16. Spieltag: SC Freiburg - FC BAYERN 1:3

  • Geile Geschichte, das mit Zirkzee. Am Ende hätte Freiburg den Sieg verdienter gehabt als wir. Aber egal, wir müssen uns irgendwie erfolgreich in die Winterpause retten. Danach darf man dann auch wieder deutlich mehr erwarten.


    Hoffe, das war heute ein Brustlöser. Wichtig, dass die Jungs merken, dass auch die Scheiß Spiele wieder gewonnen werden können.

  • Für Zirkzee freut es mich mega, aber über das Spiel muss noch viel geredet werden.

    Nicht nur über das Spiel. Über die ganze Hinrunde. Den miserablen Transfersommer, den wir heute einmal mehr gespürt haben weil man den Kader auf die minimalstmögliche Kante genäht hat - und vieles mehr....

  • Kimmich mit Abstand der schlechteste Mann auf dem Platz, das war noch mit die schlechteste Leistung in unseren Farben. An sich echt kein Thema, aber dann soll er seine ständigen Diskussionen und seine peinlichen Abheber sein lassen und sich auf sein Spiel konzentrieren.

    Ich fand die Lupfer-Flanke am schlimmsten. Was denkt er sich in so einer Situation? Vielleicht denkt er im Moment ja zu viel bzw. verkrampft zu viel. Anders ist solch ein grottiger Auftritt kaum zu erklären.

  • Also das einzig Positive an diesem Spiel sind die drei Punkte, weil wir so im Meisterschaftskampf bleiben. Aber diese "Leistung" in der 2. Hälfte war einfach unterirdisch, normalerweise hätten wir verlieren müssen. So wenig Spielkontrolle und Freiburg reihenweise Chancen angeboten, das muss Flick aber aufarbeiten. Aktuell ist die Leistung viel zu schwankend: Superstart mit Topleistung, dann in der 2. Hälfte kaum noch Spielkontrolle, auch schlechte Mentalität. Zumindest können wir mal wieder ein Spiel in der Schlussphase gewinnen und nicht verlieren.

    0

  • bockstarker Gegner trotzdem. Im Gegensatz zu Leverkusen und Gladbach

    Hätten wir lieber die beiden Gurken geschlagen und Freiburg heute ihren verdienten Punkt gelassen!


    Aber das Leben ist ebenso wenig wie Fussball ein Wunschkonzert. ;-)

    #FCB2020: happy anniversary & 120 years of passion! <3

  • Was für ein beschissener, unverdienter Auswärtssieg nach einer gerade in der zweiten Halbzeit stellenweise desolaten Leistung.


    Trotzdem geil! 8)

    "Es gibt zuviel' Leute, die sagen zu wenig; die reden einfach zuviel."

    Klaus Lage

  • Nicht nur über das Spiel. Über die ganze Hinrunde. Den miserablen Transfersommer, den wir heute einmal mehr gespürt haben weil man den Kader auf die minimalstmögliche Kante genäht hat - und vieles mehr....

    Ist doch alles gesagt. Und wenn die Blase nicht platzt, werden wir noch viele schlechte Transferphasen erleben - oder unsere Ansprüche an die Verhältnisse anpassen.

  • Mir ist es scheixx egal wie wir heute und Samstag die Punkte holen, Hauptsache heute und Samstag heißt der Sieger FCB.

    Und in der Pause soll unser fleißiger Sportdirektor mal seine katastrophale Transferperiode vom Sommer Revue passieren lassen und handeln.

    Wir gehen auf dem Zahnfleisch.

    Der Thiago-Ausfall Samstag ist bitter.

    #KovacOUT

  • Ich finde es wirklich schön, dass ihr euch nach all der Schimpferei so freuen könnt


    was negatives kann für uns auch was positives bringen 3 Punkte und Erleichterung !


    beruhigt euch bis Samstag , auch dass wird vielleicht mehr Krampf und Kampf und glaubt an die 3 Punkte !

    0

  • Ist doch alles gesagt. Und wenn die Blase nicht platzt, werden wir noch viele schlechte Transferphasen erleben - oder unsere Ansprüche an die Verhältnisse anpassen.

    Wir kämpfen momentan aber gegen Leipzig, Gladbach, Dortmund und Co. Das hat mit Blase rein gar nichts zu tun. Die haben viel, viel weniger Geld als wir.

  • Ist doch alles gesagt. Und wenn die Blase nicht platzt, werden wir noch viele schlechte Transferphasen erleben - oder unsere Ansprüche an die Verhältnisse anpassen.

    Ne wir brauchen einfach bessere Leute in der sportlichen Verantwortung...bessere als die Vereine mit der dicken Kohle...wir aber leisten uns Brazzo...und lange Zeit Kovac...

    0