Joshua Zirkzee

  • Mit seiner Leistung hat er sich dafür empfohlen, so lange Lewys Platz einzunehmen, bis dieser wieder fit ist.

  • Er ist sehr jung, aber hat sich in den letzten Monaten wirklich sehr gut entwickelt. Er hat gelernt, präsenter zu sein. Er ist nicht mehr so, wie er vorher war, ein bisschen schläfrig“ - H. #Salihamidzic über #Zirkzee


    Quelle

    0

  • Der Flick muss höllisch aufpassen, dass er Zirkzee mit solchen Dingern wie gestern nicht vergrault.


    Was wurde denn damals bei Wintzheimer, auch bei Evina z.b. gesagt ?


    "Die Jungs müssen langsam an die Profis rangeführt werden, die brauchen Einsätze, um Selbstvertrauen zu sammeln und so stärker zu werden".

    Das wurde schon bei den genannten falsch gemacht und jetzt wieder.


    Man versetze sich mal in Zirkzee hinein. Der liefert tolle Leistungen ab, erhält dafür auch Lob.

    Und dann, in einer Situation, wo Lewa fehlt und wir ihn dringend (von Beginn an) hätten brauchen können, kriegt er gerade mal 5 Minuten.


    Es ist doch wohl klar wie Doppelkorn, wie das rüberkommt bei Zirkzee. Wie eine derbe Ohrfeige ! Wie willst du ihm das verkaufen, dass man ihn da nicht bringt ?

    Ein Youngster wie Josh braucht gerade in SOLCHEN Situationen das Vertrauen, dass der Coach sagt, "so, ich setze heute auf dich, ich weiß, das du das kannst."


    DAS bringt einen wie Zirkzee weiter !


    So aber fühlt der sich höwa nur verar***t.


    Und wir laufen högschte Gefahr, ein weiteres Toptalent mit Potential zum Stammspieler zu vergraulen.


    Das schlimme wäre..es wäre nicht das erste Mal...

    #KovacOut

  • Einen 18 Jährigen vergraulen, der hier unter dem Trainer seiner ersten Gehversuche im Profisport macht. Kann auch nur von simply kommen. Allein der Vergleich mit Wintzheimer und Evina... Der Nichteinsatz eine Ohrfeige für einen, der vor kurzem gar noch als Kind durchging...


    Nimm mal den Fuß vom Gas.

  • Der Vergleich, zumindest mut Wintzheimer, trifft hier durchaus zu.


    Auch der war ein hochgelobtes Talent, und auch der wurde hier vergrault, indem er nicht durch entsprechende Vertrauensbeweise aufgebaut wurde.


    Und bei Zirkzee sind wir auch auf dem schnellsten Weg dahin.



    Nicht der Verlust eines weiteren Toptalent wäre das ärgerlichste daran - sondern, dass wir immer wieder den gleichen Fehler machen, ohne draus zu lernen !

    #KovacOut

  • Du hast wirklich keine Ahnung von der Jugend. Ja, von außen sah Wintzheimer viel versprechend aus. Aber hier im Forum wurde doch von einigen die nah dran sind schon prophezeit (gab es diesbezüglich nicht auch Äußerungen und Einschätzungen von napto auf Twitter?), dass es für ihn bei uns definitiv nicht reichen wird. Und diese Stimmen gab es schon zu Beginn der U19 Zeiten. Und dann schau dir mal die Stimmen zu Zirkzee an...

  • Bei wintzheimer war schon in der Jugend klar das es für den FC Bayern nicht reicht, der war schon da fußballerisch viel zu limitiert. Daher hat er es woanders ja auch nicht wirklich geschafft.


    Und evina hat in der Jugend einzig von seiner physis profitiert.


    Beide waren nie ansatzweise auf dem Niveau von zirkzee

    rot und weiß bis in den Tod

  • Du hast wirklich keine Ahnung von der Jugend. Ja, von außen sah Wintzheimer viel versprechend aus. Aber hier im Forum wurde doch von einigen die nah dran sind schon prophezeit (gab es diesbezüglich nicht auch Äußerungen und Einschätzungen von napto auf Twitter?), dass es für ihn bei uns definitiv nicht reichen wird. Und diese Stimmen gab es schon zu Beginn der U19 Zeiten. Und dann schau dir mal die Stimmen zu Zirkzee an...

    Ja, die Äußerungen gab es unter anderem von napto

    rot und weiß bis in den Tod

  • Der Vergleich, zumindest mut Wintzheimer, trifft hier durchaus zu.


    Auch der war ein hochgelobtes Talent, und auch der wurde hier vergrault, indem er nicht durch entsprechende Vertrauensbeweise aufgebaut wurde.


    Und bei Zirkzee sind wir auch auf dem schnellsten Weg dahin.


    Ich finde Zirkzee schon zu schlecht von seiner Technik her und das er den Ball nicht eng genug annehmen kann für die MS Position, aber Wintzheimer?

    Dessen Technik ist ja nochmal 2 Klassen schlechter.

    Zirkzee kann man zumindest eine durchschnittliche bis gute Bundesligakarriere zutrauen.

    Wintzheimer wird mit Glück mal ein guter 2. Liga Spieler.


    Evina ist da noch etwas anders. Da hat die Einstellung einfach nicht gestimmt. Er hat gedacht er ist schon weiter was er aber nicht war.

  • https://news.google.com/articl…?hl=de&gl=DE&ceid=DE%3Ade


    Wat ein Heuchler, der Flick.


    Quote

    Es ist wichtig, dass er [Zirkzee] immer wieder Spielzeiten bekommt und momentan hat er die Möglichkeit diese zu sammeln.

    Aha. Es ist wichtig, dass er Spielzeit bekommt. Deshalb hat er ihn gegen die Orks auch erst in der 85. gebracht.


    Und dann noch der Nachschlag. Er hat die Möglichkeit, welche zu sammeln.


    JA WO DENN ?


    Flick verweigert ihm diese Möglichkeit doch...und dann diese Aussagen, die Zirkzee wie eine Verhöhnung vorkommen müssen.


    Das ist als wenn der Arzt sagt "Sie brauchen viel Bewegung gegen die Rückenschmerzen, aber sie dürfen das Bett nicht verlassen."


    Damit hat sich HF jetzt mal so richtig unbeliebt gemacht...

    #KovacOut

  • Meiner Meinung nach ist Zirkzee technisch einfach ein wenig zu limitiert um mal in die (zu) grossen Fussstapfen treten zu können. Und ich glaube nicht, dass das was mit dem Alter zu tun hat, resp. dass er das Manko noch wett machen kann...

    Leidenschaft, die Leiden schafft...

  • Eigenartig. Ich sehe das genau umgekehrt. Flick macht das absolut richtig mit ihm.

  • Meiner Meinung nach ist Zirkzee technisch einfach ein wenig zu limitiert um mal in die (zu) grossen Fussstapfen treten zu können.

    Sehe ich gar nicht so. Ich finde der ist jetzt schon technisch stärker als ein großer Teil der Zweit- und Drittligastürmer vom Typ Brecher. Ein Thiago wird der wohl nie werden, ist aber auch nicht nötig. Siehe Müller, der kann auch nicht fussballspielen... ;)

    0

  • Sehe ich gar nicht so. Ich finde der ist jetzt :Pschon technisch stärker als ein großer Teil der Zweit- und Drittligastürmer vom Typ Brecher. Ein Thiago wird der wohl nie werden, ist aber auch nicht nötig. Siehe Müller, der kann auch nicht fussballspielen... ;)

    :P das mit Müller ist mir auch schleierhaft...

    Und einen "Tiago" auf der 9 wäre mein absoluter Traum.

    Generell würde ich mir einen jungen Kun Agüero wünschen, aber die Geschmäcker sind verschieden...;)

    Leidenschaft, die Leiden schafft...