13. Spieltag: FC BAYERN - Bayer Leverkusen 1:2

  • Kaum wird ein Spiel verloren ist wieder alles scheiße und die Transfers ein Griff ins Klo - kannste dir nicht ausdenken. Ihr seid alles solche Nulpen. Endlich haben wir Mal wieder richtig gekämpft und auf ein Tor gedrückt. Ist lange her, dass wir das bewundern konnten. Niederlage hin oder her.. Chancenauswertung war halt scheiße.. trotzdem macht das druckvolle Spiel und das Drücken auf ein Tor/Ausgleich Hoffnung

    0

  • Kaum wird ein Spiel verloren ist wieder alles scheiße und die Transfers ein Griff ins Klo - kannste dir nicht ausdenken. Ihr seid alles solche Nulpen. Endlich haben wir Mal wieder richtig gekämpft und auf ein Tor gedrückt. Ist lange her, dass wir das bewundern konnten. Niederlagen hin oder her.. Chancenauswertung war halt scheiße.. trotzdem macht das druckvolle Spiel Hoffnung

    Nein. Es gab vorher 4 gute Spiele, die Spieler die wir geholt haben waren auch da nicht die wichtigen Akteure. Das stimmt so nicht!

    Neustart, bitte noch Brazzo raus!

  • Das Spiel haben wir schon ein stückweit in der ersten Hälfte verloren. Die Gegentore haben wir Leverkusen zu einfach hergeschenkt, weil unser Mittelfeld zu wenig Spielkontrolle und Pressingresistenz hatte. Natürlich hatten wir trotzdem genügend Chancen und hätten das Spiel noch gewinnen müssen. Wenn dann aber noch solche Tage vor dem Tor zusammenkommen, verliert man das am Ende.

    0

  • Ich habe hier nichts heute gelesen. Daher ganz unvoreingenommen. Ja, wir haben verloren. Aber der Spielvortrag hat grundsätzlich gepasst. Die Entscheidungen der Spieler waren schlecht in den entscheidenden Situationen. Kann passieren. Keinen Vorwurf an Flick. Die Spielidee hat mir gefallen. Und sowas gab es unter Kovac nie.

    0

  • Absolut, kein Transfer der uns besser gemacht hat. Davies war mit Abstand der beste!

    Ach verflixt wie peinlich, Davies vergessen, aber ich meinte jetzt vorrangig Coutinho und Perisic.


    Wobei Davies am ersten Gegentor nicht ganz unbeteiligt war ......

    #FCB2020: happy anniversary & 120 years of passion! <3

  • Das erste mal wieder in der Arena-puh.

    Heute hat Flick leider völlig daneben gelegen-mit Startelf und den viel zu späten Wechseln.

    Zu Hause gehört ein Thiago/Coutinho und Coman in die Startelf.

    Perisic hat da nichts verloren.

    Für nächste Saison muss ein Rechtsverteidiger geholt werden-Pavard ist keiner.

    #KovacOUT

  • Nein. Es gab vorher 4 gute Spiele, die Spieler die wir geholt haben waren auch da nicht die wichtigen Akteure. Das stimmt so nicht!

    Okay. Darauf lasse ich mich noch ein. Aber nicht darauf, dass es heute ein schlechtes Spiel gewesen ist. Ich habe Kampf und Wille gesehen. Scheiß egal das wir verloren haben, solange unsere Jungs wieder so aggressiv spielen.

    0

  • Vor dem Spiel haben hier schon einige vom CL Sieg geträumt und jetzt ist wieder alles scheisse.^^

    Sehe ich auch nicht so. Heute war nicht gut, aber eigentlich hätte man gewinnen müssen, dreimal Pfosten und so weiter. Natürlich enttäuschend, kann aber passieren. Ärgerlich ist und bleibt das die Transfers reine Kaderspieler sind, man sowas durch Wechsel nich biegen kann.

    Neustart, bitte noch Brazzo raus!

  • Aluminium hin oder her und auch das fast in Serie...so stark hat man die Pillen in der Allianz nur sehr selten gesehen, tolle Teamleistung.

    Also ich hatte das Pech oder das Glück dass ich nur die 2te Halbzeit gesehen habe, aber man muss immerhin Vizekusen zugestehen, dass das in der Tat eine der besseren Leistungen war die sie in den letzten Jahren bei uns gezeigt haben. Solange die noch Kraft hatten standen die verdammt gut - ...


    ...und trotzdem gab es da eben u.a. die Alutreffer und die ganzen anderen Chancen, welche die unsrigen versemmelt haben, also ich sehe das nicht so schwarz als ob der ganze Umbruch schon wieder in Frage zu stellen wäre und schon wieder die Abgesänge dran wären. Das war ja nu echt ein eher seltenes Feuerwerk an vergebenen Chancen über die ganze Mannschaft hin...


    Wäre schlimmer, wenn wir so eine Chancenausbeute im CL Halbfinale oder Finale zeigen würden, aber es ist Spieltag 13 in der BL, und so weit sind wir nun nicht hinter Gladbach (die müssen auch erstmal morgen gewinnen).

    0

  • Wo war heute Lewa? Der trifft doch nur gegen 2.Liga Mannschaften wie Roter Stern.Er wird nie und nimmer ein Messi.

  • Die gute Nachrichten ist, dass wenn wir nächste Woche in Gladbach gewinnen nicht viel passiert ist tabellarisch. Die schlechte Nachricht ist, dass wir so nicht in Gladbach gewinnen.

    Danger is my business

  • Wirklich übel, dass wir hier heute nicht mal einen Punkt holen. Aber das zeichnete sich schon im ganzen Spiel ab, dass wir heute den Ball einfach nicht über die Linie bekommen. Solche Latten- und Pfostentreffer bekommt man nur, wenn es nicht läuft. Spielerisch und taktisch waren wir heute nicht auf der Höhe. Der Schlüssel für die Niederlage war, dass wir durch eine zu offensive Ausrichtung zwei einfache Kontertore in der 1. Hälfte eingefangen haben, die Wirkungstreffer waren. Leider hat Hansi es verpasst durch zeitige Einwechslungen gleich zur Halbzeit dem Spiel noch mal eine neue Ausrichtung zu geben. Letztlich kamen die Auswechslungen viel zu spät.

    gebe dir in allem Recht. Allerdings ist fuer mich die Aufstellung nicht nur zu offensiv, sondern insg. grundlegend falsch gewesen. Wie kann man Thiago in einem solchen Spiel auf die Bank setzen? Wie Boa?

    0

  • Solche Spiele gibt es.


    Wir müssen meiner Ansicht nach heute auch eingestehen, dass der Gegner recht stark gespielt hat und uns früh attackiert hat. Hinzu kommt, dass Leverkusen aus drei Chancen zwei Tore gemacht hat und wir aus diversen Chancen eben nur eines. Das ist zu wenig.


    Diese Niederlage war überflüssig und wäre vermeidbar gewesen, wenn man Leverkusens Konter effektiver verteidigt hätte. Dafür ist Martínez in der Innenverteidigung aber eben nicht schnell genug und dafür haben wir uns dann zu viele Fehler im Aufbauspiel geleistet.


    Schade, denn an sich haben wir gar kein so schlechtes Spiel gemacht. Aber gegen ein Leverkusen, dem an diesem Abend in den entscheidenden Momenten sehr viel gelungen ist, reicht das nicht.


    Gegen Gladbach stehen wir unter Druck.

    Reiner Weltverein, ma' sag'n!