16. Spieltag: SC Freiburg - FC BAYERN 1:3

  • Die Aufstellung finde ich extrem riskant. Hoffentlich fällt uns das nicht auf die Füße.

    Im Prinzip ist die Aufstellung bei den aktuell verfügbaren Spielern gut. Allerdings sehe ich unser Hauptproblem in der Konteranfälligkeit. Wenn wir so offensiv auflaufen, muss von Anfang an auf jeden Ballverlust mit konsequentem Gegenpressing reagiert werden. Eines darf heute nicht passieren: dass wir munter nach vorne stürmen und uns gleich wieder ein 0:1 über einen Konter einfangen. In den letzten drei Spielen war die fehlende defensive Staffelung unser Hauptproblem und letztlich hauptsächlich für den 6 Punkte-Verlust verantwortlich. Für müssen uns mental wieder mehr auf die Absicherung konzentrieren, nur offensiv geht halt schief, sobald wir vorne nicht zu schnellen Toren kommen.

    0

  • meine Güte Leute, es gab Zeiten, da hieß unser Mittelfeld Robben-Müller-Costa-Coman, Alsonso 6er, Lewa Sturm. Und heute wird bei dieser Aufstellung schon rumgeheult

    "Wo man lacht, da lass dich ruhig nieder. Böse Menschen lachen immer wieder."

  • es hat doch nichts mit rumheulen zu tun wenn man bedenken hat. Es war in der Vergangenheit schon öfters so das man extrem offensiv war und die Spieler sich dann gegenseitig auf den Füßen standen

    Für immer und alle Zeiten Fc Bayern

  • ...zuletzt kein Unterschied, die Bremer haben sie sogar daheim mit gleichen Tordifferenz abgefieselt...

    Und das sogar zu Null. Die sind gleich auf mit uns

    "Wo man lacht, da lass dich ruhig nieder. Böse Menschen lachen immer wieder."

  • meine Güte Leute, es gab Zeiten, da hieß unser Mittelfeld Robben-Müller-Costa-Coman, Alsonso 6er, Lewa Sturm. Und heute wird bei dieser Aufstellung schon rumgeheult

    Pep hat mal (auch notgedrungen wegen Verletzungen) so gegen Juve eine HZ gespielt:


    Neuer

    Lahm Kimmich Rafinha Alaba

    Alonso

    Costa Müller Vidal Ribery

    Lewy


    2 zu 2 Endstand:D

    0

  • ...zuletzt kein Unterschied, die Bremer haben sie sogar daheim mit gleichen Tordifferenz abgefieselt...

    Ja genau, wir sind auf einem Level. Und Lautern hat Mainz im Pokal geschlagen und ist deshalb sogar noch stärker als wir.

  • So viele Alternativen hätte es doch zu dieser Aufstellung nicht gegeben. Wer Javi zuletzt in den Laufduellen gesehen hat, muss leider einsehen, er auf der Sechs aktuell kein Stabilitätsanker sein kann. Tolisso und Goretzka sind sowieso nicht im Kader. Also bleibt nicht viel.

    0

  • Auch so eine extrem offensive Aufstellung kann funktionieren. Wird echt ein interessantes Spiel.

    Sehe ich auch so. Wir müssen halt nur bei Ballverlusten sofort wie gegen Dortmund mit zwei drei Mann attackieren und die Passwege blockieren, dann kann man auch bei einer offensiven Spielweise die Konter kontrollieren. Jedenfalls muss das besser funktionieren als gegen Bremen: drei Konter mit einem Torerfolg gegen eine Mannschaft wie Bremen zuzulassen, ist schon schwach.

    0