Rechtevergabe für die Bundesliga im Frühjahr 2020

  • Ich zahle für Sky, DAZN und Magenta zusammen weniger, als ich früher mal für Sky / Premiere alleine gezahlt habe.
    DAZN bietet sogar noch den Vorteil, dass man das bis zu 4 Monate kostenfrei ruhen lassen kann.

  • Was soll ich dann mit Sky? Konferenz interessiert mich nicht, sehe Einzelspiele. Schwarzer Tag für Sky.

    Nö, sehe ich anders. Schaut man sich mal die Einzelspiele Samstags in den letzten Jahren so an, interessieren sich die meisten nur für Bayern, Dortmund, Schalke , Gladbach. Da Und die spielen sehr oft 18.30h. Ein Topspiel mit mindestens einer dieser Mannschaften hat man doch fast immer. Die meisten Einspiele Samstags bringen keine Quoten. Mainz, Augsburg,Wolfsburg, Leverkusen, Hertha und co interessiert kein Schwein. Da bringt eine Konferenz in der Summe wohl mehr .

  • Da wir gar nicht so oft am Samstag um 15:30 Uhr spielen wirst du Sky schon benötigen ;)

    Kapieren einige nicht. Bayern ist DAS Zugpferd der Liga national und international. Da sollte jedem klar sein, dass da ein Abo nicht mehr ausreicht, schon jetzt nicht. Zwei Anbieter für die Bundesliga sind optimal, in welcher Konstellation ist mir dann auch egal. So lange man nicht komplett auf Streaming angewiesen ist

  • Ich zahle für Sky, DAZN und Magenta zusammen weniger, als ich früher mal für Sky / Premiere alleine gezahlt habe.
    DAZN bietet sogar noch den Vorteil, dass man das bis zu 4 Monate kostenfrei ruhen lassen kann.

    Wie meinst Du das mit dem kostenfrei Ruhen lassen? Habe ich noch nie gehört. Ohne zu kündigen?

    "Eines Tages werden wir alle sterben, Snoopy."

    "Stimmt. Aber an allen anderen Tagen nicht."



  • Was soll ich dann mit Sky? Konferenz interessiert mich nicht, sehe Einzelspiele. Schwarzer Tag für Sky.

    Mitnichten! Die erzielen mit der Konferenz am Samstagnachmittag nachweislich die besten Quoten. Also alles richtig gemacht.

    TRIPLE SIEGER 2020

  • Mitnichten! Die erzielen mit der Konferenz am Samstagnachmittag nachweislich die besten Quoten. Also alles richtig gemacht.

    Ich mag die Konferenz eigentlich auch so gar nicht, da fällt immer dann irgendwo ein Tor wenn die nach 20 Minuten endlich mal nach München umschalten:P


    Konferenz ist durch die vielen Menschen, die sich zum Buli schauen treffen, sicher die meist genutzte Option. Machen wir auch meistens, wenn wir uns mal zum Gucken treffen. Zudem gibt es ja noch diverse Lokalitäten, wo dann auch Konferenz läuft.

  • Konferenz ist im Endeffekt Ergebnisservice mit Bildern. Erweiterter Videotext. Aber für mich meist auch genau das, was ich brauche, wenn Bayern nicht spielt. Jetzt, wo es für uns um nichts mehr geht und die Spannung an anderen Stellen ist, gucke ich auch Konferenz.

    "Eines Tages werden wir alle sterben, Snoopy."

    "Stimmt. Aber an allen anderen Tagen nicht."



  • Ist doch alles Spekulatius. Sky ist sowas von Auslaufmodell - falls die sich nicht neu erfinden, gibt es die vermutlich eh nicht mehr lange. Außerdem weiß niemand, wie es im Profifußball weitergeht. Würde mich nicht überraschen, wenn wir ein größer werdendes Desinteresse erleben, irgendwann auch die Stadien nicht mehr "automatisch" voll sind. Sofern sie überhaupt wieder gefüllt werden dürfen. Dann wird neu gewürfelt.

  • Wie meinst Du das mit dem kostenfrei Ruhen lassen? Habe ich noch nie gehört. Ohne zu kündigen?

    Du kannst das DAZN Abo bis zu 4 Mon. pausieren lassen. In der Zeit fallen keine Kosten an. Das kann man online auswählen, es ist keine Kündigung. Nach Ende dieser Pause läuft das Abo normal weiter.
    Ideal z.B. für die Sommerpause.


    DAZN Pause

  • Du kannst das DAZN Abo bis zu 4 Mon. pausieren lassen. In der Zeit fallen keine Kosten an. Das kann man online auswählen, es ist keine Kündigung. Nach Ende dieser Pause läuft das Abo normal weiter.
    Ideal z.B. für die Sommerpause.


    DAZN Pause

    Gute Sache. Danke!

    "Eines Tages werden wir alle sterben, Snoopy."

    "Stimmt. Aber an allen anderen Tagen nicht."



  • Aus Sicht von Sky aber nicht. Meine Frezze

    Ich spreche für mich. Ich schaue die Bayernspiele. Wenn Bayern nicht spielt, in der Regel nichts. Konferenz alle Schaltjahre mal. Für mich persönlich eine deutliche Verschlechterung. Ich bin grundsätzlich Fan von Sky, aber hier sehe ich für mich Nachteile.

    Es wäre heute nicht so, wie es ist, wäre es damals nicht gewesen, wie es war.

  • Mitnichten! Die erzielen mit der Konferenz am Samstagnachmittag nachweislich die besten Quoten. Also alles richtig gemacht.

    Wundert mich. In meinem Freundes- und Bekanntenkreis sehe die das so wie ich. Die schauen ihren Klub. Und da gibt es Gladbacher, Frankfurter etc.

    Es wäre heute nicht so, wie es ist, wäre es damals nicht gewesen, wie es war.

  • Sky bekommt neben der Konferenz wohl exklusiv die Samstags-Topspiele sowie die Einzelspiele freitags und sonntags.

    Hab mich jetzt auf deine Aussage verlassen. Wenn ich aber andere Foren so lesen, sprechen die davon, dass der Fr. und So. an DAZN geht! Dafür haben sie die 2. Liga komplett, außer das Topspiel Samstagabend.


    Wie auch immer: Morgen sind wir schlauer ...;)

    TRIPLE SIEGER 2020

  • Hab mich jetzt auf deine Aussage verlassen. Wenn ich aber andere Foren so lesen, sprechen die davon, dass der Fr. und So. an DAZN geht! Dafür haben sie die 2. Liga komplett, außer das Topspiel Samstagabend.


    Wie auch immer: Morgen sind wir schlauer ...;)

    Ich bezog mich auf den auf der vorherigen Seite geposteten Artikel von quotenmeter.de:


    "Ein Szenario kristallisiert sich als Wahrscheinlichstes heraus; es wäre auch eines, mit dem die Liga sehr gut leben könnte. Wahrscheinlich wird Sky ab Sommer 2021 wieder zu allen Anstoßzeiten der ersten Liga übertragen. Trifft das zu, hätte Sky seine Primärziele vollauf erreicht. Der Sender gilt als Favorit auf den Zuschlag bei den Konferenzrechten, dem Topspielpaket und dem so wichtigen Paket D, das die Matches am Freitag und Sonntag beinhaltet. Gerüchten zufolge kann sich aber auch DAZN freuen, die wohl vor dem Zuschlag der Einzelspiele am Samstagnachmittag stehen."