Spiel,wie kann man dehnen das Print@Home Ticket zu kommen lassen.

    Dachte ich kann einfach von 45 ein paar einzellne dann einfach per Email als Anhang dehnen schicken.


    Über Hilfe bin ich dankbar


    RWG Swen Böhm

  • Du brauchst ein PDF Programm welches einzelne Seiten abtrennen kann oder du versuchst es über den PDF Druck und wählst beim Drucken z.B. Seite 23 von 23. So kannst Du dann einzelne Seiten als PDF abspeichern.

    Mitn Acrobate Reader gehts also nicht oder ?

    da kann man ja nur drucken aber nicht speichern

  • Versuche es mal mit dem Programm pdfcreator. Das installiert sich dann als alternativer Drucker. Du kannst dann aus deiner ursprünglichen pdf-Datei einzelne Seiten zum Drucken auswählen, nimmst aber statt deinem normalen Drucker den pdf creator und speicherst dann die einzelne Seite als neue pdf ab.

    0

  • Den pdfcreator empfehle ich auch, nutze den auch beruflich gelegentlich. Kann man nichts mit falsch machen und kann eigentlich alles, was man in diesem Falle benötigt. Anleitungen findest du überall im Netz. Ist kein großer Aufwand, sich damit vertraut zu machen.