Joshua Zirkzee

  • Zwei Spiele sind ja in dieser Woche dann schon weg, die Amas haben eine englische Woche.


    Ich gehe mal davon aus, dass es streng genommen „Spieltage“ und nicht „Spiele“ sind. Anderenfalls wäre er ja nach dem kommenden WE schon wieder frei (ein Amas-Spiel morgen, eines Samstag und ein Profispiel Sonntag). Spätestens Mitte nächster Woche wäre er aber wieder frei, weil die Profis da eine englische Bundesligawoche haben.

  • Zwei Spiele sind ja in dieser Woche dann schon weg, die Amas haben eine englische Woche.


    Ich gehe mal davon aus, dass es streng genommen „Spieltage“ und nicht „Spiele“ sind. Anderenfalls wäre er ja nach dem kommenden WE schon wieder frei (ein Amas-Spiel morgen, eines Samstag und ein Profispiel Sonntag). Spätestens Mitte nächster Woche wäre er aber wieder frei, weil die Profis da eine englische Bundesligawoche haben.

    Das hieße dann für den Interessenten Fankfurt, dass der ihnen schon nächste Woche zur Verfügung stehen könnte. Das wäre ja überschaubar.

    Wo die Sonne der Erkenntnis tief steht, werfen auch Zwerge lange Schatten.

  • Zwei Spiele sind ja in dieser Woche dann schon weg, die Amas haben eine englische Woche.


    Ich gehe mal davon aus, dass es streng genommen „Spieltage“ und nicht „Spiele“ sind. Anderenfalls wäre er ja nach dem kommenden WE schon wieder frei (ein Amas-Spiel morgen, eines Samstag und ein Profispiel Sonntag). Spätestens Mitte nächster Woche wäre er aber wieder frei, weil die Profis da eine englische Bundesligawoche haben.

    ich bin auch gerade am Schauen

    https://www.dfb.de/news/detail…r-bayerns-zirkzee-223428/

    mit einer Sperre von drei Meisterschaftsspielen der 3. Liga belegt. Darüber hinaus ist der Spieler bis zum Ablauf der Sperre auch für alle anderen Meisterschaftsspiele seines Vereins gesperrt.

    D.h. er wäre nach dem Freitagsspiel, 22.1., gegen Türkgücü wieder spielberechtigt und könnte somit für die Eintracht gegen Bielefeld am Samstag , 23.1. auflaufen.

    Das sollte jetzt nicht transferverhindernd sein aus meiner Sicht.

  • Bei einer Saison, in der man gerade 15 Spiele absolviert hat, sollte die Ausfallzeit erst recht kein Kriterium sein. Für gewöhnlich wäre man aktuell nicht mal in der Winterpause.

  • Bei einer Saison, in der man gerade 15 Spiele absolviert hat, sollte die Ausfallzeit erst recht kein Kriterium sein. Für gewöhnlich wäre man aktuell nicht mal in der Winterpause.

    Man kennt doch die Medien - "sind sie auch weiter an einem Zirkzee interessiert? Was ist denn, wenn der für 5 Spiele gesperrt wird, macht das dann noch Sinn?" Und dann sagt ein Adi Hütter eben, das wird man berücksichtigen müssen.

    Und im letzten Satz werden dann aus drei Spielen Sperre ohne Rücksicht auf Spielplan mal eben 3-4 Wochen gemacht.

    Wo die Sonne der Erkenntnis tief steht, werfen auch Zwerge lange Schatten.

  • https://tribuna.com/de/fcbayer…eihen-oder-gar-verkaufen/

    Raimund Hinko: "Ich würde Zirkzee auf gar keinen Fall ausleihen oder gar verkaufen"

    "Ich habe mir das Derby von Bayern II gegen 1860 angesehen. Auch wenn Joshua Zirkzee nach 25 Minuten übermotiviert den Löwen-Torwart Marco Hiller im Gesicht traf (für mich unabsichtlich) und dafür zu Recht Rot sah – bis dahin hatte ich genug von dem 19-jährigen Holländer gesehen. Er spielte hinter Fiete Arp als falsche Neun, wirkte ball- und kombinationssicher", schreibt Hinko.

    Preisfrage: Wie kann man eine falsche Neun spielen, wenn man vor sich noch einen anderen Stürmer hat ? Wahrscheinlich hat ihm das Uli am Wochenende errzählt, nachdem sie die fünfte Flasche Wein geleert hatten.

  • https://tribuna.com/de/fcbayer…eihen-oder-gar-verkaufen/

    Raimund Hinko: "Ich würde Zirkzee auf gar keinen Fall ausleihen oder gar verkaufen"

    "Ich habe mir das Derby von Bayern II gegen 1860 angesehen. Auch wenn Joshua Zirkzee nach 25 Minuten übermotiviert den Löwen-Torwart Marco Hiller im Gesicht traf (für mich unabsichtlich) und dafür zu Recht Rot sah – bis dahin hatte ich genug von dem 19-jährigen Holländer gesehen. Er spielte hinter Fiete Arp als falsche Neun, wirkte ball- und kombinationssicher", schreibt Hinko.

    Preisfrage: Wie kann man eine falsche Neun spielen, wenn man vor sich noch einen anderen Stürmer hat ? Wahrscheinlich hat ihm das Uli am Wochenende errzählt, nachdem sie die fünfte Flasche Wein geleert hatten.

    Für Hinko ganz einfach, die spielen mit zwei Neunern, einer richtigen und einer falschen.:)

    Wo die Sonne der Erkenntnis tief steht, werfen auch Zwerge lange Schatten.

  • Ohne jetzt den Hinko verteidigen zu wollen, finde ich schon, dass man den Kurzauftritt von Zirkzee schon unter falscher 9 beschreiben kann. Das unsere taktische Ausrichtung dem jetzt nicht entsprach ist doch recht wurscht. Zirkzee hat sich bewegt und gespielt, wie es ein falscher 9er machen würde.

    Man muss ja nicht immer alles auf die Goldwage legen, auch oder gerade von einem Hinko nicht.

  • Ohne jetzt den Hinko verteidigen zu wollen, finde ich schon, dass man den Kurzauftritt von Zirkzee schon unter falscher 9 beschreiben kann. Das unsere taktische Ausrichtung dem jetzt nicht entsprach ist doch recht wurscht. Zirkzee hat sich bewegt und gespielt, wie es ein falscher 9er machen würde.

    Man muss ja nicht immer alles auf die Goldwage legen, auch oder gerade von einem Hinko nicht.

    https://spielverlagerung.de/sturmer-falsche-9/


    Eine Falsche 9 ist ein Spieler, der nominell als einzige Spitze spielt, sich aber immer wieder fallen lässt, um Überzahl, Raum und eine Verbindung zwischen Mittelfeld und Angriff zu schaffen, womit er die gegnerische Defensive vor ein Dilemma stellt.


    Zirkzee hat nicht als falsche Neun gespielt. Ich weigere mich, diese Aussage von Hinko so stehen zu lassen. :D

  • Leg es doch nicht auf die Goldwage^^ Hinko wollte damit die Positionierung und Spielweise von Zirkzee zum Ausdruck bringen. Ich konnte zumindest nachvollziehen was er damit meinte, auch wenn es faktisch natürlich keine falsche 9 war;)

  • Es besteht kein Logikfehler darin, eine falsche 9 und eine 9 auf dem Platz zu haben. Einer von den beiden kann ja eine falsche 9 spielen. Es ist halt öfter nur ein einziger 9er, aber das ist eben nur die üblichere Variante. Die Position verhindert technisch gesehen allerdings nicht einen weiteren 9er.


    Dass man Hinko nicht Recht geben will, verstehe ich aber ^^

  • Mal was anderes.

    An diejenigen, die das Spiel gesehen haben:

    Hat er wirklich so viel für die Mannschaft defensiv gearbeitet?

    Wenn ja, ist das doch genau der Zirkzee, den jeder Bayern Fan bei unserem Pressing und Offensivspiel sehen will.

    Über sein vorhandenes Können kann ich nichts negatives sagen.

    Der ist für mich sehr talentiert!

    Worauf ich raus will, kann sich jeder denken....

  • Besonders herausstechend war’s jetzt nicht, aber man hat schon gesehen, dass er sich bemüht hat. Er war ambitioniert, was dann auch letztlich wohl zu der roten Karte führte.


    Um da aber wirklich Schlüsse raus ziehen zu können, hat er eigentlich zu kurz gespielt.

  • Defensiv gearbeitet wäre übertrieben - aber er hat sich, verglichen mit seinen letzten Spielen bei dem Amateuren, auffällig häufig zurückfallen lassen und sich im Mittelfeld die Bälle geholt. Normalerweise steht er eher vorne und wartet.


    Überhaupt war er - in den 25 Minuten - für seine Verhältnisse sehr engagiert. Da habe ich schon ganz andere Auftritte von ihm gesehen.


    Talent hat er auf jeden Fall. Meiner Meinung nach fehlt es bei ihm nach wie vor an der Einstellung. Er macht, was er unbedingt muß und keinen Handschlag mehr.

    Dieses Spiel war wie gesagt eine rühmliche Ausnahme.

    ...nur die Amateure !

  • Jovic steht wohl vor der Rückkehr zur Eintracht. Damit dürfte ein Wechsel zur Eintracht von Zirkzee endgültig vom Tisch sein.

    Laut Bobic ist die Leihe von Jovic durch. Es fehlt nur noch der Medizincheck.

    Danke Jungs, für ein unbeschreibliches Fußballjahr!