13. Spieltag: FC BAYERN - Bayer Leverkusen 1:2

  • Aluminium hin oder her und auch das fast in Serie...so stark hat man die Pillen in der Allianz nur sehr selten gesehen, tolle Teamleistung.

    Leider wir heute genau zum unpassenden Zeitpunkt dafür mit der schlechtesten Leistung unter Flick. Dass Leverkusen so taktisch ausgerichtet war und auf Konter spielen wollten, war für mich nicht überraschend. Leider haben wir nicht beachtet, dass man nur so weit aufrücken kann, wenn man kaum Fehlpässe macht und dann brutales Gegenpressing spielt. Das ist uns heute vor allem in der 1. Hälfte nicht gelungen und das ist eben gegen eine Kontermannschaft mit offensiver Qualität tödlich. Klar, alles Pech dieser Saison ist auch dazu gekommen, sonst hätte es trotz der Schwächen immer noch für mindestens 1 Punkt gereicht.

    0

  • Das erste mal wieder in der Arena-puh.

    Heute hat Flick leider völlig daneben gelegen-mit Startelf und den viel zu späten Wechseln.

    Zu Hause gehört ein Thiago/Coutinho und Coman in die Startelf.

    Perisic hat da nichts verloren.

    Für nächste Saison muss ein Rechtsverteidiger geholt werden-Pavard ist keiner.

    Wir haben einen...der heisst Kimmich...und Pavard ist immo als AV staerker als in der IV. Mit anderen Worten kann er gerne auf der Bank Platz nehmen...

    0

  • Okay. Darauf lasse ich mich noch ein. Aber nicht darauf, dass es heute ein schlechtes Spiel gewesen ist. Ich habe Kampf und Wille gesehen. Scheiß egal das wir verloren haben, solange unsere Jungs wieder so aggressiv spielen.

    Ich auch, das Spiel war zäh, aber es war bis zum Schluss alles drin. Kann leider passieren. Bei den Transfers wie gesagt, das bringt uns alles nicht wirklich weiter. Hernandez vielleicht, aber halt verletzt. Coutinho kann Fussball spielen, spielt aber nicht und wenn dann kommt wenig. Perisic, er hat sich ja nichts vorzuwerfen, richtig Qualität sieht man aber nicht. Davies finde ich sehr stark, das er mal Fehler macht, geschenkt.


    Geht die Saison in die Hose, dann weil man mit Kovac schon richtig Punkte verschenkt hat und weil man sich bei den Transfers eben nicht verstärkt hat. Daran ist noch gut das man Perisic und Coutinho nur geliehen hat!

    Pandemie bekämpfen ohne medizinisches Personal, mit adidas, Lufthansa und neuen Kampfflugzeugen!

  • Coutinho wird in Barca wohl keine Vertragsverlängerung bekommen. Der FC ist auf den Deal herein gefallen. (Miete für 18 Mio netto)

  • veitastic


    Wie bei Kovac, so wurden auch unter Flick die Sieg zum Teil (und mit Recht) relativiert.


    Der BvB fand vor 3 Wochen praktisch nicht statt, egal ob wir nun tatsächlich so stark waren, oder nicht.

    Düsseldorf, na ja, bei allem Respekt, RS Belgrad hat seine beste Zeit nun wirklich derart lange hinter sich, daß selbst alte Säcke wie ich sich nur schwerlich daran erinnern können und zu Piräus braucht man glaube ich jetzt wirklich kein Wort zu verlieren.


    Natürlich gab es eine spielerische Verbesserung, die war aber eigentlich auch schon fast unumgänglich und sei es nur durch das Lösen der mentalen Blockade.


    Allerdings wurde gleich wieder alles in den Himmel gelobt und Flick mit einem virtuellen 10-Jahresvertrag ausgestattet.

    Das war/ist genau so falsch wie jetzt alles zu verteufeln.

    Laßt ihn doch erst mal bis zur Winterpause arbeiten und dann schauen wir mal weiter ob und inwieweit eine Stabilisierung und/oder weitere Verbesserung zu erkennen ist.


    MG, Bremen, Freiburg und WOB wird schwer genug, da wird sich zeigen, ob es nur der "Neue Besen Effekt" war, oder ob doch mehr dahinter steckt.

    Das Risiko noch mehr Punkte einzubüßen (wovon ich momentan ausgehe, insbesondere nächste Woche in MG) muß man dann einfach auch mal eingehen.

    Die Fehler der Vergangenheit bekommt man jetzt eh nicht mehr korrigiert und muß mit diesen bis zur Winterpause leben.


    Außerdem gab es solche Spiele wie heute immer wieder.

    Erinnere mich da an ein Spiel gg. Frankfurt, welches mit einer 34:0 Torschußstatistik und dennoch 0:0 endete.

    Passiert.

  • Das Hariki Bosz Leverkusen ist relativ einfach zu spielen. Mit einem technisch, passsicheren Mitelfeld den Gegner müde laufen lassen und geduldig spielen. Zur Not die erste Pressinglinie ala Jupp mit langen Bällen überspielen. Statt dessen spielen wir mit einem Umschaltmittelfeld , hanebüchenem Spielaufbau und rennen mit offenem Visier ins Verderben. Diese Klatsche geht klar auf das Konto von Flick. Unser Unvermögen vorm Tor lasse ich da mal außen vor.

  • Bosch wertet das Spiel sehr realistisch...wir haben heute Glück gehabt, ganz einfach.

    Ja heute, hatten wir einfach scheisse am fuss.


    Aber genau so ists.

    Seit meinem 7ten Lebensjahr, nur meinen Fc Bayern München:!:

    Matthäus ist der beste Fussballspieler aller Zeiten, ein General

  • was haust du jetzt auf Coutinho drauf ??

    Ich finde das total schwierig. Ein Top Spieler, ich finde der hat es richtig drauf. Aber wenn er spielt kommt nichts?


    Unerklärlich woran das liegt?

    Pandemie bekämpfen ohne medizinisches Personal, mit adidas, Lufthansa und neuen Kampfflugzeugen!

  • Ich finde das total schwierig. Ein Top Spieler, ich finde der hat es richtig drauf. Aber wenn er spielt kommt nichts?


    Unerklärlich woran das liegt?

    Dann musst Du Dich fragen, warum gibt Barca so einen Spieler ab??????

  • Na ja, sehr ärgerlich die Niederlage, Trotzdem sah das nicht so aus das es jetzt nächste Woche zwingend so weiter geht. ( wie bei Kovac!)


    Der Gegner war heute gut, hatte auch viel Glück.


    Flick hat noch 5 Spiele bis zur Winterpause. Da hat man alles richtig gemacht, wir werden sehen.

    Pandemie bekämpfen ohne medizinisches Personal, mit adidas, Lufthansa und neuen Kampfflugzeugen!