14. Spieltag: Borussia Mönchengladbach - FC BAYERN 2:1

  • das ist wieder so ein spiel wo alles passieren kann.

    unsere jungs werden die niederlage sicher so schnell wie möglich vergessen machen wollen, gleichzeitig will gladbach aber auf 7 punkte davon ziehen, was wir tunlichst vermeiden sollten, da auch leipzig dann mit großer wahrscheinlichkeit 6 punkte weg wäre.

    dortmund und leverkusen könnten am samstag auch noch vorbeiziehen, selbst wenn wir nur einen punkt holen.


    3 punkte sind eigentlich pflicht, wenn wir in der tabelle nicht abrutschen wollen.

    es wird auf jeden fall ein harter fight und wir werden nicht so große räume bekommen, wie gegen leverkusen.

    Ich bin nur da um da zu sein!

  • Gegen Gladbach wird es schwer werden, da ist von 0 bis 3 Punkten alles drin.

    Wenn wir oben dran bleiben wollen, hilft nur ein Dreier.

    Einmal FC Bayern, immer FC Bayern




  • Aus Gladbach werd ich noch nicht so ganz schlau. Schwer einzuschätzen. Sehe die iwie nicht so als Spitzenmannschaft. Im Moment werden die natürlich von der Euphorie getragen.
    Ein Sieg würde uns nicht nur wegen der Punkte weiterhelfen,sondern Gladbach auch wieder auf den Boden zurückholen und ins Grübeln bringen.

  • War am Sonntag in Gladbach im Stadion, weil mein Kumpel da Dauerkarten hat.

    Auf den Thuram müssen wir aufpassen, der ist gut drauf, bewegt sich viel und ist sehr zweikampfstark. Dazu sind Zakaria und Neuhaus gut drauf.

    Aber die Mannschaft hat Probleme wenn man früh ins Gegenpressing geht. Da werden die schnell nervös. Man muss halt die vertikalen Bälle unterbinden mit denen uns Leverkusen Probleme bereitet hat. Mit Thuram, Embolo sind die da vorne schnell unterwegs.

    Trotzdem ne Truppe die uns klar unterlegen ist, wenn wir unsere Chancen nutzen die wir bekommen werden.

    0

  • War am Sonntag in Gladbach im Stadion, weil mein Kumpel da Dauerkarten hat.

    Auf den Thuram müssen wir aufpassen, der ist gut drauf, bewegt sich viel und ist sehr zweikampfstark. Dazu sind Zakaria und Neuhaus gut drauf.

    Aber die Mannschaft hat Probleme wenn man früh ins Gegenpressing geht. Da werden die schnell nervös. Man muss halt die vertikalen Bälle unterbinden mit denen uns Leverkusen Probleme bereitet hat. Mit Thuram, Embolo sind die da vorne schnell unterwegs.

    Trotzdem ne Truppe die uns klar unterlegen ist, wenn wir unsere Chancen nutzen die wir bekommen werden.

    ...der Schweizer Keeper ist auch nicht so schlecht.

  • ich hoffe natürlich auf einen Sieg, würde mir aber mehr Kreativität in der Zentrale wünschen und hoffe somit auf eine Rotation ... Würde Perisic, Goretzka auf jedenfall rausnehmen und Boateng in die Iv , Javi auf die 6, kimmich auf rechts av und somit auch pavard rausrotieren ...

    0

  • ich hoffe natürlich auf einen Sieg, würde mir aber mehr Kreativität in der Zentrale wünschen und hoffe somit auf eine Rotation ... Würde Perisic, Goretzka auf jedenfall rausnehmen und Boateng in die Iv , Javi auf die 6, kimmich auf rechts av und somit auch pavard rausrotieren ...

    Wenn das der Erfolgsföhn liest....;)

  • Wenn das der Erfolgsföhn liest....;)

    Der hat hier, wenn ich das nicht vollkommen falsch in Erinnerung habe, immer die Meinung vertreten, dass Kimmich fürs ZM nicht geeignet ist. Sofern er die Meinung nicht komplett über den Haufen geworfen hat, wird er mit einem Kimmich als AV also leben können.

  • Der hat hier, wenn ich das nicht vollkommen falsch in Erinnerung habe, immer die Meinung vertreten, dass Kimmich fürs ZM nicht geeignet ist. Sofern er die Meinung nicht komplett über den Haufen geworfen hat, wird er mit einem Kimmich als AV also leben können.

    Ja damit kann ich wunderbar leben, Kimmichs RV Fähigkeiten muss man erstmal finden, während seine 6er Fähigkeiten eher austauschbar sind.


    Aber ich bin von meinem Standpunkt schon etwas abgerückt, Kimmich auf der 6 kann ich mir mittlerweile durchaus vorstellen. Da habe ich mich mit der harten Meinung (Kimmich kein 6er) geirrt, bzw. von den ganzen schlechten Leistungen dort zu früh leiten lassen.


    Er hat dort zuletzt wirklich gut gespielt.


    Die klare Aufgabenteilung kommt ihn da auch zu Gute, wenn er klar der Abräumer vor der Abwehr ist - anders als wenn zB noch Thiago neben ihm steht und beide quasi dasselbe, zur selben Zeit, am selben Ort machen wollen und sich behindern.

    0